Schön Klinik Berchtesgadener Land, Schönau

260914744 - 00
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Schön Klinik Berchtesgadener Land SE & Co. KG
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 70
    Vollstationäre Fälle 828
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Familien- /Paargespräche
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Die Transfersicherung der erzielten Veränderungen und eine engmaschige Zusammenarbeit mit den Ein- und Zuweisern sehen wir als zentrale Aufgabe zur Sicherung der integrierten Versorgung an.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Co-Therapeutensystem
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    MP26 Medizinische Fußpflege Externes Angebot im Haus auf Selbstkostenbasis wählbar.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Tabakentwöhnungskurse, Ernährungsberatung, Sturzprophylaxe
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie für die gesamte Schön Klinik BGL
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP57 Biofeedback-Therapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Gesundheitsgespräche zu Themen, die für die Allgemeinheit relevant sind.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Wohnzimmer für PSO-Patienten und zusätzlich Gemeinschaftsraum für alle Patienten
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Es gibt unterschiedliche Tickets zu erwerben. Diese sind 2 Monate gültig. Kosten: 2 Std - 1,00 20 Std - 4,00 200 Std - 30,00
    NM17 Rundfunkempfang am Bett nur im Komfortbereich
    NM18 Telefon am Bett Telefon-Modell „Flatrate“ gilt für das Festnetz in Deutschland und EU-Länder Telefon-Modell mit Grundgebühr € 1,00 / Tag + € 0,20 / Einheit auch möglich
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Tresor auf der Komfortstation, in den sonstigen Zimmern sind Wertfächer vorhanden
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Die Preisangabe bezieht sich auf die Tiefgarage der Klinik und gilt für 24 Stunden unabhängig vom Kalendertag. In Kliniknähe steht ein weiterer Parkplatz vergünstigt zur Verfügung.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM42 Seelsorge Einmal pro Woche findet ein katholischer und evangelischer Gottesdienst statt
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen interne und externe Gesundheitsvorträge
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM65 Hotelleistungen Unterbringung auf der Komfortstation mit eigener Lounge möglich
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten LMU München
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche P. Hämmerle - Klinikleiter Dr. R. Doerr - CA Psychsomatische Medizin und Psychotherapie Prof. R. Koczulla - CA Pneumologie Dr. A. Leidinger - CA Orthopädie D. v. Kiesling - Therapieleitung C. Hahn - Pflegedienstleitung Dr. B. Sczepanski - Qualitätsbeauftr
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche P. Hämmerle - Klinikleiter Dr. R. Doerr - CA Psychsomatische Medizin und Psychotherapie Prof. R. Koczulla - CA Pneumologie Dr. A. Leidinger - CA Orthopädie D. v. Kiesling - Therapieleitung C. Hahn - Pflegedienstleitung Dr. B. Sczepanski - Qualitätsbeauftr

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.