Universitätsklinikum Heidelberg

260820466 - 00
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Universitätsklinikum Heidelberg
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 1.988
    Vollstationäre Fälle 65.010
    Teilstationäre Fälle 11.091
    Ambulante Fälle 1.105.442
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP01 Akupressur Akupressurbehandlung bei Kopfschmerzen (Kopfklinik)
    MP02 Akupunktur Geburt/ Kreißsaal
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Fachb. Pflege; Soz.dienst; betr. insbes. Ortho II; Physio- u. Ergoth.; Psychol. Dienst; Geschwisterbetreuung, Elternwohnen, Schulungen; Elternschulung- u. Seminare; Patientenseminare: u.a. Versorgungsvollm., Betreuungsrecht; Angeh.gruppen, flexible Gesprä
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlung als auch in der Patientenschulung; als Prophylaxe und Therapie CPAP (NIV), Triflo, Atemstimulierende Einreibungen; passive Atemstimulation
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Babymassage; Mitaufnahme von Geschwisterkindern; Mutter- und Kindeinheit
    MP06 Basale Stimulation Pflege Intensiv, insbesondere in Sektion Anästhesie und Intensivmedizin (Fachbereich Pflege); in der Grundpflege und in Krisensituationen; Physiotherapie: Unterstützung der Pflegekonzepte: Orientierung geben, Initialberührung, Verwendung persönlicher Pfle
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Kooperation nach Extern; Reha-Beratung durch Sozialdienst: ausführliche Beratung zur Medizinischen Rehabilitation, Beratung zur beruflichen Wiedereingliederung, ggf. Weiterverweis an Fachdienste
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Abschiedsraum, Trauerbegleitung, Sozialdienst (auch in externe Einrichtungen), Palliativbetreuung, Seelsorge, Raum der Stille
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Konzentrative Bewegungstherapie, Körpertherapie, Joggen, Schwimmen, Klettern,Tanztherapie, Yoga, Feldenkrais; Physiotherapie: Koordinierungstraining, Ausdauertraining
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Neurologie: Bobath geschulte Mitarbeiter, Trainer Bobathfortbildungen für die Mitarbeiter
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Ernährungsberatung durch Diatassistenten/Innen/ Entsprechende Kostformen werden bereit gestellt; auch durch Fachpersonal Pflege
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung z.B. bei Diabetes mellitus, nach OP-bedingtem Diabetes; Kompetenzzentrum; amb./ Ernährungsberatung in Form von: Koch- und Genussgruppen, Essbegleitung u./o. Esstraining, BELA (BewegungErnährungLernenAkzeptieren); Ernährungsberatung durch Diätassist. Entsp
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Entlassungsmanagement durch ZPM od. Sozialdienst, zusätzl. Brückenpflege; Insbes. in Orthop.II, Neuroorthop. (Fachb. Pflege); Sozialmed.Nachsorge; SOP; Pflegebedarfsorientierte Organisation der häusl. Versorgung; MTT (MobilesTherapeutischesTeam) Nachbetre
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Sozialpädiatrisches Zentrum; Ergotherapie: Gruppen-und Einzeltherapien, Genusskochen; Arbeitstherapie: Schreinerei, Hauswirtschaft, Bürotraining, Kognitives Training, Zeitungsgruppe; Schwerpunkt Neurologie und Neuroonkologie Ergotherapie auf Station, Fein
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege ZPM, Patientenmanagementsysteme; Soz.Dienst; Case Management: insbes. in Abt. Orthopädie II, Neuroorthop., infant. Cerebralparese (Fachb. Pflege); Erfassung u. Aufbereitung d. Patientenfälle, Vorstellung i.d.Tumorboards, Doku. von Therapieempfehlungen; Be
    MP18 Fußreflexzonenmassage KG (Krankengymnastik, Physiotherapie); Elternschulung, Elternseminare; z.B. bei Patienten mit Schluckauf
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Geburtsvorbereitungskurse für Paare, Pilates für Schwangere, Yoga für Schwangere, geburtsvorbereitende Akupunktur
    MP20 Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie Tiergestützte Therapie: Therapie mit ausgebildetem Therapiehund
    MP21 Kinästhetik Mit Beratung /Anleitung für Patienten und Angehörige (Fachbereich Pflege); in allen Bereichen; in der Grundpflege vorwiegend in der Gerontopsychiatrie; Physiotherapie und Pflege: Anwendung aller Lagerungen sowie Mobilisation; Mitarbeiter sind hierzu gesch
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Ausgeb. Pflegeexpertin für Kontinenzberatung i. d. Urologie, Training auch über Physiotherapie; insbes. Abt. Orthopädie II, Neuroorthopädie und Sektion Infantile Cerebralparese (Fachbereich Pflege); In der Gerontopsychiatrie (Toilettentraining, Beratung u
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Angebot durch Heilpädagogen und Erzieher; Offenes Atelier, Gruppen- und Einzeltherapien zur Krankheitsbewältigung und/ oder -verarbeitung
    MP24 Manuelle Lymphdrainage KG (Krankengymnastik); Physiotherapie
    MP25 Massage Physiotherapie: Entspannung; Akupunkturmassage, Bindegewebsmassage, Shiatsu
    MP26 Medizinische Fußpflege von Extern; kann auf Anfrage bereit gestellt werden
    MP27 Musiktherapie Im onkologischen Zentrum; Gruppenmusiktherapie, Einzeltherapie, Singgruppen, Musiktherapeutisches Entspannungsverfahren (Klangreisen), Flamencotherapie, Lauftherapie
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Naturheilkunde in der Pflege; Aromatherapie, Aromapflege; Wickel; Auflagen; Massagen; Bäder
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Physiotherapie: Zur Lösung von Blockaden
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot z. B. Unterricht für schulpflichtige Kinder; Klinikschule (Gruppen- und Einzelunterricht ab der 1. Klasse bis zum Abitur); Pädagogische Gruppen, Schulbegleitung, Belastungserprobung, Kooperationen nach Extern
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie KG (Krankengymnastik), Physiotherpie; Lichtbäder; Wärmebehandlungen, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Bewegungsübungen
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Physiotherapie: nach Bobath, nach Vojta, Brunkow, PNF, Entspannungstherapie, Affolter etc.; Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) im sozialpäd. Zentrum; Schwangerenambulanz; Krankengymnastik am Gerät /med. Trainingstherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Gesprächstherapie, Patientenmeeting, Patientenedukation; Psychoonkologisches Angebot; Gesprächs- und Verhaltenstherapie, KVT (KognitivesVerhaltenstraining), Edukationsgruppen, IPT (InterpersonelleTherapie), Achtsamkeit; Psychosoz. Begleitung durch Soziald
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik über Physiotherapie; Rückenschule vor und nach Wirbelsäulentherapien
    MP36 Säuglingspflegekurse intern und extern; Mutter-Kindeinheit
    MP37 Schmerztherapie/-management Schmerzerfassung durch Pain Nurse; Schmerzdienst/-zentrum, Kalendertägliche Schmerzvisite, innovat. Schmerzkonzepte; Systematische Erfassung Schmerzsituation (Score) i.d. Tageskliniken, Beratung u. Schulung Schmerztherapie; Verwendung v. Schmerzscalen in
    MP38 Sehschule/Orthoptik in der Orthoptistik
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Wund-/Dekubitusmgmnt; Lagerung; Hygienemaßn.; Kinästhetik; Pat.schulung: Postop. Phase; Anleitungen, Beratung i.allen Fachb.; Enterostoma, Inkontinenz; Sturzprophyl.; Stomatherap., Injektionen; mögl. Nebenw- u. Maßn.: Chemotherapie; Soz. Komp.trainig, Fam
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen, Qi Gong, Yoga, Feldenkrais, Meditation
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen z.B. Spezielle Kursangebote
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pfl.exp.;Liver Nurse; Algesiol.Fachass., Kontinenzber., Ent.stomath., Wundmnger; Brustschw.; Pflegevisite, Überg.a.Pat.bett, integr. Wo.b.visite; Bezugspfl.syst.; Genuss-u. Entsp.th.; gepl. Aktiv.; Bel.erprob.; Atemther.; Kriseninterv.train.; Deeskal.mngm
    MP43 Stillberatung Pflegerisches Fachpersonal
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie auf Stroke Unit uns Neurologischen Stationen; im Sozialpäd. Zentrum; Logopädie extern
    MP45 Stomatherapie/-beratung Beratung durch eine Stomatherapeutin; Stomaberatung Fachbereich Pflege; insbesondere in Fachabteilung Orthopädie II, Neuroorthopädie und Sektion Infantile Cerebralparese (Fachbereich Pflege)
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Korsette (Rumpforthesen); Mieder; Beinprothesen, Armprothesen; Lagerungsschalen; Bandagen; Orthesen (Stützapparate); z.B. Fußheberorthesen; Beratung und Organisation durch Sozialdienst im Rahmen des Entlassmanagements oder Rehabilitationsberatung
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Wickel- und Auflagen; heiße Rolle; Wärmelampe
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
    MP51 Wundmanagement Wundmanager, Liver Nurse (Fachbereich Pflege); Qualifizierte Wundtherapeuten in allen Bereichen verfügbar; Spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris, Beratung und Anleitung durch Wundexpertin
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Austausch vor allem mit Selbsthilfegr. für Pat. mit Enterostoma u. unterschiedlichen Gruppen für Organtransplantierte; Elternvereine; Patientinnen helfen Patientinnen; Selbsthilfetage, Austausch m. Mitarbeitern; Koop. mit d. Selbsthilfebüro d. Stadt HD, B
    MP53 Aromapflege/-therapie im Intensivbereich; Bäder, Massagen, zur Entspannung, zur Beruhigung oder zur Belebung
    MP54 Asthmaschulung Pulmonales Zentrum
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik in der Kinderklinik (Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Angelika-Lautenschläger-Klinik), in der HNO-Klinik
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Außenaktivitäten, Belastungserprobung, Exkursion, Tagesklinische Betreuung auf Station, Tagesklinik mit Arbeitstherapie (Schreinerei, Hauswirtschaft, Bürotraining, kognitives Training, Zeitungsgruppe), spezielle Arbeitstherapie, Arbeitsversuch bei externe
    MP57 Biofeedback-Therapie Körperwahrnehmungstechniken
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Skills-Training, DV-gestütztes kognitives Training, Gedächtnistraining Einzeln und in Gruppen in der Gerontopsychiatrie; im Rahmen der Ergotherapie Neurologie
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) in der Orthopädischen Klinik
    MP63 Sozialdienst Sozialberatung, Organisation rehabilitative Maßnahmen; Entwicklung neuer Lebensstrukturen; Beratung u. Familientherapie med. Reha., Soz.rechtl. Angelegenh., wirtschaftl. Sicherung, Berufl.Wiedereinglied., häusl. u. stat. Versorgung, Soz.Sicherung, gesetz
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Regelm. Arzt-Pat.-Tage der Viszeralchir., Urol. u. Gefäßchir.; Besichtigungen, Führungen, Vorträge, Info.veranst.; Tag d.off.Tür; Basare; Informationsveranstaltungen für niedergel. Ärzte; Fortbildungsreihe; Offene Amb.sprechstde; Empfang v.Gästen; Unterst
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Schulung und Beratung; Schreiambulanz, Babymassagekurs, Elternabende; Balanceprojekt für Kinder von psychisch kranken Eltern, Familientherapie, Freizeiten; Spielzimmer mit Erziehern in der Kopfklinik
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Forced-Use-Therapie, Taub´sche Therapie, Bewegungsinduktionstherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie, Schlucktherapie Rückenschule vor und nach Wirbelsäulentherapien und innerhalb des sozialpädiatrischen Zentrums
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder in der Orthopädie; Kopfklinik: bei neurologischen Erkrankungen
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Sozialdienst u. Pflege; Innerh. der Versorgung d. die pflegerische Nachsorgeeinrichtung mit d. Pflegediensten; Im Rahmen der Brückenpflege mit d. Einrichtungen; Pflegeeinrichtungen, Wohnheime, Familienpflege, MTT (MobilesTherapeutischesTeam - Nachbetreuun
    MP69 Eigenblutspende Je nach Operation Bestandteil der OP Vorbereitung; z.B. Angebot an Frauen (Sectioindikation)
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Kinderklinik (Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin) und Frauenklinik: Aufenthaltsräume speziell für Eltern; Zentrum für Psychosoziale Medizin: Stationen und Tageskliniken; Chirurgische Klinik
    NM02 Ein-Bett-Zimmer in Teilbereichen; z.B. in allen Fachabteilungen des Zentrums für Psychosoziale Medizin; Orthopädie nach Bedarf; in der Chirurgischen Klinik
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle in Teilbereichen; z.B. in allen Fachabteilungen des Zentrums für Psychosoziale Medizin, in der Kopfklinik und in der Orthopädie nach Bedarf; in der Chirurgischen Klinik
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer in Teilbereichen, z.B. in der Kopfklinik nach Bedarf, Stillzimmer in der Frauenklinik und in der Kinderklinik: Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin; in der Chirurgischen Klinik
    NM07 Rooming-in im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (Kinderklinik) und in Teilbereichen: z.B. in der Frauenklinik; in der Kopfklinik bei Bedarf; in der Chirurgischen Klinik
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) in Teilbereichen: im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin; bei Kindern in der Allgemeinen Psychiatrie des Zentrums für Psychosoziale Medizin; in der Kopfklinik nach Bedarf; in der Chirurgischen Klinik
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer in Teilbereichen; z.B. in allen Fachabteilungen des Zentrums für Psychosoziale Medizin
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle in Teilbereichen, z.B. in allen Fachabteilungen des Zentrums für Psychosoziale Medizin, in der Kopfklinik, in der Orthopädie, in der Frauen- und Hautklinik
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer in den meisten Bereichen vorhanden und kostenlos (s.Link); in Bereichen ohne TV einmalig 5€ Bereitstellungsgebühr und 2,50€/Tag Gebühr an externen Anbieter. Im Zentrum für Psychosoziale Medizin gibt es aus therapeutischen Gründen kein TV im Patientenzimme
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer kostenfrei; im Zentrum für Psychosoziale Medizin gibt es aus therapeutischen Gründen keinen Internetanschluss im Patientenzimmer
    NM17 Rundfunkempfang am Bett kostenfrei
    NM18 Telefon am Bett Im Zentrum für Psychosoziale Medizin gibt es aus therapeutischen Gründen kein Telefon am Bett
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Auf einem Teil der Stationen vorhanden; Tresor zusätzlich in der Patientenverwaltung verfügbar (z.B. in der Chir. Klinik, Med. Klinik); Orthopädie: nicht in allen Zimmern verfügbar
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen klinikumsweit; Schwerbehinderte mit Ausweis G oder aG parken kostenfrei; Vergünstigte Fünfer- und Zehnertickets erhältlich. Gebühren gelten nicht für Parkgarage P15 (Nähe Zentrum für Psychosoz. Medizin), da von Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg (PBW)
    NM42 Seelsorge bzgl. Christliche Kirchen, Islamische Klinikseelsorge
    NM48 Geldautomat in Teilbereichen: z.B. in der Kopfklinik und in der Medizinischen Klinik
    NM50 Kinderbetreuung täglich von 9 – 18 Uhr auch in den Ferien, außer an Wochenenden und Feiertagen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen in fast allen Bereichen; z.B. Austausch mit Selbsthilfegruppen für Pat. mit Enterostoma und unterschiedliche Gruppen für Organtransplantierte i.d. Chir. Klinik; Zusammenarbeit d. Kopfklinik mit Selbsthilfeorg.; Selbsthilfe im NCT; weitere Links über Suchf
    NM62 Schulteilnahme in externer Schule/Einrichtung in Teilbereichen; für schulpflichtige Patientinnen und Patienten des Zentrums für Psychosoziale Medizin
    NM63 Schule im Krankenhaus für schulpflichtige Patientinnen und Patienten in Teilbereichen
    NM64 Schule über elektronische Kommunikationsmittel, z.B. Internet in Teilbereichen: für Patienten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin: Schulunterricht sowie Prüfungsvorbereitung z.B. über Skype oder Email
    NM65 Hotelleistungen in Teilbereichen; Frühstücksbuffet oder am Bett: z.B. in der Chirurgischen Klinik; HEISS-Konzept (Heidelberger Speiseversorgungssystem): in Teilbereichen bereits umgesetzt (Haut-, Frauenklinik u. Chirurgie...): z.B. Frühstück und Abendbrot kann individuel
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum z.B. in der Chir. Klinik, Frauenklinik, dem Zentrum für Psychosoziale Medizin, der Kopfklinik, in der Orthopädie
    NM68 Abschiedsraum im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (Kinderklinik), in der Frauen- und Hautklinik; in der Chirurgischen Klinik wird ein Raum bei Bedarf zur Verfügung gestellt
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA50 Kapselendoskop
    AA56 Protonentherapie
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
    AA69 Linksherzkatheterlabor
    AA70 Behandlungsplatz für mechanische Thrombektomie bei Schlaganfall
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) z.B. Chirurgische Klinik: bis 320 kg; Kopfklinik: 1 Bett fest vorhanden, zusätzliche Anmietung möglich; ZPM: mind. 1 Bett auf jeder Station vorhanden, bei Bed. Anmietung
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter z.B. Chirurgische Klinik: Lifter, Aufsitzhilfen: bis 320 kg
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe z.B. Chirurgische Klinik: Rollstühle, Stühle, Rollatoren: bis 320 kg
    BF24 Diätetische Angebote sowie Diätberatungen
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin 275 Ausbildungsplätze, Schulleiter: Burkhard Götsch
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin 140 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Sigrid Auchter-Denker
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin 65 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Barbara Suppé
    HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) 60 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Gisela König
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) 75 Ausbildungsplätze, Schulleiter: Frank Stawinski
    HB09 Logopäde und Logopädin 30 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Susanne Janknecht
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme 45 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Cordula Fischer
    HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA) 60 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Hildegard Hack
    HB14 Orthoptist und Orthoptistin 12 Ausbildungsplätze, Schulleiterin: Birgit Wahl
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin Gesundheits- und Krankenpflegehelfer und Gesundheits- und Krankenpflegehelferin: 15 Ausbildungsplätze, Schulleiter: Burkhard Götsch
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche zentral: Klinikumsvorstand; QM-Kommission (Gremium der QM-Beauftragten); dezentral: Ärztliche Direktoren, Pflegedienstleitungen, Kaufm. Leitungen und QM-Beauftragte der klinischen Fachabteilungen; Leitungen und QM-Beauftragte in den anderen Bereichen; Tre
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche zentral: Klinikumsvorstand; QM-Kommission (Gremium der QM-Beauftragten); dezentral: Ärztliche Direktoren, Pflegedienstleitungen, Kaufm. Leitungen und QM-Beauftragte der klinischen Fachabteilungen; Leitungen und QM-Beauftragte in den anderen Bereichen; Tre

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg

Teilen auf