Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

260200240 - 771793000
Krankenhaus
Auslastung unbekannt
Derzeit liegen uns keine Erkenntnisse zur aktuellen Auslastung vor.

Kennen Sie die Auslastung vor Ort? Teilen Sie anderen Nutzern gerne ihr Wissen mit.


Normal
Erhöht
Hoch

Das EKA gehört zu den medizinischen Gesellschaften der Ev. Stiftung Alsterdorf. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf gemeinnützige GmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2020 2019
    Anzahl Krankenhausbetten 334 291
    Vollstationäre Fälle 5.136 5.394
    Teilstationäre Fälle 364 489
    Ambulante Fälle 6.618 6.618
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP02 Akupunktur
    Akupunktur wird vor allem in der Psychiatrie und in der Suchttherapie Alkoholabhängier Patienten eingesetzt.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    Beratung und Pflegetrainings für pflegende Angehörige finden im Krankenhaus während des Aufenthaltes der Patienten und bis zu sechs Wochen nach der Entlassung zu Hause statt. Viermal im Jahr werden Pflegekurse für pflegende Angehörige angeboten.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
    z. B. Babymassage, PEKiP in der Kinder- und Jugendpsychiatrie wenn medizinisch indiziert.
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    Im Rahmen des Fachbereiches Neurologie/Epileptologie.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    Ein Abschiedsraum und Palliativzimmer mit der Möglichkeit des Rooming-In sind vorhanden. Trauerbegleitung über die Krankenhausseelsorge kann geleistet werden. Auf die jeweiligen religiösen oder kulturellen Bedürfnisse kann individuell eingegangen werden.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    Am Krankenhaus gibt es eine Abteilung für Ergotherapie . Patienten können auch nach Entlassung ihre Arbeiten vollenden.
    MP21 Kinästhetik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    Im Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie werden spezielle Babymassagen angeboten.
    MP26 Medizinische Fußpflege
    MP27 Musiktherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot
    Im Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    Am Krankenhaus gibt es eine Abteilung für Physiotherapie. Diese Leistungen werden im Rahmen eines individuellen Behandlungskonzeptes angeboten.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    In den Fachbereichen Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie steht ein spezielles Angebot zur Verfügung.
    MP37 Schmerztherapie/-management
    Im Pflegedienst gibt es ausgebildete Pain Nurses. Standards und Leitfäden zur Schmerztherapie sind eingeführt.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    Über alle Fachabteilungen und Ambulanzen stellt die fachpflegerische Versorgung von behinderten Menschen, sowohl geistig als auch körperlich Behinderte, einen besonderen Behandlungsauftrag dar. Zudem gibt es ausgebildete Pflegekräfte in Validation im Rahm
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    Ärztliche und pflegerische Wundvisiten werden durchgeführt. Ausgebildete Wundmanager sind nach ICW zertifiziert und werden regelmäßig re-zertifiziert.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    Eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Selbsthilfegruppen erfolgt fachbereichsbezogen.
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP62 Snoezelen
    Snoezelraum ist in der Kinder- und Jugendpsychiatrie eingerichtet.
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
    Im Rahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie und in Zusammenarbeit mit dem Werner-Otto-Institut werden verschiedene Beratungen und Ambulanzen angeboten. http://www.werner-otto-institut.de
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    Im Fachbereich Kinder - und Jugendpsychiatrie.
    NM07 Rooming-in
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett
    Wir bieten den Patienten mobile Telefone an.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    kostenlos
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Die erste Stunde parken ist kostenfrei. Es werden nur Gebühren Montags bis Freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr und Samstags von 8.00 bis 15.00 Uhr erhoben.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    NM42 Seelsorge
    Ein Krankenhausseelsorge steht allen Patienten für Gespräche zur Verfügung.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM63 Schule im Krankenhaus
    In der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
    NM65 Hotelleistungen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF02 Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    Die Station David ist speziell auf die Bedürfnisse Demenzerkrankter ausgerichtet.
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    Berufsübergreifend wurden die Mitarbeiter zum Thema Umgang und Kommunikation mit an Demenz erkrankten Patienten geschult.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF24 Diätetische Angebote
    BF28 Interne und/oder externe Erhebung der Barrierefreiheit
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin http://www.evangelisches-krankenhaus-alsterdorf.de/schulen/gesundheits-und-krankenpflegeschule/wir-ueber-uns/
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Praxiseinsätze in Kooperation mit regionalen Ausbildungsträgern.
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Praxiseinsätze in Kooperation mit regionalen Ausbildungsträgern.
    HB09 Logopäde und Logopädin Praxiseinsätze in Kooperation mit regionalen Ausbildungsträgern.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung und leitende Angestellte
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung und leitende Angestellte

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Bodelschwinghstraße 24
22337 Hamburg
Bodelschwinghstraße 24
22337 Hamburg

Besuchszeiten

Besuchszeiten

Montag
Ganztägig geschlossen
Dienstag
14:00-17:00
Mittwoch
Ganztägig geschlossen
Donnerstag
14:00-17:00
Freitag
Ganztägig geschlossen
Samstag
14:00-17:00
Sonntag
14:00-17:00
Montag
Ganztägig geschlossen
Dienstag
14:00-17:00
Mittwoch
Ganztägig geschlossen
Donnerstag
14:00-17:00
Freitag
Ganztägig geschlossen
Samstag
14:00-17:00
Sonntag
14:00-17:00

Teilen auf