Kliniken Nordoberpfalz AG - Krankenhaus Kemnath

260930517 - 00

Der starke Gesundheitsverbund in unserer Region Kliniken Nordoberpfalz AG Klinikum Weiden Krankenhaus Kemnath Krankenhaus Tirschenreuth ...

  • Allgemeine Informationen
    Träger Kliniken Nordoberpfalz AG
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 100
    Vollstationäre Fälle 5.087
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 12.753
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP01 Akupressur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare z.B.: im Rahmen des Entlassmanagements für alle Fachabteilungen; Patientenfürsprecherin
    MP04 Atemgymnastik/-therapie durch die Physikalische Therapie
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung durch die Pflegeüberleitung / Diplom Sozialpädagogen
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Zusätzlich am Standort Neustadt durch palliativ weitergebildetes Personal der Fachabteilung Palliativ (konsiliarische Anforderung) für die gesamte Kliniken Nordoberpfalz AG und am Standort Weiden in der Fachabteilung Pädiatrie.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) für Erwachsene - durch die Physikalische Therapie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Diätassistentinnen aus der Zentralküche am Standort Weiden stehen bei Bedarf allen Fachrichtungen zur Verfügung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Brückenpflege durch das SAPV-Team (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung) / Entlassmanagement und Überleitungspflege für alle Fachabteilungen
    MP21 Kinästhetik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP24 Manuelle Lymphdrainage durch die Physikalische Therapie
    MP25 Massage Klassische Massage Therapie (KMT) - durch die Physikalische Therapie
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Manualthearpie, Faszientechniken - durch die Physikalische Therapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Ultraschalltherapie, Elektrotherapie - durch die Physikalische Therapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Krankengymnastik als Einzel- und Gruppentherapie (Kleingruppen bis 3 Personen), - durch die Physikalische Therapie
    MP37 Schmerztherapie/-management durch die Klinik AG eigene interdisziplinäre Schmerztagesklinik; zusätzlich Triggerpunkttherapie - durch die Physikalische Therapie
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Beratungen - z. B. Sturzprophylaxe über das Pflegepersonal, Inkontinenz
    MP45 Stomatherapie/-beratung durch interdisziplinär tätige ausgebildete Stomafachkraft
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik im Rahmen der Möglichkeiten nach Vorgabe des Kostenträgers
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Fango, Naturmoorpackungen, Heißluft, Heiße Rolle, Wärmeträger, Eispackungen, Eisstick - durch die Physikalische Therapie
    MP51 Wundmanagement durch interdisziplinär tätige ausgebildete Wundexperten
    MP53 Aromapflege/-therapie Aromapflege - durch das Pflegepersonal und Aroma-Massage-Therapie - durch die Physikalische Therapie
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) durch die Physikalische Therapie
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit regelmäßige Infoveranstaltungen (vor allem im Bereich der Knie-, Hüft- und Schulterendoprothetik und Wirbelsäulen-Operationen v. a. durch Medcenter Bayreuth), Gesundheitstag
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle 8 Zimmer
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Wahlleistungsangebot
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle 20 Zimmer
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Kombinationsangebot mit Telefonbenutzung (weitere Angaben siehe Telefon); Kopfhörer können für 2,50 Euro (Einmalzahlung) erworben werden / 36 Fernsehkanäle einschließlich 4 Sky-Kanäle;
    NM17 Rundfunkempfang am Bett kostenlos
    NM18 Telefon am Bett Kombinationsangebot mit Fernsehbenutzung (weitere Angaben siehe Fernsehgerät); zeitlich unbegrenzt telefonieren (Flatrate) in die Festnetze der EU Länder und in die deutschen Mobilfunknetze
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer verschließbare Schränke in jedem Patientenzimmer; Möglichkeit der Nutzung eines Tresors in der Verwaltung
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen kostenlos
    NM42 Seelsorge katholisch und evangelisch
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen im Rahmen des Verbundes der Kliniken Nordoberpfalz AG
    NM65 Hotelleistungen Reinigung der mitgebrachten Wäsche gegen Entgelt; bei Wahlleistungen (z.B.: Bereitstellung von Handtüchern, Duschgel, Tageszeitung)
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) auf Wunsch
    NM67 Andachtsraum Kapelle mit wöchentlicher Andacht
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. 1 behindertengerechte Dusche pro Station / Toilette pro Ebene
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) bei Bedarf elektrisch verstellbare Betten, Bettenverlängerung von den Fachabteilungen anforderbar
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter überbreite Rollstühle und Toilettenstühle, Patienten(bade)lifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe Anfertigung nach Maß durch externe Partner (z.B.: Antiemboliestrümpfe)
    BF24 Diätetische Angebote z.B. diabetische Ernährung über die Küche
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Im Haus – englisch; zusätzl. stehen bei Bedarf Mitarbeiter aus anderen Standorten der Klinik AG mit arabisch, bosnisch, französisch, italienisch, kroatisch, polnisch, portugiesisch, rumänisch, russisch, slowakisch, spanisch, tschechisch, türkisch, ungaris
    BF29 Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Krankenhauskapelle
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Theoretische Ausbildung: in der Akademie für Gesundheit NEW LIFE in Neustadt/WN; Praktische Ausbildung: an allen Standorten der Klinik AG;
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Theoretische Ausbildung: in der Akademie für Gesundheit NEW LIFE in Neustadt/WN; Praktische Ausbildung: an allen Standorten der Klinik AG;
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Abteilungsleitung QM mit Vorstand, Abteilungsleitung QM mit Ärztlichen Direktor - regelmäßige Jour fixe ca. 6-8 Wochen; bei Bedarf auch mit Pflegedirektor. Bei Bedarf Themenbesprechung in Leitungskonferenz mit allen Leitungsfunktionen, Chefärzten, Pfle
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Werner-von-Siemens-Straße
95478 Kemnath

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG