kbo-Isar-Amper-Klinikum Atriumhaus, München

260910169 - 00
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger kbo Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 52
    Vollstationäre Fälle 622
    Teilstationäre Fälle 315
    Ambulante Fälle 4.593
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Die NADA-Akupunktur wird auf Sucht- und anderen Stationen von speziell ausgebildeten Mitarbeitern angeboten. Der allgemein stabilisierende Effekt wirkt sich günstig auf die Behandlung aus.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Den Angehörigen stehen die Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen persönlich und telefonisch als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus werden am Standort Haar Angehörigen-Sprechstunden von der ApK Aktionsgemeinschaft der Angehörigen psychisch
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Rehabilitationsberatung
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Bewegungstherapie hat eine große Bedeutung für Menschen mit seelischen Erkrankungen. durch z. B. gymnastische Übungen, Schulung von Koordination und Ausdauer und Entspannung werden Ziele wie z. B. Förderung der Koordination und Motivation zur Bewegung ver
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Monatlich findet ein Wochenkurs statt. Der Patient wird hier bei der Zubereitung der Lebensmittel, küchentechnisch und diätetisch geschult. Dies erfolgt sehr praxisgerecht, damit der Patient die Grundsätze verstehen und auch nach seiner Entlassung zu Haus
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Bei Ernährungsfragen stehen den Patienten Diätassistentinnen und -assistenten persönlich beratend zur Seite.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Das Entlassungsmanagement beinhaltet die frühzeitige Planung der Entlassung unter Einbeziehung aller an der Therapie beteiligten Berufsgrup-pen, der Angehörigen, komplementärer Einrichtungen (z. B. Wohngemeinschaften; SPDi) und dem weiterbehandelnden Arzt
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Beschäftigungstherapie: aktivierende und handlungsorientierte Therapieform auf der Basis handwerklicher und gestalterischer Techniken. Arbeitstherapie: handlungs- und milieuorientiertes Angebot zur Überprüfung und Förderung u.a. der Grundarbeitsfähigkeite
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Bezugspflege: Eine zielgerichtete und individuelle Pflege und Begleitung bedarf der Planung, Gestaltung, Organisation und Koordination. Für jeden unserer Patienten ist daher eine Pflegefachkraft als Bezugspflegeperson verantwortlich.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Die Kunsttherapie ist ein therapeutisches Verfahren, in dem die schöpferi-sche Aktivität mit dem Schwerpunkt der Bildnerischen Gestaltung in den Dienst eines therapeutisch begleitenden Heilungs-, Linderungs- oder vorsorgenden Entwicklungsprozesses gestell
    MP27 Musiktherapie Musiktherapie ist eine erlebnisorientierte Therapieform.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Psychotherapie ist ein integratives Gesamtkonzept zur Behandlung von seelischen Störungen mit individuell ausgewählten, erprobten Methoden – speziell auf der Beziehungsebene zwischen Therapeut und Patient.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Spezielle Leistungsangebote des Pflegepersonals sind u.a. milieutherapeutische Maßnahmen sowie Gruppenangebote zum Erwerb verschiedener Kompetenzen (z. B. im Bereich Hauswirtschaft).
    MP51 Wundmanagement Im Klinikum wurde ein Wundnetz mit Wundexperten nach ICW und ZWM® eingerichtet. Die Wundversorgung erfolgt nach dem Expertenstandard Wundversorgung/ Dekubitusprophylaxe und hausinternen Standards. Die Einweisung in die Wundversorgung wird für Patienten, A
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Die Mitarbeiter des Atriumhauses pflegen Kontakte zu Selbsthilfegruppen ((wie ApK München e.V. (Aktionsgemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker) und MüPE e. V. (Münchner Psychiatrie-Erfahrene)) und zu Fachgesellschaften.
    MP53 Aromapflege/-therapie Aromapflege: Unterstützende Anwendungen von ätherischen Ölen innerhalb pflegerischer Maßnahmen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Harmonisierung von Stimmungsstörungen und Verebsserung des Allgemeinbefindens.
    MP63 Sozialdienst Unseren PatientInnen stehen (Diplom-) Sozialpädagoginnen und (Diplom-)Sozialpädagogen mit fundierten
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Besichtigungen, Führungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen, Beteiligung am Tag der seelischen Gesundheit
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Angebot für Kinder psychisch kranker Eltern
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege u. a. APPM Ambulanter Psychiatrischer Pflegedienst München gemeinnützige GmbH , Heime
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Im Atriumhaus stehen gemütliche rauchfreie Aufenthaltsräume zur Verfügung. Hier können die Patienten in einer ruhigen Umgebung lesen, sich unterhalten und zurückziehen.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Es werden regelmäßig Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen (z. B. Psychose-Info-Gruppe, Medikamentenaufklärung, Info zur Nachsorge) angeboten
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Unsere Mitarbeiter pflegen und vermitteln Kontakte zu Selbsthilfegruppen wie ApK e.V., MüPE e.V.,
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Täglich vegetarische und muslimische Angebote, auf Wunsch vegane Kost und weitere Sonderdiäten
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF11 Besondere personelle Unterstützung In den Therapien.
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe Alle notwendigen Hilfsmittel können nach Maß angepasst werden.
    BF24 Diätetische Angebote Diätassistenz und Beratung verfügbar.
    BF25 Dolmetscherdienst in allen Sprachen
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Individuelle Lösung.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Herr Prof. Dr. Peter Brieger, Herr Dr. Herbert Pfeiffer, Herr Prof. Dr. Martin Marziniak, Frau Toni von Tiedemann, Herr Dr. Till Krauseneck, Herr Dr. Johannes Hennings, Herr Priv.-Dozent Dr. Jens Benninghoff, Herr Priv.-Dozent Dr. Stephan Heres, Frau Fran
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Herr Prof. Dr. Peter Brieger, Herr Prof. Dr. Martin Marziniak, Frau Dr. Susanne Pechler, Herr Priv.-Dozent Dr. Jens Benninghoff
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Hr. Prof. Dr. Peter Brieger, Fr. Toni von Tiedemann, Fr. Dr. Susanne Pechler, Hr. Dr. Till Krauseneck, Hr. Dr. Johannes Hennings, Fr. Dr. Sabine Tato, Hr. Dr. Markus Pausch, Hr. Dr. Jens Benninghoff, Hr. Priv.-Dozent Dr. Stephan Heres, Hr. Dr. Michael Sch
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien Herr Prof. Dr. Peter Brieger, Herr Prof. Dr. Martin Marziniak, Herr Dr. Till Krauseneck, Herr Dr. Johannes Hennings, Herr Priv.-Dozent Dr. Stephan Heres
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Herr Prof. Dr. Peter Brieger
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher Herr Prof. Dr. Peter Brieger
    FL09 Doktorandenbetreuung Herr Prof. Dr. Peter Brieger, Herr Prof. Dr. Martin Marziniak, Herr Priv.-Dozent Dr. Jens Benninghoff, Herr Priv.-Dozent Dr. Stephan Heres
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Berufsfachschule: 60 Ausbildungsplätze am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Kooperationsvertrag mit der Hochschule Fresenius. In 2017 absolvierten 18 Auszubildende den praktischen Teil der neurolog./ psychiatr. Ausbildung in unserer Klinik, 11 Auszubildende legten den praktischen Teil des Staatsexamen in der Neurologie ab.
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Die Klinik hat mit der städt. Berufsfachschule für Ergotherapie in München eine Ausbildungsvereinbarung. Wir bieten im Jahr 16 Plätze für die prakt. Ausbildung an. Zusätzlich absolvieren pro Jahr drei bis vier Abschluss-Kandidaten am Standort München-Ost
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin Berufsfachschule: 30 Ausbildungsplätze am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Bavariastaße 11
80336 München
Bavariastaße 11
80336 München

Teilen auf