Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhaus Ehringhausen

260611076 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger 260611076
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 89 320
    Vollstationäre Fälle 4.456 4.456
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Nach ärztlicher Verordnung wird die Atemtherapie durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Wir bieten Kurse in Säuglingsgymnastik und- Massage, sowie Erste Hilfe Kurse für Eltern in unserem Hause an
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Es bestehen abgesprochene Regelungen und Standards zur Betreuung sterbender Patienten. Ein Seelsorgekonzept wurde erarbeitet und kommt zur Anwendung. Es besteht ein Ethikkomitee, eine Ethikbeauftragte ist benannt.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Nach ärztlicher Verordnung wird die Bewegungstherapie durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Wir bieten Diabetikerschulungen für stationäre und ambulante Patienten an.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Wir bieten Diät- und Ernährungsberatungen für ambulante und stationäre Patienten an.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Ein strukturiertes Entlass- und Überleitungsmanagement ist vorhanden.
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik werden in Kooperation mit unseren Beleghebammen angeboten.
    MP21 Kinästhetik Die pflegerischen Mitarbeiter sind in Kinästhetik geschult, entsprechende Hilfsmittel kommen zur Anwendung.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Nach ärztlicher Verordnung wird die Lymphdrainage durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP25 Massage Nach ärztlicher Verordnung wird die Massage durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Nach ärztlicher Verordnung wird die Krankengymnastik durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Nach ärztlicher Verordnung wird die Rückenschule durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP36 Säuglingspflegekurse Säuglingspflegekurse werden nach dem stationären Aufenthalt durch die Hebammen angeboten
    MP37 Schmerztherapie/-management In der Schmerztherapie geschultes Personal ist vorhanden, ein Schmerzkonzept wurde erstellt.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Wir bieten für Diabetiker Schulungen durch Diabetesberaterinnen an. Beratung und Betreuung findet auch durch externe Kooperationspartner wie z.B. im Bereich Orthopädieschuhmacher oder Stomaberatung statt.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Unsere Hebammen bieten regelmäßige Kurse in Rückbildungsgymnastik und Säuglingspflege für werdene Eltern an
    MP43 Stillberatung Die Stillberatung erfolgt durch das Pflegepersonal und die Hebammen.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Hier arbeiten wir eng mit einem externen Orthopädietechniker zusammen.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Nach ärztlicher Verordnung werden Wärme- und Kälteanwendungen durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Nach ärztlicher Verordnung werden Wochenbett- und Rückbildungsgymnastik durch erfahrene Physiotherapeuten durchgeführt
    MP51 Wundmanagement Wir beschäftigen mehrere weitergebildete Wundexperten.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen über Sozialdienst, Seelsorger, Hebammen, entsprechende Informationen liegen bereit
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik Geschultes Personal bietet Hördiagnostik bei den Neugeborenen an.
    MP63 Sozialdienst Eine Sozialpädagogin ist mehrmals wöchentlich für die Patienten und/oder Angehörige im Krankenhaus erreichbar
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Unsere Belegärzte bieten öffentliche Vorträge zu verschiedenen Krankheitsbildern an.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Die Vermittlung und Information erfolgt über den Krankenhaus Sozialdienst.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Es stehen mehrere Aufenthaltsräume unterschiedlicher Größe in allen Abteilungen zur Verfügung.
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Es stehen auf der geburtshilflichen Abteilung je nach aktueller Belegung mehrere Familienzimmer zur Verfügung, in dem der Vater mit übernachten kann.
    NM07 Rooming-in
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle zum Teil rollstuhlgerecht
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Abgesehen von der einmaligen Gebühr von 2€ wird auf den Stationen für die Patienten kostenfreies WLAN mit Internetzugang ausgestrahlt.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Die meisten unserer Patientenzimmer (Neubau und grundsanierte Zimmer) verfügen über separate Wertfächer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Besuchern und Patienten stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Neben den Grünen Damen und Herren haben wir einen Patietentransportdienst
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Der tgl. wechselnde Speiseplan enthält immer mindestens 1 vegetarisches Gericht, sowie Gerichte ohne Schweinefleisch
    NM67 Andachtsraum
    NM68 Abschiedsraum Für Angehörige verstorbener Patienten steht ein Abschiedsraum zur Verfügung.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin In Kooperation mit der Krankenpflegeschule der Vitos gGmbH in Herborn bieten wir Ausbildungsplätze zum/ zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn an. In jedem Jahr werden 3 bis 4 Schüler ausgebildet.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilungsleitungen sind Mitglieder des Qualtiätslenkungsausschusses des Krankenhauses
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Stegwiese 27
35630 Ehringshausen

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG