Zentrum für psychische Gesundheit Schwäbisch Hall

260812193
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Psychiatrie Schwäbisch Hall gGmbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 49
    Vollstationäre Fälle 365
    Teilstationäre Fälle 270
    Ambulante Fälle 1.357
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP02 Akupunktur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    über Kooperation sichergestellt
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    Psychologen und Psychotherapeuten sind der Einrichtung auf Basis einer Bedarfserhebung zugeordnet
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    z.B. PMR (Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen)
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    u.a. Kognitives Training, Achtsamkeitsbasiertes Angebot, Euthyme Behandlungsverfahren, Entlassvorbereitungsgruppe
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    ausgebildete Wundmanager stehen zur Verfügung
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    z.B. Führungen auf Anfrage, Vorträge
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
    in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Klinikum am Weissenhof Beratung und Konsil-Leistungen
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    Stehen zahlreich und standardmäßig in der voll- und teilstationären Versorgung zur Verfügung.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Zwei-Bett-Zimmer mit Nasszelle stehen als Standard zur Verfügung. Mehrbettzimmer (mit Unterbringung von drei oder mehr Patienten) werden nicht vorgehalten. Alle Patientenzimmer verfügen außnahmslos über eine eigene Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    TV-Angebot in ausgewählten Aufenthaltsbereichen
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    Eingerichtete W-Lan-Zonen in ausgewählten Aufenthaltsbereichen
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    Wertsachenverschluss durch abschließbare Schränke gewährleistet
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Die Parkplätze werden kostenlos zur Verfügung gestellt
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    Der Empfangs- und Begleitdienst wird bei Bedarf durch dás Betreuungspersonal gewährleistet
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    Die gewährleistung sonstiger Essgewohnheiten (z.B. vegane Kost) wird über eine individuelle Absprache gewährleistet.
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    z.B. Blutdruckmanschette in Überlänge. Weitere zahlreiche Aspekte der Fachabteilung sind im B.X.4-Berichtsteil fachabteilungsbezogen dargelegt.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Ringstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Ringstraße 1
74523 Schwäbisch Hall

Teilen auf