Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

260590572
Zufriedenheit
-%

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke – Ihr Krankenhaus im Ruhrgebiet für ganzheitliche und anthroposophische Medizin.


Parkplatz vorhanden
Rollstuhlgerecht
Dolmetscher vorhanden
  • Allgemeine Informationen
    Träger Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke GmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    Gemeinde Herdecke
    Gemeindebevölkerung 22.892 Personen
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 474 320
    Vollstationäre Fälle 14.609 14.609
    Teilstationäre Fälle 218 218
    Ambulante Fälle 35.490 35.490
    Krankenhausbetten
    vollstationäre Fälle
    teilstationäre Fälle
    ambulante Fälle
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    Jahreskursprogramm für Patienten und Angehörige zu Schwangerschaft, Geburt, Kindheit und Familie, sowie Gesundheit, Bewegung und Entspannung. Einmal im Jahr Tag der offenen Tür mit Vorträgen und Mitmachangeboten. Verschiedene Selbsthilfegruppen im Haus.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    Angebote durch die Physiotherapie
    MP06 Basale Stimulation
    auf einzelnen Stationen
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    Leitlinie Betreuung Sterbender; Leitlinie Betreuung sterbender Patienten islamischen Glaubens, Weiterbildung Fachkrankenpflege für Palliativmedizin am Haus; Aufbahrungsräume
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    Sporttherapie in der Psychiatrie und Rehabilitation, Heileurythmie als besondere Bewegungstherapie der Anthroposophischen Medizin
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    Die Physiotherapie arbeitet unter anderem nach dem Bobath-Konzept. Die Mitarbeiterinnen sind umfassend in der Umsetzung geschult.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
    Diabetesberatung Erwachsene, Schulungsangebot für Kinder mit Diabetes und deren Eltern
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    Es findet nach Indikationsstellung des Arztes eine Diät- und Ernährungsberatung statt.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    Die Mitarbeiter des Sozial- Pflegerischen Dienst und des Sozialdienstes sorgen für eine abgestimmte Betreuung über den Krankenhausaufenthalt hinaus.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    Die Abteilung für Ergotherapie hat die Förderung der größtmöglichen Selbstständigkeit der Patienten zum Ziel. Dies wird erreicht durch: Selbstständigkeitstraining, motorisch - funktionelle Behandlung, sensorisch - perzeptive Behandlung, Kognitives Trainin
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    Casemanagement Innere Medizin, Primary Nursing insbesondere in den Abteilungen für Rückenmarkverletzte Patienten, der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    wird nach Indikation durch die Physiotherapie erbracht
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
    Angebote zur Geburtsvorbereitung finden sich im Kursprogramm der Familienklinik am Gemeinschaftskrankenhaus
    MP21 Kinästhetik
    Das Kinästhetik- Konzept ist in der Pflege systematisch eingeführt. Kurse für Mitarbeiter und Angehörige werden regelmäßig angeboten.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    im Beckenbodenzentrum der Frauenklinik, durch die Urologie für Rückenmarkverletzte Patienten
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    Maltherapie und Plastiziertherapie sind je nach Indikationsstellung in allen Abteilungen möglich
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    Angebot durch die Physiotherapie
    MP25 Massage
    Die Rhythmische Massage nach Hauschka ist fester Bestandteil des Angebotes der Bäderabteilung.
    MP27 Musiktherapie
    Musiktherapie nach Nordoff/Robbins wird am Krankenhaus angeboten. Ambulante und stationäre Therapie nach Abstimmung mit dem behandelnden Arzt.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
    Die Anthroposophische Medizin, Pflege und Therapie ist am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke seit der Gründung ein wesentlicher Bestandteil des Behandlungsangebotes. Die Anthroposophische Medizin wird als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin angeboten.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot
    In der Pädiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie. Es findet sich ein vielfältiges Angebot im Kursprogramm der Familienklinik am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    Bäderabteilung mit dem üblichen Leistungsangebot wie Massagen, Bäder, Fango etc.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    Am Gemeinschaftskrankenhaus arbeitet ein qualifiziertes Team von 12 Vollkräften in der Physiotherapie. Besondere Leistungsangebote sind Einzel- und Gruppentherapie, Rollstuhltraining, Bewegungsbad, Rückenschule, Sporttherapie, Hilfsmittelberatung
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
    Rückenschule
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    festes Angebot in der Psychiatrie, Psychosomatik und Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Onkologie. Konsiliarische Betreuung in allen anderen Bereichen möglich
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    Angebot durch die Physiotherapie. Es findet eine Begleitforschung durch die Universität Witten Herdecke statt.
    MP36 Säuglingspflegekurse
    Säuglingspflegekurse werden regelmäßig angeboten. Informationen erhalten Sie in der Entbindungsabteilung, in der Pädiatrie und im Kursprogramm der Familienklinik am Gemeinschaftskrankenhaus
    MP37 Schmerztherapie/-management
    Die Schmerzambulanz am Gemeinschaftskrankenhaus bietet ambulante Betreuung für Patienten mit chronischen Schmerzen an. Im Rahmen eines Qualitätszirkels wird sowohl an der postoperativen als auch konservativen Schmerztherapie gearbeitet.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    Herzschule, Diabetesschulung, Kinästhetik Schulung, Geburtsvorbereitung, Beratung für Angehörige Psychisch Erkrankter Menschen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    In den Fachabteilungen werden verschiedene Entspannungstherapien ambulant oder stationär durch geschulte Mitarbeiter je nach ärztlicher Indikation angeboten.
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    Eine anthroposophisch erweiterte Pflege bietet den Patienten eine besondere Ergänzung und Unterstützung (Einreibungen, Wickel, Bäder). Die Übergabe wird in vielen Abteilungen mit den Patienten am Bett durchgeführt
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    Angebote ambulant und stationär in der Stimm- und Sprachtherapie. Schwerpunkte in der Neurologie, Pädiatrie, Frührehabilitation. Sprechtraining für Patienten mit Tracheostoma. Schlucktraining für Patienten mit Schluckstörungen.
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    durch Mitarbeiter der Chirurgie und Kooperationspartner Sanitätshaus Luttermann
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    Die Versorgung mit Hilfsmitteln wird durch die Ergotherapie in Kooperation mit einem Sanitätshaus übernommen. Einmal in der Woche und bei Bedarf ist ein Orthopädietechniker im Krankenhaus.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    Im Rahmen des Angebotes der Bäderabteilung
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
    Kursangebote zur Rückbildungsgymnastik werden durch die Elternschule am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke regelmäßig angeboten
    MP51 Wundmanagement
    in der chirurgischen Ambulanz arbeiten zertifizierte Wundmanager
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    Es besteht eine regelmäßige Zusammenarbeit mit der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) in Witten.
    MP54 Asthmaschulung
    durch die Physiotherapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    In der Psychiatrie und Neurologie durch Ergotherapie oder Klinische Psychologen
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP61 Redressionstherapie
    MP63 Sozialdienst
    Sozialdienst ist für Patienten aller Fachbereich vorhanden
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    regelmäßige Fachvorträge und Kulturangebote, Tag der offenen Tür, Kursprogramm der Familienklinik am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
    ein vielfältiges Angebot finden Sie im Kursprogramm der Familienklinik am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    Stroke Unit
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
    durch die Abteilung Physiotherapie
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    Es stehen in den Abteilungen verschiedene Aufenthaltsräume zur Verfügung.
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    Die Unterbringung in einem Einzelzimmer ist auf Wunsch / Privatversicherung oder bei Indikationsstellung durch den Arzt möglich.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Die Unterbringung in einem Einzelzimmer mit eigener Nasszelle ist auf Wunsch / Privatversicherung oder bei Indikationsstellung durch den Arzt möglich.
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    In der Entbindungsabteilung und in der Pädiatrie sind Mutter-Kind-Zimmer selbstverständlich. Familienzimmer werden in der Geburtshilfe angeboten. In anderen Abteilungen ist Rooming-in nach vorheriger Rücksprache möglich. Die Kostenübernahme muss im Einzel
    NM07 Rooming-in
    Ein Rooming-in ist in der Geburtshilflichen Abteilung seit der Gründung 1969 obligatorisch eingeführt. In den meisten Fällen können Angehörige nach vorheriger Rücksprache im Patientenzimmer mit aufgenommen werden. Die Kostenübernahme muss im Einzelfall ge
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    In den meisten Fachabteilungen können Angehörige nach vorheriger Rücksprache im Patientenzimmer mit aufgenommen werden. Die Kostenübernahme muss im Einzelfall geklärt werden. Zusätzlich gibt es Appartements für Begleitpersonen.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    In der Regel bieten wir unseren Patienten Zwei-Bett-Zimmer als Angebot der Regelversorgung an.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Auf einigen Stationen gibt es Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    nur Innere Medizin, Chirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Rückenmarkverletzte
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    im Krankenhaus gibt es einen kostenpflichtigen Hotspot der Telekom
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    nur Innere Medizin, Chirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Rückenmarkverletzte
    NM18 Telefon am Bett
    Alle Erwachsenenstationen sind mit Telefon am Patientenbett ausgestattet.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Kostenpflichtige Parkplätze stehen zur Verfügung.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    NM42 Seelsorge
    Seelsorger der evangelischen und der katholischen Kirche und der Christengemeinschaft am Haus.
    NM48 Geldautomat
    Im Foyer (Sparkasse Herdecke)
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    es finden verschiedene Informationsveranstaltungen der Fachabteilungen für Patienten statt. 1/Jahr findet ein Tag der offenen Tür statt.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke arbeitet mit vielen Selbsthilfegruppen zusammen. Ansprechpartner ist die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) in Witten
    NM63 Schule im Krankenhaus
    Im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke befindet sich die Ita Wegman Schule für stationäre Kinder
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    es werden täglich 3 Menüs zur Auswahl angeboten. Zusätzliche Wünschen werden in der Regel erfüllt.
    NM67 Andachtsraum
    Ein Andachtsraum befindet sich in der Kapelle des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
    AA23 Mammographiegerät
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA56 Protonentherapie
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
    AA68 Offener Ganzkörper-Magnetresonanztomograph
    AA69 Linksherzkatheterlabor
    AA70 Behandlungsplatz für mechanische Thrombektomie bei Schlaganfall
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    teilweise
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    Dolmetscherdienst durch fremdsprachige Mitarbeiter kann vermittelt werden
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Siehe auch www.ausbildungsstation.de
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Dörthe-Krause-Institut Herdecke
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Kooperation
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit Bochum
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Unternehmensleitung, Arzt für Qualitätsmanagement, Personalabteilung, Qualitätsbeauftragte, Pflegedirektion, Projektmanagement
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Unternehmensleitung, Arzt für Qualitätsmanagement, Personalabteilung, Qualitätsbeauftragte, Pflegedirektion, Projektmanagement
  • Prüfquoten

    Zuständiger Medizinische Dienst

    Der Medizinische Dienst ist ein Prüfdienst, der im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen die Abrechnungen und Leistungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern überprüft. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass die erbrachten Leistungen medizinisch notwendig und sinnvoll sind und dass die Abrechnungen korrekt und transparent erfolgen. Die Arbeit des Medizinischen Dienstes soll dazu beitragen, die Qualität der medizinischen Versorgung zu gewährleisten und unnötige Kosten zu vermeiden.

    MD Westfalen-Lippe
    Roddestraße 12
    48153 Münster
    025153540
    info@md-wl.de
    -

    Prüfquoten

    Der Medizinische Dienst ist damit beauftragt, im Namen der gesetzlichen Krankenkassen die Rechnungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern zu prüfen. Diese Prüfungen müssen sich an gesetzliche Regelungen halten. Der GKV-Spitzenverband muss die Daten zu diesen Prüfverfahren veröffentlichen, da er gesetzlich dazu verpflichtet ist. Die Ergebnisse der Prüfungen werden als Prüfquoten bezeichnet.

    2/2023 4/2022 3/2022
    Realisierte Prüfquote 4,79% 9,12% 9,39%
    Anteil nicht minderungsfähig 55,20% 63,48% 58,10%
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen 250 178 210
    Anzahl Rechnungen nicht minderungsfähig 138 113 122
    Zulässige Prüfquote 10% 5% 10%
    Zulässige Aufschlagshöhe 25% 0% 25%
    Realisierte Prüfquote
    Anteil nicht minderungsfähig
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen

    Bitte beachten Sie, dass die Prüfquoten dieser Einrichtung sich ausschließlich auf vollstationäre Behandlungsfälle und auf alle Standorte unter der IK-Nummer "260590572" beziehen. Die angegebenen Daten werden Quartalsweise erhoben und über den GKV Spitzenverband veröffentlicht.

  • Zuständiges Gesundheitsamt
    Landkreis Ennepe-Ruhr-Kreis
    Fachbereich Soziales und Gesundheit
    Hauptstraße 92
    58332 Schwelm
    +49 2336 93 2928
    infektionsschutz@en-kreis.de
  • Gesundheitsämter in der Nähe
    Stadt Hagen
    Gesundheitsamt Rathaus II
    7 km entfernt
    Berliner Platz 22
    58089 Hagen
    02331 207-3555
    gesundheitsamt@stadt-hagen.de
    Stadt Dortmund
    Gesundheitsamt
    12 km entfernt
    Hoher Wall 10 -14
    44137 Dortmund
    +49 23150-25494
    g532ges.aufsicht@stadtdo.de

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke hat derzeit keine Jobs inseriert.

Veranstaltung hinzufügen

Wie war ihre Erfahrung mit dieser Einrichtung?
0%
0%
0%

Teilen auf

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke