MediClin Müritz-Klinikum

261300050 - 99
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger MediClin GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Waren (Müritz)
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 19
    Vollstationäre Fälle 0
    Teilstationäre Fälle 142
    Ambulante Fälle 636
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Mitarbeiterinnen des Pflege- und Erziehungsdienstes verfügen über die Ausbildung zum Einsatz von Akupunktur nach dem NADA-Protokoll z.b. bei Suchtdruck.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare In Angehörigengruppen geben wir pflegenden Angehörigen die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch. Diese Art der Inanspruchnahme von Hilfe ist für alle Beteiligten kostenlos.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Die Techniken dienen der Pneumoniefreiheit, der Lösung und Förderung von Sekret, der Stabilisierung des Normotonus in Haut, Bindegewebe und Muskulatur des Rumpfes sowie der erleichterten Atemarbeit und verbessert die Entspannungsfähigkeit der Patienten.
    MP06 Basale Stimulation Basale Stimulation ist eine pflegerische Möglichkeit Menschen mit Aktivitäts- und Wahrnehmungs- störungen Angebote für Ihre persönliche Wahrnehmungs- und Entwicklungsfähigkeit zu machen. Hauptschwerpunkte sind die Bedeutung von Wahrnehmung, Bewegung und K
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Rehabilitationsberatung und Unterstützung der Reintegration in die Schule, Beantragung von Eingliederungshilfe nach Kinder- und Jugendhilfegesetz.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Der würdevolle Umgang mit Sterbenden ist uns besonders wichtig. Wir bieten den Angehörigen die Möglichkeit, in den Entscheidungsprozess eingebunden, vor Ort ständig anwesend und informiert zu sein. Auf Wunsch stehen Seelsorger verschiedener Konfessionen z
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Diese Verfahren werden einzeln und in Gruppen angewendet zur Diagnostik, Verhaltensbeobachtung, Ressourcenaktivierung, Entwicklungsförderung, Symptomreduktion und Unterstützung der individuellen Psychotherapieprozesse.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Anwendung findet dieses Therapiekonzept bei Kindern und Jugendlichen mit angeborenen und erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems. Wesentlicher Bestandteil dabei ist die Aktivierung der zentralen Wachheit und Aufmerksamkeit der Patienten.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Bereits während des Aufenthaltes kooperieren wir mit anderen nachbetreuenden Einrichtungen, um die Weiterversorgung, Entlassung oder Verlegung eines Patienten sicherzustellen
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Ergotherapie ist integraler Bestandteil der multiprofessionellen Therapie der KJPP und wird einzeln, in Gruppen und als Eltern-Kind-Behandlung angeboten.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP18 Fußreflexzonenmassage Durch die bedingte Anspannungs- und Entspannungsphase der Technik wird der anormale Grundtonus effektvoll reguliert und wieder in das aktive/passive Gleichgewicht gebracht. Durch unterschiedliche Druckstärken des Therapeuten ist die Wirkung auf Organe und
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
    MP20 Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie Sowie tiergestützte Therapie mit Hunden.
    MP21 Kinästhetik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Die Beckenboden-Schulung ist heute als sehr wichtige konservative Maßnahme zur Wiederherstellung der Kontinenz anerkannt. Wir bieten sowohl Einzel- als auch Gruppentraining mit speziellen Beckenbodentrainingsprogrammen an.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Diese Verfahren werden einzeln und in Gruppen angewendet zur Diagnostik, Verhaltensbeobachtung, Ressourcenaktivierung, Entwicklungsförderung, Symptomreduktion und Unterstützung der individuellen Psychotherapieprozesse.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Durch schonende Gewebsformungen überwiegend an der Körperoberfläche wird der Abtransport von Gewebeflüssigkeit gefördert. Ziele dabei sind, die Lymphtransportkapazität und zugleich die Eigenmotorik zu verbessern, eine entstaute Körperregion, Schmerzfreihe
    MP25 Massage Beeinflussung von Tonus und Turgor der Haut und Muskulatur, von Kontrakturen, Narben und Zirkulationsstörungen durch Dehnungs-, Zug- und Druckreize.
    MP27 Musiktherapie Dieses Verfahren wird einzeln und in Gruppen angewendet zur Diagnostik, Verhaltensbeobachtung, Ressourcenaktivierung, Entwicklungsförderung, Symptomreduktion und Unterstützung der individuellen Psychotherapieprozesse.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Patienten mit Schwindelsymptomatik und Gleichgewichtsstörungen können von uns auch manualtherapeutisch behandelt werden. Dazu gehören beispielsweise Wärmetherapie/Fangopackungen in Kombination mit Triggerpointmassage/Manualtechniken an der Halswirbelsäule
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Das pädagogische Angebot orientiert am jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes oder Jugendlichen und unterstützt die Ressourcen zur Lösung altersadäquater Entwicklungsaufgaben im kognitiven, emotionalen und sozialen Bereich.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Behandlung der gesunden Körperteile im Rahmen von kreislaufstabilisierenden Übungen, langsame und schmerzfreie Behandlung des betroffenen Körperteils, Mobilisation nach Freigabe durch den Arzt.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst - Dialektisch behaviorale Therapie nach Linnehan (zertifizierte DBT- Station) - katathym-imaginative Psychotherapie, - Klinische Hypnose und Hypnosetherapie (Milton Erickson) - psychologische Einzel- und Gruppenpsychotherapien
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Wir leiten die Jugendlichen an, Rücken- und Bauchmuskulatur aufzubauen. Darüber hinaus trainieren wir mit ihnen, die aufrechte Körperhaltung in den Alltag zu integrieren und selbständig schmerzlindernde Entspannungstechniken einzusetzen.
    MP37 Schmerztherapie/-management Unser Schmerzdienst betreut sowohl akute, prä- und postoperativ bestehende Schmerzen als auch chronische Schmerzen unter Berücksichtigung verschiedenster Therapieansätze und in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen. Er steht unseren Patienten rund um
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Autogenes Training, progressive Muskelrelaxation nach Jacobson Biofeedback, Yoga Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP43 Stillberatung
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Beide Anwendungsformen unterstützen aktive und passive Übungstherapien.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Unsere Mütter beginnen 24 Stunden nach der Entbindung mit der Erarbeitung der Beckenbodenmuskelspannung/synergistischen Bauchmuskelspannung und erlernen übungsrelevante Atemformen.
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Je nach Belastungsfähigkeit suchen die Patienten der KJPP die Klinikschule auf.
    MP57 Biofeedback-Therapie Dieses Verfahren verbessert je nach individueller Situation das muskuläre Korsett bei Harninkontinenz und Stuhlinkontinenz und kann eine Operation vermeiden.
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Diese Verfahren werden störungsspezifisch im Rahmen individueller Therapiepläne eingesetzt.
    MP62 Snoezelen
    MP63 Sozialdienst Der Sozialdienst des MediClin Müritz-Klinikums unterstützt Patienten und deren Angehörige bei der Bewältigung von Problemen, die sich durch ihren Krankenhausaufenthalt ergeben.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit z.B. Angehörigengruppe für adoleszente Patienten in der PIA
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum altersgerechte Ausstattung mit Spiel- und Beschäftigungsmaterial und zum Training sozialer Kompetenzen, z.B. Kochen und Backen
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer In unserer Klinik stehen vier Mutter-Kind Zimmer zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit in Patientenzimmern ein Beistellbett aufzustellen.
    NM07 Rooming-in Wir bieten unseren jungen Müttern die Möglichkeit, ihr Kind Tag und Nacht selbst zu betreuen. Hierzu erhalten sie von uns jede Unterstützung in gewünschtem Umfang.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Unabhängig von der medizinischen Notwendigkeit ermöglichen wir die Unterbringung einer Begleitperson.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Die Benutzung der Fernsehgeräte ist kostenfrei. An den Standorten Röbel und Parchim gibt es aus therapeutischen Gründen keine Fernseher auf den Zimmern.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Das Müritz-Klinikum, am Standort Waren, bietet seinen Patienten als Service die Internet-Nutzung über WLAN.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett Gegen eine Gebühr kann im MediClin Müritz-Klinikum in Waren ein Telefon am Bett gemietet werden. In der Röbeler Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik gibt es in den Patientenzimmern aus therapeutischen Gründen keine Telefone.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen An den Standorten Parchim, Röbel und Neubrandenburg stehen öffentliche Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.
    NM42 Seelsorge Auf Wunsch vereinbaren wir ein Gespräch mit einem Seelsorger.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Ungarisch, Serbisch, Rumänisch
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin
    HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
    HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
    HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Das Lenkungsgremium setzt sich zusammen aus den Kaufmännischen Direktoren, den Chefärzten und allen Abteilungsleitern.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Das Lenkungsgremium setzt sich zusammen aus den Kaufmännischen Direktoren, den Chefärzten und allen Abteilungsleitern.

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Weinbergstraße 19
17192 Waren (Müritz)
Weinbergstraße 19
17192 Waren (Müritz)

Teilen auf