Rotkreuzklinik Würzburg gGmbH

260961423 - 00

Die Rotkreuzklinik Würzburg liegt mitten im reizvollen Zentrum der Mainstadt. Wir bieten Ihnen eine Versorgung auf dem aktuellsten Stand der medizinischen Forschung. In den Fachrichtungen Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie, Neurochirurgie, Orthopädie,

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Schwesternschaft München vom BRK e.V.
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 100
    Vollstationäre Fälle 5.379
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP01 Akupressur Patientenschulung im Rahmen des Schmerzmanagements und durch die Physiotherapie
    MP02 Akupunktur Chronische Rückenschmerzen
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Infoveranstaltung im Rahmen des Schmerzmanagements
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Bei bettlägerigen und frischoperierten Patienten
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Bei Schmerzpatienten, nach Wirbelsäulenoperationen (nach Arztangabe) und bei Knie- und Hüftgelenkersatz
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Ernährungsberatung und individuelle Speisenzusammenstellung (z.B. Unverträglichkeiten) durch die Küchenleitung und für chronische Schmerzpatienten durch das Schmerzmanagement
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Bei Lymphödemen und Schwellungen nach Operationen
    MP25 Massage Im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlungen
    MP26 Medizinische Fußpflege In Kooperation mit niedergelassener Podologin
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Schröpf- u. Aromatherapie, Homöopathie, Akupressur, Phytotherapie
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Craniosacrale Therapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Elektrotherapie zur Muskelstimulierung und zur Schmerzlinderung
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Einzel- und Gruppentherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Vorwiegend bei Wirbelsäulenerkrankungen
    MP37 Schmerztherapie/-management Im Rahmen vom Schmerzmanagement und multimodalen Schmerztherapie
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Im Rahmen des Schmerzmanagements
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegeberatung, Pain-Nurse, Wundbeauftragte, Präventionsberaterin
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik In Kooperation
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Fango, heiße Rolle, Heißluft und Eisauflagen
    MP51 Wundmanagement zertifizierte Wundbeauftragte, spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Im Rahmen des Schmerzmanagements
    MP53 Aromapflege/-therapie im Rahmen des Schmerzmanagements
    MP63 Sozialdienst
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Bei medizinscher Indikation und bei Kindern unter 6 Jahren kostenfrei. Die Verfügbarkeit ist vor Aufnahme abzuklären.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer 2,50 pro Tag inklusive Telefonanschluss. Bei Wahlleistungspatienten entfällt die Gebühr.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer 10,00 € für ein 7-Tagesticket.
    NM18 Telefon am Bett 2,50 € pro Tag inklusive Fernseher. Bei Wahlleistungspatienten entfällt die Gebühr.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM65 Hotelleistungen Wahlleistungsangebote
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF02 Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung Zwei Aufzüge mit Braille-Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Bettverlängerungen bei besonderer Körpergröße
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische OP-Lafette für besonderes Übergewicht
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße In Kooperation mit Belegarztpraxis.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst Eine Übersicht vom Landgericht Würzburg bestellter Dolmetscher und Übersetzer liegt vor, bei Bedarf erfolgt eine Beauftragung der Dienstleistung.
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Berufsfachschule für Krankenpflege Würzburg der Schwesternschaft München vom BRK e.V. Duales Studium in Zusammenarbeit mit der Katholischen Stiftungshochschule München; zusätzlicher Abschluss: Bachelor of Science, Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pfle
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Kooperation mit der Physiotherapieschule in Bad Mergentheim als Ausbildungseinrichtung seit 2004 Duales Studium in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule des Mittelstands in Bamberg; zusätzlicher Abschluss: Bachelor of Science
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz wöchentlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Qualitätszirkel finden mit der Klinikleitung, der Qualitätsmanagementbeauftragten und bei Bedarf mit weiteren Berufsgruppen statt.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz wöchentlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Qualitätszirkel finden mit der Klinikleitung, der Qualitätsmanagementbeauftragten und bei Bedarf mit weiteren Berufsgruppen statt.

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.