St. Barbara-Klinik Hamm

260592084 - 99
  • Allgemeine Informationen
    Träger St. Franziskus-Stiftung Münster (www.st-franziskus-stiftung.de)
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 250 320
    Vollstationäre Fälle 6.087 6.087
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 24.774 24.774
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Zu den Angeboten der familialen Pflege zählen Pflegekurse und Gesprächskreise für Angehörige von Demenzkranken, Beratungsangebote und aufsuchende Beratung nach dem Krankenhausaufenthalt zuhause. Monatlich finden spezielle Seminare für Patienten und Intere
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Orientiert an den Symptomen der vielfältigen Atemwegs- und Lungenerkrankungen findet ein breit gefächertes Spektrum an atemtherapeutischen Maßnahmen Anwendung. In der hauseigenen Physiotherapieabteilung steht das Angebot auch ambulanten Patienten offen. D
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Unsere Elternschule bietet verschiedene Kurse an, z.B. Babymassage, PEKIP, Babyschwimmen, Geschwisterkurse, Schreisprechstunde für Eltern, siehe Programm der Elternschule unter http://www.barbaraklinik.de/fuer-patienten-besucher/elternschule/elternschule.
    MP06 Basale Stimulation Besonders auf unseren Intensivstationen nutzen wir nach Möglichkeit die positiven Reize der Basalen Stimulation und der Aromapflege. Zusammen mit den Angehörigen der Patienten binden wir gewohnte positive Impulse aus dem Alltag (z.B. Lieblingsmusik, Bilde
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Die Rehabilitationsberatung wird als ständiges Angebot vom Krankenhaussozialdienst angeboten.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Sterbende Patienten und deren Angehörige werden in enger Kooperation mit der Seelsorge einfühlsam begleitet. Es findet eine enge Zusammenarbeit mit ambulanten und stationären Hospizen in Hamm und Ahlen sowie der Palliativstation am Standort St. Josef-Kran
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Über das Gesundheitszentrum bieten wir z.B. an: Feldenkrais, Asthmasport, Herzsport, Yoga, Pilates, Rückengymnastik u.v.m.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Gemeinsame Ziele sind insbesondere Sicherung der Vitalfunktionen, Förderung der Kommunikation, Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit mit eigenständigem Handeln, Unterstützung der Selbstverantwortlichkeit des Patienten und das Vermeiden von Kontra
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen SBH: Die St. Barbara-Klinik kooperiert mit der diabetologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Kron und Witzel.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Die Diät- und Ernährungsberatung wird von ausgebildeten Diätassistentinnen angeboten. Diese werden nach ärztlicher Verordnung oder auf Patientenwunsch tätig.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Um eine möglichst durchgängige Zuwendung zum Patienten zu gewährleisten, praktizieren wir eine Bereichspflege, bei der eine Pflegeperson über einen längeren Zeitraum konstant die Pflege mehrerer Patienten übernimmt. Dieses System wird in zwei Arbeitsschic
    MP18 Fußreflexzonenmassage Mit Hilfe spezieller Grifftechniken wird die körpereigene Regenerationskraft mobilisiert. Wir nutzen die Fußreflexzonenmassage bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Das Angebot steht auch ambulanten Patienten offen.
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik SBH: Wir bieten Geburtsvorbereitungskurse an. Darüber hinaus bieten wir ebenfalls Aquafit und Yoga für Schwangere an.
    MP21 Kinästhetik Kinästhetische Arbeitsweisen sind Teil der pflegerischen Versorgung. Eine ausgebildete Kinästhetik-Trainerin schult in hausinternen Veranstaltungen systematisch die Mitarbeiter der Stationen und steht als Ansprechpartnerin vor Ort in der Patientenversorgu
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Ärztliche Beratungsstelle (Urologie, Gastroenterologie, Allgemeinchirurgie, Schmerztherapie) der Deutschen Kontinenz Gesellschaft
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie SBH: Malkurse im Rahmen der Verarbeitung einer Brustkrebs-Erkrankung (pro mamma)
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Zum beschleunigten Abtransport von Gewebeflüssigkeit (Lymphe) massieren wir mit speziellen Gewebeverschiebetechniken entlang der Lymphgefäße. Das Angebot steht auch ambulanten Patienten offen.
    MP25 Massage Wir wenden folgende Formen der Massage an: Klassische Massage, Bindegewebsmassagen, Fußreflexzonenmassage, Vibrationsmassage, Kolonmassage. Das Angebot gilt auch ambulanten Patienten.
    MP26 Medizinische Fußpflege SJH: Diese Leistung bieten wir unseren Patienten in Kooperation mit einem externen Dienstleister an.
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Bei bestimmten Symptomen und Begleiterscheinungen, wie Darmträgheit oder Appetitlosigkeit, bieten wir eine naturheilkundliche Alternative zur Standardtherapie an, z.B. Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Aromapflege.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie in Kooperation mit Praxis Dr. Liskutin auf dem Gelände der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Folgende physikalische Maßnahmen kommen in unserem Haus u.a. zur Anwendung: Wärmetherapie, Kältetherapie, Lymphdrainage, Massage. Die Anwendungen stehen auch ambulanten Patienten offen.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Den Patienten steht eine Auswahl krankengymnastischer Therapieverfahren zur Verfügung. Je nach Therapieplan erfolgen die Maßnahmen in Einzel- oder Gruppentherapie in enger Absprache mit den verantwortlichen Ärzten. Nach dem stationären Aufenthalt können L
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Viele Angebote stehen im Gesundheitszentrum zur Verfügung: https://www.barbaraklinik.de/unsere-kompetenzen/pflege-begleitung/gesundheitszentrum/anmeldung-und-kontakt/gesundheitszentrum.html?L=0
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst SBH: Wir bieten eine neuropsychologische und psychoonkologische Begleitung und Behandlung an. Neu sind unsere Babylotsen. Alle Mütter erhalten einen Risikocheck und bekommen bei Bedarf in allen psychosozialen Belangen Unterstützung angeboten.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Zur Stärkung der Rückenmuskulatur und zur Entlastung der Wirbelsäule bieten wir Übungen aus der Rückenschule an. Hierdurch erlernt der Patient oder Mitarbeiter Techniken, die eigene Kraft bewusst zu steuern und dadurch den Halteapparat zu entlasten. Das A
    MP36 Säuglingspflegekurse SBH: siehe Programm der Elternschule: http://www.barbaraklinik.de/fuer-patienten-besucher/elternschule/elternschule.html
    MP37 Schmerztherapie/-management SBH: Die interdisziplinäre Schmerztherapie ist ein fester Bestandteil unseres Leistungsangebotes. Ein Akutschmerzdienst steht rund um die Uhr zur Verfügung; dieser wird von der Anästhesieabteilung gestellt.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Qualifizierte Mitarbeiter bieten gezielte Hilfe bei der Umstellung auf einen gesundheitsfördernden Lebensstil an. Grundlage ist ein umfassender Ansatz zur Gesundheitsförderung und Prävention. Dazu gehören Angebote aus der Bewegungs- und Entspannungstherap
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Entsprechend ausgebildetes Personal bietet u.a. folgendes Entspannungs- und Stressbewältigungsverfahren an: Autogenes Training, Progessive Muskelrelaxation. Außerdem bieten wir Kurse zum Stressmanagement nach Prof. Kaluza an.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen SBH: Wir bieten eine Hebammensprechstunde an. Außerdem verweisen wir gerne auf unser Programm der Elternschule: http://www.barbaraklinik.de/fuer-patienten-besucher/elternschule/elternschule.html
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Aromapflege, Wundmanagement, Breast-Care Nurses, onkologische Fachpflege, Palliative Care, Schmerztherapie
    MP43 Stillberatung SBH: Wir bieten eine Stillberatung durch eine erfahrende Hebamme und Stillberaterin an.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Durch Kooperationspartner
    MP45 Stomatherapie/-beratung Durch Kooperationspartner
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Durch Kooperationspartner
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen SBH: Anwendung finden z.B. Eis-Lollys, Eisbeutel, Heißluft, Fango und heiße Rolle. Diese Leistungen sind sowohl auf Rezept als auch als Zusatzleistungen für Selbstzahler erhältlich.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik SBH: Wochenbettgymnastik, Rückbildungsgymnastik, Yoga, siehe Programm der Elternschule: http://www.barbaraklinik.de/fuer-patienten-besucher/elternschule/elternschule.html
    MP51 Wundmanagement Das Haus beschäftigt ausgebildete Wundmanager, die auf ärztliche Anordnung gemeinsam mit den Mitarbeitern der Stationen eine jeweils individuell abgestimmte Wundversorgung sicherstellen. Die spezielle Wundversorgung chronischer Wunden, z.B. beim Dekubitus
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Kooperation mit Selbsthilfegruppen, z.B. Brustkrebs, Darmkrebs, ILCO, Diabetes, Herzerkrankungen, Prostataleiden, Urostomie, Restless legs, Adipositas erfolgt durch das Bereitstellen von Räumen, ärztlicher Betreuung, Kontaktvermittlung etc.
    MP53 Aromapflege/-therapie Aromapflege findet vor allem Anwendung auf den Intensivstationen, kann aber auch konsiliarisch für alle Pflegebereiche des Hauses genutzt werden.
    MP54 Asthmaschulung Im Gesundheitszentrum bieten wir Asthmasport an.
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) Ziel der Anwendung ist es Muskelverspannungen zu normalisieren, z.B. Spastiken herabzusetzen oder schwache bzw. gelähmte Muskeln aktivieren.
    MP63 Sozialdienst Die Sozialberatung des Krankenhaussozialdienstes hilft auch bei der Krankheitsbewältigung, seelischen Belastungen und Familienproblemen und vermittelt gegebenenfalls therapeutische Hilfen.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Wir bieten verschiedene Angebote an, z.B. den Patientendienstag. Hier informieren Fachexperten zu ausgewählten Themen. Speziell an pflegende Angehörige richtet sich ein Kurs, der Tipps für den Pflegealltag vermittelt und einen Austausch mit anderen pflege
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien SBH: Wir bieten verschiedene Kurse an wie z.B. Tragetuchschulungen, Erste Hilfe Kurse (Säugling / Kleinkind), Spiel und Bewegung für 1-3 Jährige, Vorträge, eine Hebammen- , eine Schreisprechstunde und das neue Angebot der Babylotsen zur Unterstützung der
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Auf jeder Ebene gibt es Aufenthaltsbereiche mit Sitzgruppen. Die Wartezonen in den Ambulanzen und an der zentralen Aufnahme verfügen über Sitzplätze.
    NM02 Ein-Bett-Zimmer Ein-Bett-Zimmer halten wir für Wahlleistungspatienten bereit.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Ein-Bett-Zimmer halten wir für Wahlleistungspatienten bereit.
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer SBH: Eltern-Kind-Zimmer werden nach Verfügbarkeit angeboten
    NM07 Rooming-in
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) In Absprache kann sowohl bei medizinischer Notwendigkeit als auch bei nicht-medizinischer Notwendigkeit eine Begleitperson mit aufgenommen werden. SBH: Eine Übernachtungsmöglichkeit im Wohnheim besteht bei Verfügbarkeit ebenso.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Zwei-Bett-Zimmer halten wir für Wahlleistungspatienten bereit.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Alle Patientenzimmer sind mit mindestens einem Fernsehgerät ausgestattet. Die Nutzung ist in Verbindung mit der Freischaltung der Telefonanlage kostenfrei.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Von jedem Bett aus kann über die frei geschaltete Telefonanlage auch das Rundfunkprogramm kostenfrei genutzt werden.
    NM18 Telefon am Bett Die Tarife gelten für Regelleistungspatienten, die Grundgebühr ist für Wahlleistungspatienten inklusive
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer In den Wahlleistungszimmern.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen SBH: Die erste halbe Stunde parken Sie gebührenfrei. Die Gebühren gelten pro Besuch. SJH: Unseren Patienten und Besuchern stehen kostenfreie Parkplätze in direkter Nähe zum Haupteingang des Krankenhauses zur Verfügung.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad SJH: Im Haus steht ein Bewegungsbad zur Verfügung, in dem Kurse durch externe Anbieter stattfinden (z.B. Babyschwimmen).
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    NM42 Seelsorge Unser Krankenhaus bietet die Möglichkeit, auch einen Seelsorger oder eine Seelsorgerin jederzeit ins Vertrauen ziehen zu können. Diese stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Kommunion bzw. das Krankenabendmahl oder auch
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Es werden regelmäßig zu den verschiedensten Themen Informationsveranstaltungen angeboten.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum Unsere Kapelle steht muslimischen und anderen Gläubigen auch als Andachts- und Gebetsraum offen.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF05 Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen Patientenbegleitdienst
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. teilweise vorhanden
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette teilweise vorhanden
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher sind teilweise vorhanden.
    BF11 Besondere personelle Unterstützung Patientenbegleitdienst, Ehrenamtliche Helfer, Pflegedienst
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Patientenbegleitdienst, Ehrenamtliche Helfer, Pflegedienst
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) vorhanden (Adipositaszentrum)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische OP-Tische für Patienten mit Übergewicht stehen zur Verfügung.
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße vorhanden (Adipositaszentrum)
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten vorhanden (Adipositaszentrum)
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter vorhanden (Adipositaszentrum)
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe vorhanden (Adipositaszentrum)
    BF23 Allergenarme Zimmer
    BF24 Diätetische Angebote Es wird die gesamte Bandbreite an Kostformen erstellt: Vollkost, leichte Kost, vegetarische Kost, Diabetikerkost, Sonderkostformen bei z. B. Glutenunverträglichkeit, Dialyse, Laktoseintoleranz
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Albanisch, Arabisch, Kurdisch, Bosnisch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Georgisch, Hebräisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slovenisch, Slowakisch, Spanisch, Tsche
    BF29 Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) In allen Fachbereichen möglich
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher https://www.barbaraklinik.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html; https://www.josef-krankenhaus.de/wir-ueber-uns/wissenschaftliche-aktivitaeten.html
    FL09 Doktorandenbetreuung Auf Wunsch möglich.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH bietet Ausbildungsplätze für Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen an. Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der zentralen Krankenpflegeschule am St. Franziskus-Hospital in Ahlen (90 Plätze).
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Praktische Ausbildung für verschiedene Kooperationspartner.
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Im Institut für Bildung im Gesundheitswesen (I.Bi.G.) der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen werden Operationstechnische AssistentInnen (OTA) ausgebildet.
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme SBH: Praktische Ausbildung für verschiedene Kooperationspartner.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Direktorium, Qualitätsmanagement, Mitarbeitervertretung, Seelsorge
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG