Klinik Tettnang GmbH

260840610 - 00

Klinikverbund Medizin Campus Bodensee. Klinikum Friedrichshafen, Klinik Tettnang. Medizinische Kompetenz am Bodensee. Wir stehen wir für eine optimale medizinische Versorgung, die sich gezielt am Bedarf unserer Patienten orientiert. Dabei liegt uns der me

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Klinik Tettnang GmbH
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 140
    Vollstationäre Fälle 8.350
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 22.837
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Akupunktur findet Anwendung in der Anästhesie und der Geburtsvorbereitung
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Diabetiker finden im Diabeteszentrum umfassende Versorgung und Beratung.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Diätassistenten beraten bei Ernährungsfragen bei den verschiedenen Krankheitsbildern. Diabetespatienten haben die Möglichkeit, an den wöchentlich stattfindenden Patientenschulungen und an Einzelberatungen teilzunehmen. Das Diabeteszentrum bietet auch rege
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Die Entlassung der Patienten wird gut vorbereitet. Um die Versorgung der Patienten nach dem Krankenhausaufenthalt sicherzustellen, wurden schriftliche Standards erarbeitet.
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Unser Hebammen-Team bietet laufend Geburtsvorbereitungskurse an. Termine hierzu können Sie im Kreissaal unter der Telefonnummer 07542/531-306 erfragen.
    MP21 Kinästhetik Die meisten Pflegekräfte der Klink Tettnang sind in Kinästhetik, einem besonderen Handlungskonzept, ausgebildet. Es fördert die Eigenständigkeit der Patienten und erleichtert Pflegekräften die Mobilisation der Patienten.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Ärzte und Pflegekräfte des Beckenboden-und Kontinenzzentrums beraten und schulen bei Inkontinenzbeschwerden.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Die Abteilung für Physiotherapie und Krankengymnastik führt bei Bedarf spezielle Lymphdrainagen zur Behandlung von Wassereinlagerungen durch.
    MP25 Massage Bei Bedarf führt das Therapeuten-Team der Physiotherapie und Krankengymnastik Massagen und Wärme- bzw. Kälteanwendungen durch zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Schmerzbehandlung.
    MP26 Medizinische Fußpflege Die Klinik Tettnang ist als Behandlungszentrum Diabetischer Fuß zertifiziert. Podologen bieten medizinische Fußpflege an, auch ambulant.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Homöopathische Behandlung und Phytotherapie werden in der Gesundheitsakademie angeboten.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Osteopathie wird in der Gesundheitsakademie angeboten.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Präventionskurse werden in der Gesundheitsakademie angeboten.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Das Team der Physiotherapie bietet ein großes Spektrum der krankengymnastischen und physikalischen Behandlungen an.
    MP36 Säuglingspflegekurse Die Elternschule bietet ein umfangreiches Programm für werdende Mütter und junge Eltern. Dazu gehören auch Säuglingspflegekurse.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Das Hebammenteam bietet spezielle Behandlungen vor, während und nach der Geburt an, z.B. Akupunktur, homöopathische Behandlung, Yoga.
    MP43 Stillberatung Für Stillberatungen stehen rund um die Uhr unsere Beleghebammen zur Verfügung. Ergänzend stehen speziell ausgebildete Laktationsberaterinnen für Ihre Anliegen bereit.
    MP45 Stomatherapie/-beratung Geschulte Pflegekräfte beraten, begleiten und pflegen Menschen mit künstlichem Darmausgang.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Für die Versorgung mit Hilfsmitteln und Orthopädietechnik stehen bereits während des stationären Aufenthaltes die ortsansässigen Sanitätshäuser zur Verfügung.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Unsere Beleghebammen bieten im Rahmen der Geburtsnachsorge regelmäßig Termine zur Wochenbettgymnastik an.
    MP51 Wundmanagement Für das Wundmanagement stehen speziell ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung. Dieses Team versorgt Patienten mit chronischen Wunden nach den neuesten Behandlungsmethoden (incl. Vakuumtherapie).
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Es bestehen Kooperationen mit div. Selbsthilfegruppen. Bei Fragen steht der Sozialdienst oder die Zentrale Patientenverwaltung gerne zur Verfügung.
    MP63 Sozialdienst Der Sozialdienst berät bei rechtlichen und finanziellen Fragen, die sich durch die Erkrankung ergeben, unterstützt bei der Entlassung in die häusliche Umgebung, beim Übergang in Rehabilitationsmaßnahmen oder bei Heimunterbringung und organisiert Kontakte
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Regelmäßig bietet der Medizin Campus Bodensee Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsfragen / Gesundheitsthemen. Termine können Sie der Homepage entnehmen.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Das Programm der Elternschule bietet Hilfe und Anregungen für die Zeit der Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Baby: Geburtsvorbereitung, Akupunktursprechstunde, Stillberatung, Rückbildungsgymnastik, Babytreffen, Babypflege, Tragekurse und vieles m
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    NM07 Rooming-in
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Bei jedem Krankenbett steht ein Fernsehgerät zur Verfügung. Die Nutzung ist kostenlos.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Kostenfrei für 14 Tage
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Mit Hilfe eines Kopfhörers kann an jedem Krankenbett Radio gehört werden. Der Rundfunkempfang ist kostenlos.
    NM18 Telefon am Bett An jedem Krankenbett ist ein Telefonanschluss installiert. Die Freischaltung des Anschlusses erfolgt mit einer Chipkarte, die an der Pforte erhältlich ist. Ein öffentlicher Fernsprecher befindet sich im Eingangsbereich der Klinik.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Nur in wenigen Zimmern verfügbar.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen P1: 60 Cent pro angefangene halbe Stunde. P2: 60 Cent pro angefangene Stunde. Tagesticket 3,00 €
    NM42 Seelsorge Evangelische und katholische Seelsorger nehmen sich Zeit für Patienten und ihre Angehörigen. Die Angebote der Seelsorge sind: Eucharistiefeier, Krankensalbung, Krankenkommunion, evangelischer Gottesdienst, Begleitung Sterbender und deren Angehöriger.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM65 Hotelleistungen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Mit Hilfe der Menüassistentinnen können die Speisen individuell zusammenstellt werden.
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Es besteht eine Kooperation mit der St. Lukas Klinik der Stiftung Liebenau.
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF28 Interne und/oder externe Erhebung der Barrierefreiheit
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Die Abteilung für Gynäkologie betreibt klinische Forschung im Bereich der konservativen und operativen Urogynäkologie. Das Beckenbodenzentrum unter der Leitung von Dr. med. Fünfgeld bietet regelmäßig OP-Workshops und Hospitationen für rekonstruktive Becke
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Der theoretische Unterricht findet an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH statt. Die praktische Ausbildung in der Klinik Tettnang wird von einer Pflegepädagogin und speziell ausgebildeten Praxisanleiterinnen begleitet.
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Nur Praktikumsplätze, keine Schule.
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Der theoretische Unterricht findet an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH statt. Die praktische Ausbildung in der Klinik Tettnang wird von einer Pflegepädagogin und speziell ausgebildeten Praxisanleiterinnen begleitet.
    HB11 Podologe und Podologin Nur Praktikumsplätze, keine Schule.
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche berufsgruppenübergreifendes QM-Team
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche berufsgruppenübergreifendes QM-Team

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Emil-Münch-Straße 16
88069 Tettnang
Emil-Münch-Straße 16
88069 Tettnang

Teilen auf