ATOS Orthopädische Klinik Braunfels

260611112 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger ATOS Orthopädische Klinik Braunfels GmbH&CoKG
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 115 320
    Vollstationäre Fälle 3.465 3.465
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Postoperative Atemtherapie mit Atemtrainer bis Mobilisation.
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Beratung durch Sozialpädagogin im hauseigenen Entlassungsmanagement.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Erfolgt durch Physiotherapie.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Sozialdienst gem. SGB V und XI.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Behandlung durch Physiotherapie.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Krankengymnastik am Gerät / medizinische Trainingstherapie.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Schulung und Gymnastik in der Abteilung für Krankengymnastik.
    MP37 Schmerztherapie/-management Standardisierung durch Leitlinie und Behandlungspfad.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Für jede Operation wird ein spezielles Nachbehandlungsschema angeboten.
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegevisiten, ausgebildete Pflegeexperten.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik In Kooperation.
    MP51 Wundmanagement Wundkonzept im Rahmen des Wundmanagements. Ausbildung von 3 Pflegekräften zum Wundmanager nach ICW (InterCompetenceWare) Technologie für Gesundheit.
    MP63 Sozialdienst Entlassungsmanagement gem. SGB V und XI.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Regelmäßige Informationsveranstaltungen: Endoprothetik und Wirbelsäulenoperationen, incl. Narkoseverfahren. Tag der offenen Tür und Tag des offenen OP´s.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Organisation durch hauseigenes Entlassungsmanagement.
    MP69 Eigenblutspende Erfolgt in Kooperation. Für alle Patienten möglich.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Rollstuhlgerechter Aufenthaltsraum und Cafeteria vorhanden.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Premium Zimmer und Ein-Bett-Zimmer als Bestandteil der Wahlleistung Unterkunft.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Bei medizinischer Indikation und sozialer Notwendigkeit.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Für alle Patientenzimmer vorhanden.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Alle Patientenzimmer sind mit TV zur kostenfreien Nutzung ausgestattet.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Für jeden Patienten stehen abschließbare Kleiderschränke in den Patientenzimmern zur Verfügung. Außerdem können Wertgegenstände bei der Verwaltung deponiert werden.
    NM42 Seelsorge Katholische und evangelische Seelsorge. Regelmäßig stattfindende Gottesdienste.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung Im gesamten Klinikbereich vorhanden. Krankenhaus-Leitsystem.
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. In allen Patientenzimmern vorhanden.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen Vorhanden.
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug Vorhanden.
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen In der Klinik vorhanden.
    BF11 Besondere personelle Unterstützung Hauseigener Hol - und Bringedienst
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Auf allen Stationen verfügbar.
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische Spezielle OP-Ausstattung vorhanden.
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße Spezielle Ausstattung vorhanden.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten Auf allen Stationen verfügbar.
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter Auf allen Stationen verfügbar.
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe Auf allen Stationen verfügbar.
    BF25 Dolmetscherdienst Durch hauseigenes Personal und externe Dolmetscher
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Russisch / Türkisch / Englisch / Arabisch.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz jährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilungen und Funktionsbereiche
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz jährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Hasselbornring 5
35619 Braunfels

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG