Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Haus am Maienplatz, Böblingen

260812104 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger Evangelische Heimstiftung
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 40
    Vollstationäre Fälle 0
    Teilstationäre Fälle 272
    Ambulante Fälle 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Ohrakupunktur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Bezugspflege
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP25 Massage
    MP27 Musiktherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Angst-Bewältigungsgruppe
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie PMR, Achtsamkeitstraining, Imagination, musikalische Entspannung
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Psychoedukation (Psychose und Depression)
    MP51 Wundmanagement Bei Bedarf durch das Klinikum Nordschwarzwald abgedeckt
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Über Tagesstätte und Suchtberatungsstelle
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Arbeitstherapie Pappe / Papier, Bürotraining, Bewerbertraining, therapeutischer Arbeitsversuch
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Kognitives Training, Cog Pack
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Tag der offenen Tür im Rahmen des Tags der seelischen Gesundheit
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    NM42 Seelsorge wöchentliche einstündige Gesprächsgruppe
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Regelmäßige Beratungsgespräche für psychisch kranke Eltern (Angebot der Beratungsstelle Böblingen)
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF27 Beauftragter und Beauftragte für Patienten und Patientinnen mit Behinderungen und für „Barrierefreiheit" Diese Aufgabe erfüllt auch die Patientenfürsprecherin, s. A 12.4
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Das Klinikum betreibt auf seinem Gelände eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit 90 zugelassenen Ausbildungsplätzen. Ausländische Fachkräfte können ihre Anerkennungspraktika sowie die Kenntnisprüfung zur Feststellung der Gleichwertigkeit ablegen (st
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin Betreuung der Praktikanten der Ergotherapieschule Reutlingen
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Qualitätslenkungsausschuss: Mitglieder sind die Klinikleitung (Betriebsdirektor, Medizinischer Direktor Krankenhaus, Medizinischer Direktor Maßregelvollzug, Pflegedirektor), Personalrat, Beauftragte für Chancengleichheit, Qualitätsmanagementbeauftragte
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG