kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen

260913890 - 99
Zufriedenheit
-%

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen


Parkplatz vorhanden
Rollstuhlgerecht
Dolmetscher vorhanden
  • Allgemeine Informationen
    Träger kbo-Lech-Mangfall-Klinik gemeinnützige GmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 100
    Vollstationäre Fälle 1.002
    Teilstationäre Fälle 147
    Ambulante Fälle 3.513
    Krankenhausbetten
    vollstationäre Fälle
    teilstationäre Fälle
    ambulante Fälle
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP01 Akupressur
    MP02 Akupunktur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    Um Angehörige kompetent, aber auch sensibel dafür zu machen, ihren Angehörigen in der Krankheit zu begleiten und zu unterstützen, müssen sie selbst gut beraten werden. Dies wird durch Gespräche, Angehörigengruppen und durch die aktive Einbindung in den Th
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    Im Rahmen des Achtsamkeitstrainings
    MP06 Basale Stimulation
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    Wir versuchen über Wahrnehmungs- und Ausdrucksübungen, über die Gestaltung angeleiteter und freier Bewegungssituationen, über funktionelle gymnastische Übungen und Bewegungen verschiedener Sportarten und dem Tanz, mit den Menschen gemeinsam einen Zugang z
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    Das Entlassungsmanagement beinhaltet die frühzeitige Planung der Entlassung unter Einbeziehung aller an der Therapie beteiligten Berufsgruppen, der Angehörigen, komplementären Einrichtungen und ggf. dem weiterbehandelnden Arzt.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    Durch Maßnahmen und Übungen im handwerklichen, gestalterischen und spielerischen Bereich werden Geschicklichkeit, soziale Kompetenz, Interaktions- und Ausdrucksfähigkeit des Patienten gestärkt und damit vor allem Selbstvertrauen und Selbstständigkeit gefö
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    Zielgerichtete, individuelle Pflege und Begleitung bedarf der Planung, Gestaltung, Organisation und Koordination. Für jeden Patienten ist eine Pflegefachkraft als Bezugsperson verantwortlich. Durch Gespräche werden kontinuierlich Ziele und Maßnahmen für e
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    Jenseits von leistungsorientierten Normen und ästhetischen Wertungen geht es um den individuellen Selbstausdruck des Patienten. Das sichtbare und greifbare Ergebnis wird zum Träger von Selbsterfahrung und psychischer Veränderung.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    Schwerpunkt der Tätigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams ist es, gemeinsam mit den Patienten neue Perspektiven für die Zeit nach der Entlassung aus der Krankenhausbehandlung zu entwickeln. Grundsatz hierbei ist vorrangig Hilfe zur Selbsthilfe.
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    MP57 Biofeedback-Therapie
    Biofeedbacktraining stellt ein modernes Therapieverfahren dar, das gerade im Kontext psychosomatischer Krankheitsbilder dem Patienten die Möglichkeit gibt, den Zusammenhang von Körper und Seele besser zu verstehen und neue Zugänge zur Entspannung zu finde
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    NM18 Telefon am Bett
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    NM42 Seelsorge
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher BMC Psychiatry (Herausgeber), Impact 2,2
    FL09 Doktorandenbetreuung fortlaufende Doktorandenbetreuung
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung, Ärztliche Leitung, Pflegerische Leitung, Qualitätsmanagement
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung, Ärztliche Leitung, Pflegerische Leitung, Qualitätsmanagement
  • Prüfquoten

    Zuständiger Medizinische Dienst

    Der Medizinische Dienst ist ein Prüfdienst, der im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen die Abrechnungen und Leistungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern überprüft. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass die erbrachten Leistungen medizinisch notwendig und sinnvoll sind und dass die Abrechnungen korrekt und transparent erfolgen. Die Arbeit des Medizinischen Dienstes soll dazu beitragen, die Qualität der medizinischen Versorgung zu gewährleisten und unnötige Kosten zu vermeiden.

    MD Bayern
    Haidenauplatz 1
    81667 München
    0891590605555
    info@md-bayern.de
    -

    Prüfquoten

    Der Medizinische Dienst ist damit beauftragt, im Namen der gesetzlichen Krankenkassen die Rechnungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern zu prüfen. Diese Prüfungen müssen sich an gesetzliche Regelungen halten. Der GKV-Spitzenverband muss die Daten zu diesen Prüfverfahren veröffentlichen, da er gesetzlich dazu verpflichtet ist. Die Ergebnisse der Prüfungen werden als Prüfquoten bezeichnet.

    2/2023 4/2022 3/2022
    Realisierte Prüfquote 8,57% 6,51% 5,85%
    Anteil nicht minderungsfähig 81,82% 85,00% 100,00%
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen 11 20 16
    Anzahl Rechnungen nicht minderungsfähig 9 17 16
    Zulässige Prüfquote 5% 5% 5%
    Zulässige Aufschlagshöhe 0% 0% 0%
    Realisierte Prüfquote
    Anteil nicht minderungsfähig
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen

    Bitte beachten Sie, dass die Prüfquoten dieser Einrichtung sich ausschließlich auf vollstationäre Behandlungsfälle und auf alle Standorte unter der IK-Nummer "260913890" beziehen. Die angegebenen Daten werden Quartalsweise erhoben und über den GKV Spitzenverband veröffentlicht.

  • Zuständiges Gesundheitsamt
    Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
    Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen
    Partnachstraße 26
    82467 Garmisch - Partenkirchen
    08821 751-500
    Gesundheitsamt@lra-gap.de
  • Gesundheitsämter in der Nähe
    Landkreis Landsberg a.Lech
    Landratsamt Landsberg am Lech - Außenstelle 2
    3 km entfernt
    Bürgermeister-Dr.-Hartmann-Str. 48 26
    86899 Landsberg am Lech
    08191 129-1291
    Gesundheitsamt@LRA-LL.bayern.de

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen hat derzeit keine Jobs inseriert.

Veranstaltung hinzufügen

Wie war ihre Erfahrung mit dieser Einrichtung?
0%
0%
0%

Teilen auf

kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen