St. Bernward Krankenhaus

260320622 - 00

Im St. Bernward Krankenhaus Hildesheim sind Sie gut versorgt, egal ob Geburtshilfe, Ambulante Operation, Operation oder Kinderarzt.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger St. Bernward Krankenhaus GmbH
    Trägertyp unbekannt
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 502 320
    Vollstationäre Fälle 26.525 26.525
    Teilstationäre Fälle 809 809
    Ambulante Fälle 42.848 42.848
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP01 Akupressur Angebot besteht in Kombination mit physiotherapeutischen Maßnahmen.
    MP02 Akupunktur Angebot besteht im Rahmen der Geburt und der Schmerztherapie.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Unterstützung durch verschiedene Berufsgruppen (z. B. Sozialdienst, Seelsorge), aber auch vermittelt durch unser Gesundheitsinformationszentrum (G.I.Z.) Tel. 05121 90-1605 bzw. http://www.bernward-khs.de/content/gesundheitszentrum
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Über das Gesundheitsinformationszentrum, Tel. 05121 90-1605 bzw. http://www.bernward-khs.de/content/gesundheitszentrum
    MP06 Basale Stimulation Im Rahmen der pflegerischen Versorgung durch speziell geschulte Mitarbeiter.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Seit 2009 betreiben wir eine eigenständige Palliativstation. Hier steht ein multiprofessionelles Team zur Unterstützung von Patienten und Angehörigen zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter wurden im Rahmen einer Palliativ-Care-Ausbildung speziell ausgebildet.
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Ein Bewegungsbad (6x9m) mit 32° C steht für Gruppen- und Einzeltherapie zur Verfügung.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Angebot besteht über die Physikalische Therapie. Pflegende sind in der Bobath-Anwendung geschult.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Angebot besteht über Diätassistentinnen der eigenen Krankenhaus- Küche. Zudem gibt es ein spezielles Angebot für Kinder, die an Diabetes mellitus erkrankt sind.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Ziel unseres Entlassungsmanagements ist die optimale, nahtlose, bedarfgerechte Versorgung unserer Patienten nach dem Krankenhausaufenthalt, zusätzlich unterstützt durch qualifizierte SozialarbeiterInnen. Weiterhin bieten wir eine Pflegeberatung des Kathol
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Angebot besteht in Kooperation mit einer regionalen Praxis für Ergotherapie.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Unser Organisationssystem für Pflegende zeichnet sich durch Klarheit, Verantwortungsübernahme sowie Steigerung der Beziehungs- und Pflegequalität aus.
    MP18 Fußreflexzonenmassage Angebot besteht in der Frauenheilkunde und in der Palliativpflege.
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Unsere Hebammen bieten Kurse im St. Bernward Krankenhaus und in anderen Räumlichkeiten an. Informationen über das G.I.Z., Tel. 05121 90-1605 bzw. http://www.bernward-khs.de/content/gesundheitszentrum
    MP21 Kinästhetik Unsere Pflegenden sind in Kinästhetik geschult.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Das Beckenbodentraining erfolgt bei Bedarf bei stationären Patienten. Das Gesundheitsinformationszentrum G.I.Z. (Tel. 05121 90-1605) vermittelt Angebote für ein Beckenbodentraining oder auch professionelle Beratungsangebote.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Kunsttherapie bieten wir auf unserer Palliativstation an.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Die Patienten in der Kinderklinik werden während ihres Krankenhausaufenthaltes von einer Erzieherin pädagogisch begleitet.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Als gesundheitsförderndes Krankenhaus bieten wir präventive Angebote in Kooperationen mit Hanse fit und Eintracht Hildesheim an.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Angebot besteht über die Physikalische Therapie. Unterstützende Hilfsmittel für rückenschonendes Arbeiten sind auf allen Stationen vorhanden.
    MP36 Säuglingspflegekurse Vermitteln wir gern über unser Gesundheitsinformationszentrum G.I.Z. Tel. 05121 90-1605 bzw. http://www.bernward-khs.de/content/gesundheitszentrum
    MP37 Schmerztherapie/-management Die an den nationalen Expertenstandard angelehnte Schmerzbehandlung ist Teil unseres medizinischen und pflegerischen Leistungsspektrums. In diesem Rahmen sind unteranderem drei speziell weitergebildete Pflegende zur Pain Nurse (DGSS) im interprofessionell
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Umfassende Pflegeberatung des Katholischen Pflegeverbundes (Sprechzeiten über unseren Empfang 05121 90-0)
    MP43 Stillberatung Mütter werden durch Hebammen und speziell ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen unterstützt.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Angebot besteht in Kooperation mit einer regionalen Praxis für Logopädie.
    MP45 Stomatherapie/-beratung Angebot besteht in Kooperation. Eine Überleitung in die ambulante Versorgung gehört mit zu unserem Angebot.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Es besteht ein zusätzliches und umfangreiches Angebot im St. Bernward Krankenhaus. Eine Filiale eines Orthopädiegeschäftes befindet sich direkt im Krankenhaus.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    MP51 Wundmanagement Wir bieten die spezifische Versorgung chronischer Wunden an. Unsere pflegerische Wundexpertin und Pflegetherapeutin Wunde (ICW) unterstützt diesen Behandlungsprozess aktiv. Zudem gab es einen Thementag zur Versorgung von chronischen Wunden.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Vermittlung durch unser Gesundheitsinformationszentrum (G.I.Z.) Tel. 05121 90-1605 bzw. http://www.bernward-khs.de/content/gesundheitszentrum
    MP53 Aromapflege/-therapie Angebot besteht insbesondere im Kreißsaal und auf der Palliativstation durch weitergebildetes Personal.
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung In Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft.
    MP63 Sozialdienst Unser Sozialdienst gibt Auskunft und Rat in sozialen und/oder sozialrechtlichen Fragen, soweit sie mit dem Krankenhausaufenthalt, seinen Ursachen, Folgen und der nachstationären Versorgung in Zusammenhang stehen.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Wir verstehen uns als regionaler, sektorenübergreifender Gesundheitsanbieter und bieten neben präventiven Angeboten unterschiedliche Patienteninformationsveranstaltungen an. Für bestimmte Patientengruppen, z. B. Krebs mit Metastasierung, chron. Wunden, Kr
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Begleitung von Eltern mit frühgeborenen Kindern. Die Geburt eines sehr kleinen Frühgeborenen bedeutet für die betroffenen Eltern eine schwere emotionale Belastung, die den Aufbau einer guten Eltern-Kind-Beziehung empfindlich stören kann.
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Wir bieten neurologisch erkrankten Patienten eine multidisziplinäre Diagnostik und Therapie. Hierzu gehören u. a. spezifische physiotherapeutische Angebote. Speziell ausgebildete Pflegepersonen unterstützen die Epilepsie- und Schlaganfallbehandlung.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Wir arbeiten eng mit dem Katholischen Pflegeverbund zusammen und sind Gesellschafter eines ambulanten Pflegedienstes.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Ja.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Im Wahlleistungsbereich bieten wir auf Wunsch Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle an.
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Ja.
    NM07 Rooming-in Es sind Familienzimmer möglich.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Ja, nach vorheriger Absprache.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer Ja.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Ja.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Ist vorhanden, Kopfhörer können am Kiosk erworben werden. Die Nutzung eigener Kopfhörer ist möglich.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Im Wahlleistungsbereich ist WLAN vorhanden.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Ja.
    NM18 Telefon am Bett Ja.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Kurzzeitparker bis 45 Minuten parken kostenlos, ansonsten: 1,00 EUR für 1. Stunde, danach 1,50 Euro pro Stunde, 12 EUR pro Tag. Für spezielle Patienten- und Besuchergruppen stehen klinikeigene kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad Angebot besteht über die Physikalische Therapie.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Wir bieten einen Patientenbegleitdienst und auch Patiententransportdienst in unserem Haus an.
    NM42 Seelsorge Unsere Seelsorger verstehen sich unabhängig von Konfession, Religion oder Weltanschauung als Gesprächspartner sowohl für Patienten und deren Angehörige als auch für die im Haus Beschäftigten.
    NM48 Geldautomat Im Gebäude C in der Ebene 1.
    NM67 Andachtsraum Sie finden unseren Andachtsraum im Gebäude D in der Ebene 1. Auf dem Krankenhausgelände befindet sich auch eine Kirche.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung Ja.
    BF05 Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen Begleitdienst.
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. Vorhanden.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette Ja.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen Ja.
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen Ja.
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Begleitdienst.
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Ja.
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische Ja.
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße Ja.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten Ja.
    BF24 Diätetische Angebote Wir bieten über unsere hauseigene Küche die unterschiedlichsten Diäten an. Die Diätberatung erfolgt über unsere Diätassistentinnen. Zusätzlich bieten diese Vorträge an und nehmen an Patientenveranstaltungen teil.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Prof. Scholz, Prof. Tergau (Georg-August-Universität Göttingen) Prof. von Knobelsdorff (Uniklinik Hamburg) , Prof. Glüer , Priv.-Doz. Dr. Leonhardt, Prof. Gässler (Med. Hochschule Hannover), Prof. Kaiser (Uniklinik Marburg), Priv.-Doz. Dr. Beck (Uniklinik
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Für die Universität Göttingen bilden wir Studenten im Praktischen Jahr aus. Wir bieten ein begleitetes Blockpraktikum an. In allen Fächern werden Studenten am Krankenbett unterrichtet. Zwei Kinderchirurgen führen PJ-Seminare im Rahmen des Faches Chirurgie
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Forschung mit der Kinderchirurgie der MHH, Zusammenarbeit in Forschungsprojekten der Uniklinik Göttingen mit der Kardiologie und Neurologie. Kurse für thorakoskopische Wirbelsäulenoperationen in Zusammenarbeit mit der Uniklinik Rostock. Gastroenterologie
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien Im Rahmen unseres Onkologischen Zentrums nehmen wir an Studien der Phase II teil.
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien Die Teilnahme an Studien der medizinischen Forschung ist für uns ein wichtiges Instrument, um an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Therapien mitzuwirken. Wir sind im Rahmen unseres Onkologischen Zentrums an Studien beteiligt. Auch die Gastroenter
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Multizentrisches FITT-STEMI-Projekt zur Verbesserung der Herzinfarktversorgung. Prof. Scholz ist Initiator und Leiter des bundesweiten FITT-STEMI-QM-Interventionsprojektes. Die Onkologie sowie die Gastroenterologie initiieren und leiten klinisch-wissensch
    FL09 Doktorandenbetreuung Es sind Promotionen in verschiedenen Fachrichtungen(u. a. Kinderchirurgie, Anästhesiologie, Hämatoonkologie) möglich. In der Medizinischen Klinik I, Medizinischen Klinik III, Neurologie und Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Labor werden Promot
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin 96 Plätze. Integrative Ausbildung mit Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im 1. und 2. Jahr, im 3. Jahr Differenzierung. Ausbildungsbegl. Studiengänge in Kooperation mit zwei Hochschulen möglich. Einsatz von E-Learning-Programm und Laptops im Unterricht,
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin 45 Plätze. Integrative Ausbildung mit Gesundheits- und Krankenpflege im 1. und 2. Jahr, im 3. Jahr Differenzierung. Ausbildungsbegleitende Studiengänge in Kooperation mit zwei Hochschulen möglich. Einsatz von E-Learning-Programm und Laptops im Unterricht,
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme 30 Plätze. Ausbildungsbegleitender Studiengang Midwifery in Kooperation mit Hochschule Osnabrück möglich. Einsatz von E-Learning-Programm und Laptops im Unterricht
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz wöchentlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Direktorium, Leitung Qualitätsmanagement
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz wöchentlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Direktorium, Leitung Qualitätsmanagement

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.