Die Filderklinik gGmbH

260810545 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger Die Filderklinik gGmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 219
    Vollstationäre Fälle 12.169
    Teilstationäre Fälle 70
    Ambulante Fälle 25.266
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Der Verein zur Förderung der Filderklinik e.V. bietet Säuglingspflegekurse in der Filderklinik an. https://www.filderklinik.de/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/kurse-veranstaltungen-termine.html
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Die Atemtherapie wird auf ärztliche Anordnung durch Physiotherapeuten durchgeführt, auch als Reflektorische Atemtherapie. Darüber hinaus werden die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman durch Physiotherapeuten und die Rhythmischen Einreibungen von Pfle
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Der Verein zur Förderung der Filderklinik e.V. bietet in der Filderklinik Elternkurse in Rhythmischen Einreibungen, Wickel und Auflagen für Babies an. https://www.filderklinik.de/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/kurse-veranstaltungen-termine.html
    MP06 Basale Stimulation Es werden der Basalen Stimulation verwandte Konzepte mit Rhythmischen Einreibungen, Therapeutischen Waschungen, Wickeln und Auflagen eingesetzt.
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Bei Bedarf berät die Klinische Sozialarbeit auf ärztliche Anordnung zur Rehabilitation und Fragen zur beruflichen Situation. Bei beruflichen Fragestellungen werden Hinweise zu entsprechenden Fachstellen gegeben.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Sterbende Patienten werden individuell palliativ betreut, z. B. mit Äußeren Anwendungen, Musiktherapie und Seelsorge-Angebot. Verstorbene Patienten werden in Abschiedsräumen aufgebahrt, die Angehörigen können bei ihnen sein. Wir arbeiten zusammen mit den
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Heileurythmie wird als spezifische Bewegungstherapie auf ärztliche Anordnung angeboten. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte der Patienten. Darüber hinaus werden eine Rückengruppe, Bothmergymnastik und ein Morgenlauf für die Patienten der Psychosomati
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Wir bieten Bobath-Therapie für Erwachsene auf ärztliche Verordnung bei neurologischen Krankheitsbildern an.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Wir bieten eine Kinder- und Jugend-Diabetes-Sprechstunde, ambulante und stationäre Schulungen für alle Diabetesformen, Insulinpumpen-Einstellungen und -Schulungen und die kontinuierliche Glukose-Messung an. Besonderes Angebot: unsere psychodiabetologische
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Die Diät- und Ernährungsberatung wird auf ärztliche Anordnung von Diätassistentinnen durchgeführt.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Die Versorgung nach der Entlassung wird frühzeitig vorgeplant: dies betrifft z. B. die Pflege, eine Reha oder ggf. eine Medikamenten-oder Hilfsmittel-Verordnung für die ersten Tage. Bei Bedarf wird die klinische Sozialarbeit hinzugezogen, die bei der Orga
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Der Versorgungsbedarf des individuellen Patienten während und nach dem Klinikaufenthalt wird von SozialarbeiterInnen, Case ManagerInnen oder medizinischen MitarbeiterInnen mit den Beteiligten abgestimmt.
    MP18 Fußreflexzonenmassage Als präventive Maßnahme ohne Rezept wird die Fußreflexzonenmassage in unserem Hause angeboten.
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Geburtsvorbereitungskurse werden durch die Hebammen-Praxis an der Filderklinik angeboten. http://www.filderklinik.de/informationen/veranstaltungen/veranstaltungen-details/news/kultur-und-gesundheit.html
    MP21 Kinästhetik Bei Bedarf können die Pflegenden den Kinaesthetics-Trainer für Fragestellungen zum Patienten einladen. Für die MitarbeiterInnen werden individuelle Praxisbegleitungen und Pflegevisiten zur Mobilitätsförderung und darüber hinaus Workshops zur Rückenentlast
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung In der Gynäkologischen Ambulanz wird eine Inkontinenzsprechstunde angeboten.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Maltherapie und Plastiziertherapie, Musiktherapie und Therapeutische Sprachgestaltung werden auf ärztliche Anordnung von den Kunsttherapeuten angeboten. Es steht eine Bibliothek mit reichhaltiger Literatur zur Verfügung. Wöchentlich wird in der Bibliothek
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Lymphdrainage wird auf ärztliche Anordnung von ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt.
    MP25 Massage Es werden Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Rhythmische Massage und Organeinreibungen nach Dr. med. Ita Wegman, Presselmassage und Schröpfen angeboten.
    MP26 Medizinische Fußpflege Hand- und Fußpflege werden auf Anfrage vermittelt.
    MP27 Musiktherapie Musiktherapie wird in allen Abteilungen auf ärztliche Verordnung bei unterschiedlichen Krankheitsbildern eingesetzt. Sie wird von ausgebildeten Musiktherapeutinnen durchgeführt.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Es werden Medikamente der Homöopathie, der Pflanzenheilkunde und der Anthroposophischen Medizin angewendet. Wickel, Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka, Massagen, Bäder, Kunsttherapien und Heileurythmie spielen eine wichtige Rolle. Auf eine schm
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Nach ärztlicher Verordnung kann die Manualtherapie angewendet werden.
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Schulpflichtige Kinder werden in der Schule für Kranke in der Filderklinik unterrichtet. Kinder werden während des stationären Aufenthalts nach Bedarf von unseren Heilpädagoginnen betreut.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Physikalische Therapie und Bäder werden auf ärztliche Anordnung für Patienten aus allen Abteilungen angeboten. Aus der Anthroposophischen Medizin kommen zusätzlich Öldispersionsbäder nach Junge zur Anwendung.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Physiotherapie (Krankengymnastik) und Manuelle Therapie sowie Krankengymnastik am Gerät werden auf ärztliche Anordnung in allen Bereichen der Filderklinik in der Regel als Einzeltherapie angeboten. Unser Angebot umfasst stationäre und ambulante Behandlun
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Für unsere Patienten stehen eigene Fachkräfte wie Fachpsychologen, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, ein Psychoonkologe sowie Heilpädagogen, Kunsttherapeuten und Familientherapeuten zur Verfügung.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Eine Rückengruppe wird angeboten.
    MP36 Säuglingspflegekurse Der Verein zur Förderung der Filderklinik e.V. bietet Säuglingspflegekurse in der Filderklinik an. https://www.filderklinik.de/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/kurse-veranstaltungen-termine.html
    MP37 Schmerztherapie/-management Schmerzen werden in Absprache mit dem Patienten unverzüglich medikamentös und mit komplementären Methoden behandelt. Die Schmerztherapie wird bei schwer beherrschbaren Zuständen durch einen Schmerztherapeuten durchgeführt.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Die Klinische Sozialarbeit und Pflegeüberleitung berät zu Fragen der Pflegeversicherung, ambulanten Pflege und Heimunterbringung.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Unsere zusätzlichen Angebote für Schwangere sind z.B. Heileurythmie, Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka, Wickel und Auflagen, Akupunktur. https://www.filderklinik.de/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/kurse-veranstaltungen-termine.html
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Wir wenden die speziellen Pflegemethoden der Anthroposophischen Pflege an. Dies sind u.a. therapeutische Waschungen, Rhythmische Einreibungen sowie Wickel und Auflagen. Für Patienten mit Tumorerkrankungen bieten wir spezielle Pflegevisiten und palliative
    MP43 Stillberatung Die Stillberatung wird durch 10 pflegerische und 2 ärztliche zertifizierte StillberaterInnen IBCLC angeboten. Für entlassene Mütter gibt es eine telefonische Hotline-Beratung: 0711-77033750 sowie eine ambulante Stillberatung nach Vereinbarung.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Stimm- und Sprachtherapie werden auf ärztliche Verordnung angeboten. Eine externe Logopädin kommt auf ärztliche Verordnung in die Klinik.
    MP45 Stomatherapie/-beratung Stomatherapeuten können in allen Fachabteilungen bei Bedarf konsultiert werden. Unsere Patienten mit Stomaneuanlage werden in der Versorgung geschult.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Wir arbeiten zur Versorgung und Anpassung von Hilfsmitteln wie z.B. Prothesen, Rollatoren oder der Beschaffung eines Pflegebettes mit Sanitätshäusern und Orthopädietechnikern zusammen. Unsere Kooperationspartner kommen ins Haus.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Wärme- und Kälteanwendungen wie Naturmoor-, Bienenwachs-, Ölpackungen oder Quarkwickel, Heiße Rolle, feuchtheiße Wickel mit Tees oder Essenzen, Wadenwickel, Eispackungen, Wechselduschen etc. werden durch die Abteilung für Physiotherapie und als Pflegether
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Unsere Hebammen bieten Rückbildungsgymnastik an. Einzelne von ihnen bieten freiberuflich auch Wochenbettbetreuung an. Die Liste der Hebammen finden Sie unter folgendem Link: https://www.filderklinik.de/frauenheilkunde-und-geburtshilfe/hebammen.html
    MP51 Wundmanagement Fachärzte und speziell im Wundmanagement ausgebildete Mitarbeiter können bei akuten und chronischen Wunden konsultiert werden.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen für an Krebs erkrankte Menschen wird durch öffentliche Patientenveranstaltungen mit Fachvorträgen 2-3 x pro Jahr gepflegt. Die Klinische Sozialarbeit bietet den Patienten je nach Bedarf Informationen für weitere
    MP53 Aromapflege/-therapie Badezusätze, Einreibungen, Wickel und Auflagen mit ätherischen Ölen werden in allen Fachbereichen je nach Diagnose angeboten.
    MP54 Asthmaschulung Die Kinder- und Jugendmedizin bietet stationäre und ambulante Asthmaschulungen an.
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik In den ersten Lebenstagen wird bei unseren Neugeborenen das Neugeborenen-Hörscreening durchgeführt.
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Mit den Patienten in der Psychosomatik und in der Jugendpsychosomatik werden individuell Belastungserprobungen vereinbart. Diese können z. B. aus einem Tag und einer Übernachtung zuhause am Wochenende bestehen.
    MP63 Sozialdienst Die Klinische Sozialarbeit und Pflegeüberleitung der Filderklinik berät und vermittelt bei Anschluss-Rehabilitation, Häuslicher Pflege sowie Verlegung in Pflegeeinrichtungen und in andere unterstützende Institutionen.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Der Verein zur Förderung der Filderklinik e.V. bietet ein reichhaltiges Kursangebot an, sowie Vorträge zu Fragen der Prävention, Therapie und Pflege. Ein besonderer Schwerpunkt sind regelmäßige Konzerte mit klassischer Musik und Kunstausstellungen.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Familienpsychosomatik: In Kooperation mit der Erwachsenenpsychosomatik werden Eltern und ihre Kinder in einem multimodalen, interdisziplinären psychsomatischen Therapiekonzept behandelt. Diabetesschulungen für Kleinkinder unter 6 Jahren finden alle 2 Jahr
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Die Ketogene Diät kann bei Kindern und Jugendlichen mit komplexen Anfallsleiden eingeführt und im Verlauf weiter betreut werden. Eine neuropädiatrische Station und Spezialambulanz ist in die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin integriert.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Ein Aufenthaltsraum mit Sitzgruppe, Tischen und Teeküche befindet sich auf jeder Station. Die Eingangshalle bietet mit Cafe, Sitzgruppen einen angenehmen Platz für Gespräche.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Ein-Bett-Zimmer mit Nasszelle werden als kostenpflichtige Wahlleistung in allen Fachabteilungen angeboten. Die Zimmer sind großzügig geschnitten und aufwendig möbliert. Weitere Informationen erhalten Sie bei der stationären Aufnahme.
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Neugeborene sind rund um die Uhr bei der Mutter (24 Stunden Rooming-In). Es gibt Familienzimmer für die Zeit nach der Geburt, wenn es die Zimmerbelegung zulässt. In der Kinder- und Jugendabteilung können Eltern als Begleitpersonen mit aufgenommen oder in
    NM07 Rooming-in Die Filderklinik ist als Babyfreundliches Krankenhaus zertifiziert. 24-Stunden Rooming-In ist wesentlicher Bestandteil des Angebots für Eltern und ihre Neugeborenen.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Eine Unterbringung von Begleitpersonen ist auf Anfrage möglich. Auf der Wochenstation werden Familienzimmer nach Möglichkeit angeboten. Eine Elternwohnung ist der Kinderabteilung angegliedert. Es werden Gästezimmer in der Mitarbeiterwohnanlage unweit der
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Ein Großteil der Zwei-Bett-Zimmer verfügt über eine Nasszelle mit Dusche, WC und Waschbecken.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Die Klinik verfügt über eigene Parkplätze und ein Parkhaus. Es gibt darüber hinaus ein Wochenticket für 18 €, das am Empfang erhältlich ist.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ein Empfangs- und Begleitdienst steht an Wochentagen vormittags zur Verfügung. Er unterstützt Patienten bei der Wegfindung zu Untersuchungen und Therapien.
    NM42 Seelsorge Klinische Seelsorge wird von haupt- und ehrenamtlichen Seelsorger/innen der Evangelischen Kirche, der Christengemeinschaft und der Katholischen Kirche für Patienten und Mitarbeitende angeboten. Es finden regelmäßig Gottesdienste, Menschenweihehandlungen,
    NM48 Geldautomat In der Empfangshalle befindet sich ein für alle zugänglicher Geldautomat.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Fachvorträge der Chirurgie, der Inneren und der Onkologie für Patienten und Interessierte finden 9x im Jahr statt. Der Verein zur Förderung der Filderklinik sowie der Novaliszweig der Anthroposophischen Gesellschaft bieten öffentliche Fachvorträge zu ve
    NM63 Schule im Krankenhaus Die Schule für Kranke bietet umfassenden Unterricht für schulpflichtige Kinder an.
    NM65 Hotelleistungen Die Komfortzimmer sind modern ausgestattet. Wahlleistungspatienten in den Komfortzimmern bekommen auf Wunsch ein kostenloses WLAN-Ticket für Internet und können eine Reihe von Dienstleistungen in Anspruch nehmen (z.B. kostenlose Tageszeitung, täglich fris
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Diätassistentinnen beraten die Patienten auf Wunsch zu den Angeboten.
    NM67 Andachtsraum Der Andachtsraum steht Menschen aller Religionen zu Besinnung und Gebet offen.
    NM68 Abschiedsraum Verstorbene Patienten werden in eigens dafür geschaffenen Räumen aufgebahrt. Die Angehörigen können jederzeit bei Ihnen sein. Auf Wunsch können die Angehörigen eine Abschiedsfeier gestalten.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung Teilweise.
    BF05 Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen Die Pflegenden und der Patientenbegleitdienst unterstützen und begleiten Menschen mit Sehbehinderung individuell, z.B. indem der Patient im Zweibettzimmer den kürzeren Weg zur Toilette hat oder sein Bett näher am Tageslicht ist. Verlegungen innerhalb der
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. Rollstuhlgerechte Duschen und Toiletten gibt es in einzelnen Zimmern und im Stationsbad auf fast allen Stationen.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette Die Toiletten der Patientenzimmer auf der Onkologie und Frauenheilkunde sind rollstuhlgerecht. Die Patiententoiletten der Inneren und Chirurgie sind behindertengerecht erhöht und mit Haltegriffen ausgestattet. In der Chirurgie gibt es höhenverstellbare W
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen Die Serviceeinrichtungen wie Speisesaal, Cafeteria, Friseur, Geldautomat, Internetzugang am Empfang, Sinnesgarten sind mit dem Rollstuhl zugänglich.
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug Die Aufzüge sind auch von Rollstuhlfahrern bedienbar.
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen In jeder Etage gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette für Besucherinnen und Besucher.
    BF11 Besondere personelle Unterstützung Die Pflegenden unterstützen die Patienten individuell, auch im Hinblick auf ihre Behinderung. Ehrenamtliche PatientenbegleiterInnen unterstützen bei der Betreuung dementiell erkrankter Patienten.
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen In den Zwei- und Dreibettzimmern der Chirurgie und der Inneren Gastroenterologie gibt es Piktogramme im Bad zur einfachen Unterscheidung der Handtücher und Kulturartikel, ebenso an den persönlichen Schränken.
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Ehrenamtliche PatientenbegleiterInnen für dementiell erkrankte Menschen werden eingesetzt. Die Hospiz- und Sitzwachengruppe Filderstadt unterstützt bei Bedarf.
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Betten mit bis zu 200 kg Belastbarkeit sind im ganzen Haus verfügbar. Darüber hinaus werden bei weiterem Bedarf Betten von einer Leasing-Firma ausgeliehen. Für Patienten mit Übergröße können unsere Betten verlängert werden.
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische Ein chirurgischer OP-Tisch ist bis 350 kg ausgelegt. Ein gynäkologischer OP-Tisch ist bis 135 kg ausgelegt.
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße Röntgen: bis 150 kg Körpergewicht CT: bis 200 kg Körpergewicht MRT: bis 150 kg Körpergewicht
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten Blutdruckmanschetten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht sind verfügbar.
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter Ein Patientenlifter für Patienten mit besonderem Übergewicht steht zur Verfügung. Toilettenstühle und weiterer Bedarf für Übergewichtige werden bei Bedarf geleast.
    BF24 Diätetische Angebote Die Essenswünsche werden von Montag bis Samstag täglich abgefragt. Es werden verschiedene Sonderkosten angeboten.
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Viele MitarbeiterInnen verfügen über Fremdsprachenkenntnisse. Wenn sinnvoll und möglich, geht eine fremdsprachige Mitarbeiterin zum fremdsprachigen Patienten. Die meist gesprochenen Sprachen sind: Englisch,Französisch,Russisch,Türkisch, Italienisch,Spani
    BF27 Beauftragter und Beauftragte für Patienten und Patientinnen mit Behinderungen und für „Barrierefreiheit" Die Klinische Sozialarbeit berät Patienten mit Einschränkungen/ Behinderungen, z.B. auch zur Erlangung eines Grades der Schwerbehinderung.
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Der Andachtsraum steht Menschen aller Religionen immer zu Besinnung und Gebet offen. Im Festsaal werden regelmäßig Gottesdienste und Andachten gefeiert.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten PD Dr. Bartram lehrt an der Universitätsklinik Würzburg. Prof. Dr. Zdichavsky ist Lehrbeauftragte an dem Universitätsklinikum Tübingen. Dr. Krüger ist Lehrbeauftragter an der Alanus Hochschule in Bonn - Alfter.
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Projektbezogene Zusammenarbeit mit den Universitäten Tübingen, Ulm und Witten/Herdecke.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Das Pflege-Bildungszentrum an der Filderklinik e.V. bildet bis zu 67 Gesundheits- und KrankenpflegerInnen aus, jährlich werden 22 TeilnehmerInnen aufgenommen. Die Ausbildung ist seit 2007 generalistisch ausgerichtet und vom Sozialministerium als Modellpro
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführer Mitarbeiterin Qualitätsmanagement Stabstelle Organisationsentwicklung/ Projektmanagement/ QMB
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz jährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Im Haberschlai 7
70794 Filderstadt-Bonlanden

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG