Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg, Georgsmarienhütte

260341251 - 00

Kontakt

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Klinikum St. Georg GmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 287 320
    Vollstationäre Fälle 15.550 15.550
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 25.798 25.798
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Akupunktur wird in der Geburtshilfe durch unsere dafür qualifizierten Hebammen angeboten.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Im Rahmen der Diätberatung oder zur Anleitung von Techniken bei bestehendem Pflegebedarf nach Entlassung.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie durch Physiotherapeuten und Atmungstherapeut
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
    MP06 Basale Stimulation Grund- und Aufbaukurse Basale Stimulation erfolgen regelmäßig, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation ausgebildet, Arbeitsgruppe Basale Simulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Erfolgt auf Basis des Konzeptes der Palliativ- und Hospizinitiative SPES VIVA. Hier werden schwerstkranke und sterbende Menschen durch ein multiprofessionelles Team mit einer ganzheitlichen, symptomlindernden Therapie betreut.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Die Umsetzung erfolgt durch speziell geschultes Personal, beispielsweise nach Schlaganfall.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Durch qualifizierte Diabetesfachkräfte in Zusammenarbeit mit den zuständigen Ärzten.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Die Beratung erfolgt durch qualifiziertes Personal.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Entsprechend des Nationalen Expertenstandards beginnen die Planungen für Ihre mögliche Weiterbehandlung nach Ihrer Entlassung bereits mit Ihrer Aufnahme in unserem Krankenhaus. Es bestehen zahlreiche enge Kontakte zu stationären und ambulanten weiterverso
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Angebote und Termine finden Sie auf der Fachabteilungsseite der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter www.niels-stensen-kliniken.de
    MP21 Kinästhetik Bewegungslehre zur Entlastung von Patienten und Personal. Eigene Kinästhetiktrainerin schult Mitarbeiter und Patienten in dieser spezifischen Form der gesunden und rückenschonenden Bewegungslehre.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Erfolgt am hauseigenen Kontinenzzentrum durch unsere Fachkrankenschwester für Kontinenz-, Stoma- und Wundversorgung und dem Chefarzt der Gynäkologie.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Stationär und ambulant durch unsere Physiotherapeuten.
    MP25 Massage
    MP26 Medizinische Fußpflege Durch externe Anbieter.
    MP27 Musiktherapie Für alle Patienten der senologischen Abteilung.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Die bei uns tätigen Hebammen sind in Homöopathie weitergebildet. Das Wissen wird auf Wunsch gezielt in der Geburtshilfe eingesetzt.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Mit einem umfassenden Angebot für stationäre und ambulante Patienten.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Mit einem umfassenden Angebot für stationäre und ambulante Patienten.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst In unserem Haus sind drei Psychoonkologinnen tätig.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP36 Säuglingspflegekurse Angebote und Termine finden Sie auf der Fachabteilungsseite der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter www.niels-stensen-kliniken.de .
    MP37 Schmerztherapie/-management Entsprechend des Nationalen Expertenstandards. In unserem Hause greifen fachabteilungs- und berufsgruppenübergreifend erstellte Konzepte zur Schmerztherapie. Speziell weitergebildete Schmerztherapeuten sind bei uns tätig.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Kompetente Beratung erfolgt u.a. in den Bereichen Diabetes, Kontinenz, Wund- und Stomatherapie, Kinästhetik und Onkologie.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Angebote u.a. durch unsere Psychoonkologinnen (z.B. Entspannung nach Jacobson).
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Angebote und Termine finden Sie auf der Fachabteilungsseite der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter www.niels-stensen-kliniken.de .
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot onkolische Pflegeberatung, Pflegevisiten
    MP43 Stillberatung Durch speziell qualifizierte Stillberaterinnen.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP45 Stomatherapie/-beratung Zur Begleitung bei/ nach Anlage eines künstlichen Darmausgangs; u.a. durch unsere Fachkrankenschwestern für Stoma-, Kontinenz- und Wundversorgung.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Eine werktägliche Zulieferung auf Grundlage der individuellen Erfordernisse ist sichergestellt.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
    MP51 Wundmanagement Erfolgt durch unser speziell geschultes Personal auf der Basis national und international anerkannter Standards.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Wir arbeiten u.a. eng zusammen mit der ILCO und der „Selbsthilfegruppe bei Krebs“. Kontakte werden über unsere Mitarbeiter aus den Bereichen Psychoonkologie, Sozialdienst und Pflege sowie dem ärztlichen Personal vermittelt.
    MP53 Aromapflege/-therapie Die Aromatherapie wird u.a. im Rahmen der Sterbebegleitung eingesetzt.
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik
    MP63 Sozialdienst
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Auf jeder Station vorhanden.
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    NM07 Rooming-in Das bei uns praktizierte Rooming-In beinhaltet, dass Sie Ihr Kind 24 Stunden im Zimmer behalten.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Begleitpersonen können bei uns gegen Entgelt im Haus untergebracht werden. Eltern von Kindern können im Patientenzimmer bei Ihrem Kind bleiben. Eine Versorgung, z.B. mit Mahlzeiten, erfolgt über das Krankenhaus.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer TV und Radio sind kostenfrei zu empfangen.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Wlan kostenlos
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Radio und TV sind kostenlos zu empfangen.
    NM18 Telefon am Bett Der Tagessatz beinhaltet eine Flatrate, bei der ein- oder abgehenden Einzelanrufe nicht extra verrechnet werden.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Wir verfügen über einen kostenfreien und einen kostenpflichtigen Parkplatz.
    NM42 Seelsorge Bei uns sind katholische und evangelische Krankenhausseelsorger tätig. Diese bieten seelsorgerliche Begleitung auch für andere Glaubensrichtungen an.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM65 Hotelleistungen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum Wir verfügen über eine eigene Kapelle in der Eingangshalle.
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF12 Gebärdendolmetscher oder Gebärdendolmetscherin Über externe Kooperationspartner
    BF13 Übertragung von Informationen in LEICHTE SPRACHE
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen Diabetes Sketchnotes werden für die Diabetesberatung eingesetzt und wurden von einer unserer Diabetesberaterinnen entwickelt
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Eigene Kapelle im Eingangsbereich
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; PJ möglich in den Fächern Innere Medizin inkl. Hämato-/Onkologie, Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie. Lehraufträge besitzen: PD Dr. Rolf (Uni W
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL09 Doktorandenbetreuung Promotionsmöglichkeit zum Dr. med. ist gegeben.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Die Ausbildung findet in unserem Bildungszentrum St. Hildegard statt (siehe Fachabteilungsseite Bildungszentrum unter www.niels-stensen-kliniken.de)
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Wir arbeiten eng mit den Ausbildungsstätten zusammen. Die Auszubildenden können in unserer Einrichtung ihre Praxiseinsätze absolvieren.
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Ausbildung über unser Bildungszentrum St. Hildegard.
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme Ausbildung im Haus in Kooperation mit einer externen Bildungseinrichtung; weitere Auszubildende zur Hebamme können bei uns ihren Praxiseinsatz absolvieren.
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin Staatlich anerkannte Ausbildung in der Pflegeassistenz über das Bildungszentrum St. Hildegard.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Eine zentrale Arbeitsgruppe in Form eines Lenkungsgremiums bzw. einer Steuergruppe, die sich regelmäßig zum Thema austauscht ist eingerichtet. Beteiligte Abteilungen / Funktionsbereiche sind Geschäftsführung, Verwaltungsdirektor, Pflegedirektorin, Ärztlic
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Eine zentrale Arbeitsgruppe in Form eines Lenkungsgremiums bzw. einer Steuergruppe, die sich regelmäßig zum Thema austauscht ist eingerichtet. Beteiligte Abteilungen / Funktionsbereiche sind Geschäftsführung, Verwaltungsdirektor, Pflegedirektorin, Ärztlic

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.