Städtisches Klinikum Wolfenbüttel

260310744 - 00

Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel bietet mit seinem breit gefächerten Leistungsangebot eine umfassende medizinische Versorgung für die Bevölkerung des Landkreises Wolfenbüttel und der Region Südostniedersachsen.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Städtisches Klinikum Wolfenbüttel gGmbH
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 283 320
    Vollstationäre Fälle 15.051 15.051
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 18.043 18.043
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Die Akupunktur bei Schwangeren dient u. a. der Geburtsvorbereitung, der Entspannung und Schmerzlinderung während der Geburt und wird von Hebammen mit einer entsprechenden Weiterbildung Akupunktur durchgeführt. Ebenfalls ist Akupunktur in unserer Schmerzkl
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Beratung findet entsprechend den individuellen Erfordernissen z.B. durch eine speziell ausgebildeten Brustkrankenschwester, Wund- und Stomaexpertinnen oder Pain nurse statt.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Die Atemtherapie hat als hauptsächliche Ziele die Pneumonieprophylaxe, Sekretlösung, Aufbau eines stabilen Bronchialsystems bei z.B. obstruktiven Erkrankungen (Asthma, chron. Bronchitis). Die Behandlungen werden ausschließlich von physiotherapeutischem Fa
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern [z. B. Babyschwimmen, Babymassage]
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Die Palliativeinheit umfasst mehrere Einzelzimmer für Patienten mit fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankungen, die von einem interdisziplinären Palliativteam betreut werden. Der Hospizverein ist darin eingebunden. Qualifizierte Sterbe- und Trauerbegleitu
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Das Bewegungsbad wird hauptsächlich zur Unterstützung bei orthopädischen und traumatischen Erkrankungen wie Wirbelsäulenerkrankungen, Frakturen und Weichteilverletzungen eingesetzt. Hierbei dient die Auftriebskraft, der Widerstand und die Temperatur des W
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Wir bieten Gruppenschulungen an. Diese finden wöchentlich jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt, jeweils eine Unterrichtsstunde am Vormittag und eine am Nachmittag. Der Unterricht wird durch eine speziell geschulte Diabetesberaterin, z.T. mit ärzt
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Die Beratung bereitet Patienten auf eine notwendige Ernährungsumstellung nach einer Erkrankung im Hinblick auf die häusliche Situation vor. Sie wird bei Bedarf von Diätassistentinnen und qualifizierten Diät- und Ernährungsberaterinnen durchgeführt.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Das Leistungsspektrum umfasst u.a. Kurzzeitpflege, vollstationäre Heimaufnahme, Hospizpflege und häusliche Krankenpflege. Es sind ausschließlich zusatzqualifizierte Fach-Krankenschwestern mit der Weiterbildung für Pflegeüberleitung im Einsatz
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik In Geburtsvorbereitungskursen erhalten die werdenden Eltern Informationen rund um die Geburt und erlernen Entspannungs- und Atemtechniken. Die Kurse werden wöchentlich angeboten und umfassen 2 Std. Die kursleitenden Hebammen verfügen über eine entsprechen
    MP21 Kinästhetik Die Kinästhetik ist eine Methode zur Analyse von menschlichen Bewegungsmustern. Die Bezeichnung Kinästhetik ist eine Kombination der griechischen Wörter kinesis (Bewegung) und aesthesie (Wahrnehmung). Die Behandlungen werden ausschließlich von physiothera
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Wir behandeln Senkungszustände des weiblichen Beckenbodens und der Gebärmutter. Es besteht eine große Kompetenz in der Diagnostik und Therapie von Harn- und Stuhlinkontinenz, und wir verfügen über einen eigenen urodynamischen Messplatz.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Die Lymphdrainage dient hauptsächlich als Oedem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen sowie als Schmerzbekämpfung um mit Zellflüssigkeit angeschwollenes Gewebe zu entstauen. Die Behandlungen werden ausschließlich von physiotherapeutischem
    MP25 Massage Die klassische Methode ist die Behandlung der Haut und der Muskulatur an der Stelle, die massiert wird. Sie entspannt Muskulatur und fördert die Durchblutung. Die Behandlungen werden ausschließlich von physiotherapeutischem Fachpersonal durchgeführt
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot 3-jährige Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Diese wird von vier Pädagogen durchgeführt. Ergänzend unterstützen Praxisanleiter mit Zusatzqualifikation die praktische Ausbildung auf allen Pflegestationen.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Physikalische Therapie umfasst unterschiedlichste medizinische Behandlungsformen. Dazu zählen Wärme, Gleichstrom, Infrarot und UV-Licht, Wasseranwendungen und mechanische Behandlung wie z.B. auch Massage. Die Behandlungen werden ausschließlich von physiot
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Die psychoonkologische Beratung findet für Patienten mit Tumorerkrankungen statt. Psychologische Beratung bieten wir zudem auch unseren Palliativpatienten an. Im Bereich der Multimodalen Schmerztherapie sind Psychologen tätig.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Die Rückenschule ist ein regelmäßiges Kursangebot, welches Übungen und Verhalten zur Vorbeugung oder Verminderung bei Rückenschmerzen vermittelt. Die Behandlungen werden ausschließlich von physiotherapeutischem Fachpersonal durchgeführt.
    MP36 Säuglingspflegekurse Dieses Angebot richtet sich an werdende Eltern. Dabei lernen die zukünftigen Eltern vorbereitend auch die Mutter-Kind-Station der Klinik kennen. Die Kurse werden von einer Kinderkrankenschwester durchgeführt und 3x im Monat montags angeboten
    MP37 Schmerztherapie/-management Die Klinik verfügt über einen Akut-Schmerzdienst der Klinik für Anästhesie-, operative Intensiv, Notfall- und Schmerzmedizin. Es werden ambulante und stationäre Patienten mit chronischen Schmerzen behandelt. Die Klinik hat Pain Nurses qualifiziert und set
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Patienten bekommen in der Klinik Anleitung, Beratung und Begleitung. Zum Beispiel begleitet eine Fachkraft von Brustkrebs betroffene Frauen als Lotsin durch das für Laien meist undurchschaubare Labyrinth von Diagnostik, Therapie und Rehabilitation.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Geburtsvorbereitung im Wasser; Rückbildungskurs Rückbildungskurs im Wasser Babymassage: Die Kurse werden wöchentlich durch weiterqualifizierte Hebammen angeboten.
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP43 Stillberatung Die Stillberatung wird angeboten, um ein optimales Stillen nach der Geburt zu fördern. Die Patientinnen werden von einer Still- und Lactationsberaterin, Kinderkrankenschwestern und Hebammen informiert und angeleitet
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP45 Stomatherapie/-beratung Patienten nach Darmoperationen mit künstlichen Darmausgängen wie Colostoma- oder Ileostoma wird eine Beratung durch Stomatherapeuten angeboten. Diese verfügen über große fachliche und psychologische Kompetenz in der Stomatherapie.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Fango, Infrarotlicht/weitere Wärmeanwendungen helfen bei Muskelverspannungen, Unterleibsschmerzen, nicht-entzündlichem Rheuma, Ischias und degenerativen Erkrankungen. Die Kältetherapie wird in Form von Eiswickeln-/ kompressen, Eisabreibungen, Eisteilbäder
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Die Rückbildung wird unterstützend beeinflusst durch aktives Stillen, körperliche Eigeninitiative wie Rückbildungsgymnastik und sportliche Aktivitäten (Wochenbettgymnastik). Im Bereich der Wochenbettgymnastik behandeln speziell ausgebildete Hebammen
    MP51 Wundmanagement Die Behandlung von Wundpatienten erfolgt einheitlich nach aktuellen Erkenntnissen. Die ärztliche und pflegerische Therapie bei der Wundbehandlung auf den Stationen wird durch ein speziell qualifiziertes Wundmanagementteam, das allen Fachdisziplinen zur Ve
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Wir möchten dem Patienten ermöglichen, sich umfassend über seine Krankheit zu informieren. Eine erforderliche Unterstützung und Begleitung kann dabei schon in der Klinik eingeleitet werden. Eine der Möglichkeiten ist das Herstellen von Kontakt zu Selbsthi
    MP53 Aromapflege/-therapie Die Aromapflege wird von einer qualifizierten Aromapflegeberaterin angeboten um das Wohlbefinden zu steigern, positive Erinnerungen zu wecken und ggf. vorhandene Schmerzen zu lindern.
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Babymassagekurs, Elterncafé,
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Auf allen Etagen der Klinik finden sich ansprechende Aufenthaltsräume und Buffeträume.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Diese bieten wir in unserem Wahlleistungsbereich an.
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer In unserer Geburtshilfe stehen rooming in Zimmer sowie Familienzimmer zur Verfügung. Bei Aufnahme von Kleinkindern/Kindern ermöglichen wir die Unterbringung eines Elternteils als Begleitperson.
    NM07 Rooming-in Es besteht die Möglichkeit, neben Mutter und Kind, auch Partner im sogenannten Familienzimmer unterzubringen.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Die Unterbringung ist grundsätzlich möglich. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Diese stehen auf den Stationen zur Verfügung.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Soweit Anschlussmöglichkeiten frei, können wir Ihnen als Wahlleistung Fernseher im Patientenzimmer zur Verfügung stellen
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Den Patienten des Klinikums steht auf den Stationen kostenfreies WLAN zur Verfügung.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Rundfunkempfang ist kostenfrei an jedem Bettplatz möglich.
    NM18 Telefon am Bett Wir können Ihnen als Wahlleistung Telefon direkt am Bett im Patientenzimmer zur Verfügung stellen
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Diese bieten wir in unserem Wahlleistungsbereich an. In allen Patientenzimmern steht ein abschließbarer Schrank für die persönlichen Sachen zur Verfügung.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Wir stellen klinikeigene Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM42 Seelsorge Die Krankenhausseelsorge wird durch den evangelischen Krankenhausseelsorger, den katholischen Pfarrer und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der Krankenhausseelsorge gewährleistet.
    NM48 Geldautomat
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Die Klinik bietet in allen Fachbereichen mehrfach im Jahr spezifische Fortbildungsangebote und Informationsveranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit an.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Viele Menschen, die von einer schweren Krankheit, einem angeborenen oder erworbenen Defekt oder einer chronischen Erkrankung betroffen sind, fühlen sich oft mit ihrer Angst alleine gelassen. Wertvolle Unterstützung bieten Selbsthilfegruppen mit denen eine
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
    AA68 Offener Ganzkörper-Magnetresonanztomograph
    AA69 Linksherzkatheterlabor
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Es besteht die Möglichkeit der Unterbringung in Bereichen in denen Weglaufsignalgeber installiert sind. Die Patienten haben die Möglichkeit sich in diesen Bereichen frei zu bewegen.
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Im Rahmen der jährlichen innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung wird das Thema aufgegriffen und die Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes zum Umgang mit dementiell veränderten Menschen geschult. Beschäftigungsmaterialien liegen vor. Die Option
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal arabisch, russisch, englisch, französisch, lingala, griechisch, polnisch, türkisch, albanisch, kiswaheli, tschechisch, spanisch, swahili, portugiesisch, ungarisch, rumänisch, jugoslawisch
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin 61 Ausbildungsplätze stehen zur Verfügung. Diese sind auf drei Kurse, entsprechend den Ausbildungsjahren, verteilt.
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Es bestehen Kooperationsverträge mit Schulen für Physiotherapie. Die praktische Ausbildung wird im Klinikum durchgeführt und das Staatsexamen abgelegt.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung Pflegedirektion Pflege- und Funktionsdienst Ärztlicher Dienst Abteilung Bau und Technik Personalabteilung Hygienefachkraft Stabsstellen Qualitäts- und Risikomanagement
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Geschäftsführung Pflegedirektion Pflege- und Funktionsdienst Ärztlicher Dienst Abteilung Bau und Technik Personalabteilung Hygienefachkraft Stabsstellen Qualitäts- und Risikomanagement

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Alter Weg 80
38302 Wolfenbüttel
Alter Weg 80
38302 Wolfenbüttel

Teilen auf