HELIOS Fachkliniken Hildburghausen - Tagesklinik Suhl

261600075 - 04
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Helios Fachkliniken Hildburghausen GmbH
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 19
    Vollstationäre Fälle 0
    Teilstationäre Fälle 172
    Ambulante Fälle 2.796
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Mitarbeiter des ärztlichen Dienstes, des psychologischen Dienstes und des Sozialdienstes bieten regelmäßig die Möglichkeit an, in Veranstaltungen und Gesprächen die Angehörigen für die Erkrankung der Patienten zu sensibilisieren.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung,
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Der guten Zusammenarbeit mit den regionalen Selbsthilfegruppen wird eine große Bedeutung beigemessen. Kooperationen finden in nahezu alllen Abteilungen statt, dadurch kann ein rascher Kontakt betroffener Patienten sichergestellt werden.
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Im Rahmen der Ergotherapie werden diese Leistungen mit angeboten.
    MP63 Sozialdienst Die Mitarbeiter des Sozialdienstes stehen auf jeder Station jederzeit für Fragen der Nachsorge zur Verfügung.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Vorträge für die Öffentlichkeit.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Am Hauptstandort möglich.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Am Hauptstandort möglich.
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Am Hauptstandort möglich.
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin
    HB09 Logopäde und Logopädin Am Hauptstandort möglich.
    HB13 Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF) Am Hauptstandort möglich.
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin Am Hauptstandort möglich.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Klinikgeschäftsführung, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektoren, Leitung Personalabteilung, Betriebsrat
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Klinikgeschäftsführung, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektoren, Leitung Personalabteilung, Betriebsrat

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.