Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

260820638 - 00

Das ZI in Mannheim ist ein Krankenhaus für alle Arten psychischer Erkrankungen und eine Forschungseinrichtung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie.

  • Allgemeine Informationen
    Träger Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 349
    Vollstationäre Fälle 2.882
    Teilstationäre Fälle 803
    Ambulante Fälle 99.648
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Angehörigenvisite, Beratung von Triple P (6 Wochen), Familiengespräche, Elterntraining
    MP06 Basale Stimulation auf den Stationen IN-A und AK-A der Allgemeinpsychiatrie
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Die Sozialarbeiter wirken im stationären, teilstationären, ambulanten und gemeindepsychiatrischen Bereich mit bei der Erstellung der Therapiepläne, der Zusammenarbeit mit ambulanten Diensten und außerstationären Nachsorgeeinrichtungen. Ihre Ansprechpartne
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Ein Case Management ist in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Allgeimeinpsychiatrie und Gerontopsychiatrie) eingerichtet. Bezugspflege findet auf verschieden Stationen insbesondere der Psychosomatik statt.
    MP21 Kinästhetik Kinästhetik-Trainerin Frau Scherdel
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Ihre Ansprechpartner: Ihr behandelnder Arzt und Physiotherapeut
    MP25 Massage
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Aromapflege mit ausgebildeter Aromaexpertin
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Unterricht für schulpflichtige Kinder, Paddeln, Erlebnispädagogische Angebote
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Raucherentwöhnung, Ernährungsberatung, ErgoVital, ErgoAktiv Ihr Ansprechpartner: Ihr behandelnder Arzt
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, DBT-S und DBT-A, DBT, Pflegemoderierte Visite, soziales Kompetenztraining, Medikamentetraining, Anorexiegruppe, progressive Muskelrelaxation (PMR), Märchenfantasiereise.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP53 Aromapflege/-therapie Aromapflege mit ausgebildeter Aromaexpertin
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Schulversuche, Arbeitsversuche, Belastungstrainings in die Häuslichkeit
    MP57 Biofeedback-Therapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP62 Snoezelen auf den Stationen der Gerontopsychiatrie
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Tag der offenen Tür, Grillen für Angehörige und Patienten
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Elterntraining, Triple P
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege insbesondere in der Psychiatrischen Institutsambulanz der Gerontopsychiatrie
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Jede Station verfügt über einen auf das Behandlungskonzept abgestimmten Aufenthaltsraum.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Nach Rücksprache kann in Abhängigkeit von der Belegungssituation ein Ein-Bett-Zimmer bezogen werden. Im Gebäude K3 gibt es zwei Einzelzimmer (PSM/Adoleszentenzentrum)
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Es bestehen in allen Stationen des ZI Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM42 Seelsorge Die Klinikseelsorge am ZI steht allen Patienten sowie Angehörigen, aber auch betroffenen Menschen, die nicht in stationärer Behandlung sind, zur Verfügung. Sie wird von Psychiatrieseelsorgern der evangelischen und katholischen Kirche angeboten. Muslimisch
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Für die Umsetzung der Qualitätskriterien (Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit) bekam das ZI im Oktober 2012, als erstes psychiatrisches Krankenhaus in Baden-Württemberg, die Auszeichnung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ verliehen. Diese Auszeichnung w
    NM62 Schulteilnahme in externer Schule/Einrichtung Klinikschule und Heimatschulen arbeiten in enger Kooperation. Nach der Entlassung nehmen die Schülerinnen und Schüler möglichst wieder am Unterricht ihrer Heimatklasse teil. Teilweise finden während der stationären Behandlung im Rahmen von Belastungserpro
    NM63 Schule im Krankenhaus Die Klinikschule ist eine öffentliche Mannheimer Schule, in der alle Kinder und Jugendlichen unterrichtet werden, die stationär in der Kinder- und Jugendpsychiatrie am ZI behandelt werden. Die Außenstelle der Schule befindet sich am Kinderheim Wespinstift
    NM64 Schule über elektronische Kommunikationsmittel, z.B. Internet
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA68 Offener Ganzkörper-Magnetresonanztomograph
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF24 Diätetische Angebote
    BF30 Mehrsprachige Internetseite deutsch und englisch
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Alle Professoren und Privatdozenten des ZI sind Mitglieder mit Lehrverpflichtung an der Universität Heidelberg und bieten z.T. auch Lehre an der Universität Mannheim an. Viele Nachwuchswissenschaftler nehmen Aufgaben in der Lehre wahr. http://www.zi-mannh
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen SRH Hochschule Heidelberg
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Das ZI deckt die Lehre in den psychiatrischen (inkl.KJP), psychosomatischen u. psychologischen Fächern für die Med. Fakultät Mannheim ab und betreut Studenten sowie Famulanten. Alle Professoren und Privatdozenten des ZI sind Mitglieder der Universität Hei
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Die Abteilungen und Arbeitsgruppen des ZI sind national sowie international mit führenden Forschergruppen in Projektkooperation intensiv vernetzt. Im Rahmen von EU-Projekten arbeiten sie mit Wissenschaftlern von vielen europäischen Hochschulen zusammen.
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien Die klinischen Abteilungen des ZI nehmen an einer Vielzahl von multizentrischen Studien in allen Phasen teil.
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien Die klinischen Abteilungen des ZI nehmen an einer Vielzahl von mulitzentrischen Studien in allen Phasen teil.
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Eine Vielzahl von uni-/multizentrischen Studien finden auf initiative oder unter Leitung des ZI statt. Z.B. Annäherungs- u. Vermeidungsverhalten bei chron. Schmerz oder Oxytocin-induzierte Verbesserung der soziale Kompetenz bei Autismus-Spektrum-Störungen
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher Zahlreiche Wissenschaftler des ZI agieren als Herausgeber oder Mitherausgeber von internationalen Journals. Die überwiegende Mehrzahl aller Wissenschaftler begutachten eingereichte Artikel. http://www.zi-mannheim.de/forschung/publikationen.html
    FL09 Doktorandenbetreuung Die am ZI tätigen Wissenschaftler sind aktiv in der Betreuung von Doktoranden.
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Vorstandsgremium (halbjährlich): Direktor und Vorstandsvorsitzender kaufm. Vorstand Pflegedirektion QMB Leitung Personalmanagement QM-Kommission (vierteljährlich) zentrales Qualitätsmanagement QMB Qualitätsverantwortliche asu allen bereichen
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz jährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Abendakademie 2
68159 Mannheim

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG