Schüchtermann-Klinik

260340136 - 00

Medizinische und pflegerische Exzellenz rund ums Herz in einem der größten & modernsten Herzzentren Deutschlands - die Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Schüchtermann-Schiler´sche Kliniken Bad Rothenfelde GmbH & Co. KG
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 212 320
    Vollstationäre Fälle 7.742 7.742
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 4.312 4.312
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Zur Unterstützung der konservativen Schmerztherapie bzw. bei chronischen Schmerzgeschehen.
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Begleitung der Angehörigen im Rahmen des stationären Aufenthaltes.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Therapeutischer Standard, z.B. in der Zeit nach der Operation.
    MP06 Basale Stimulation Pflegekonzept zur Förderung wahrnehmungsbeeinträchtigter Menschen.
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Angebot im Rahmen der Rehabilitation.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Angebot für Patienten und deren Angehörige zur Sterbebegleitung mit konfessioneller Unterstützung. Ein katholischer und ein evangelischer Seelsorger sind regelmäßig im Haus. Vertreter anderer Glaubensrichtungen können auf Wunsch hinzugezogen werden.
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Angebot für Patienten im Rahmen der Rehabilitation.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Angebot für Patienten im Rahmen der Rehabilitation.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Krankengymnastisches Konzept zur ganzheitlichen therapeutischen Betreuung von Schlaganfallpatientent im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich durch zertifizierte Diätassistentinnen als Ansprechpartner für alle ernährungsabhängigen Erkrankungen. Dies umfasst z.B. Ernährung bei Diabetes, Reduktionskost usw.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Angebot für Patienten im Rehabilitationsbereich.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Pflegerische Überleitung zur Koordination des ambulanten Umfelds nach der Krankenhausentlassung durch den Pflegedienst in Zusammenarbeit mit den Arzt-Assistenten und Mitarbeitern des Sozialdienstes.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Angebot wird für Patienten des Akutbereichs durch einen externen Kooperationspartner erbracht.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Angebot für Patienten der Akutbereiche durch die Arzt-Assistenten.
    MP21 Kinästhetik Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich. Eine hausinterne Kinästhetiktrainerin ist vorhanden, alle Pflegekräfte des Hauses nehmen an hausinternen Kinästhetikschulungen teil.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP25 Massage Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP26 Medizinische Fußpflege Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich. Die Leistung wird von einem externen Kooperationspartner erbracht.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Manualtherapie: Angebot zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenk, Muskeln und Nerven).
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Angebot für Patienten im Rahmen der Rehabilitation.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP37 Schmerztherapie/-management Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich. Das Akutschmerzmanagement der Schüchtermann-Klinik ist durch die TÜV Rheinland Group zertifiziert.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Spezielles Angebot der Psychologen für Patienten der Rehabilitation.
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot In der Klinik sind u.a. Herzinsuffizienzschwestern, ausgebildete Algesiologische Fachassistenten und ausgebildete Wundexperten tätig.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Angebot wird durch einen externen Kooperationspartner erbracht.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich zur Behandlung von Schmerzen und nichtentzündlichen Erkrankungen.
    MP51 Wundmanagement Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich.
    MP57 Biofeedback-Therapie Psychologisches Angebot im Rahmen der Einzelgespräche.
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Konzentrationstraining für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich durch Psychologen.
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) Dreidimensionale physiotherapeutische/ ergotherapeutische Behandlungsmethode, welche bei Patienten aller medizinischen Fachbereiche Anwendung findet, bei denen das Bewegungsverhalten durch eine Erkrankung, Verletzung, Operation oder Degeneration gestört i
    MP63 Sozialdienst Angebot für Patienten im Akut- und Rehabilitationsbereich. Die von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen ausgeübte Tätigkeit beinhaltet die Beratung und Information von Patienten und Angehörigen über Leistungen verschiedener Unterstützungskassen.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit z. B. Besichtigungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    NM18 Telefon am Bett Es wird eine einmalige Grundgebühr für das Freischalten des Telefons in Höhe von 1,10 € fällig. Jede Telefoneinheit kostet 0,10 €.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad Angebot für Patienten im Rehabilitationsbereich.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Leistung wird durch Mitarbeiter der Klinik erbracht.
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Für Patienten mit implantiertem Defibrillator finden monatliche Treffen in der Schüchtermann-Klinik statt. Für Patienten mit einem in der Schüchtermann-Klinik implantierten Herzunterstützungssystem (LVAD) finden alle 2 Monate Treffen in den Räumlichkeite
    NM65 Hotelleistungen Gästehaus Heinrich-Schüchtermann http://www.schuechtermann-klinik.de/patienten/gaestehaus/
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA30 Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT)
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
    AA69 Linksherzkatheterlabor
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Fremdsprachen d. MA z.B. Niederländisch, Englisch, Polnisch, Russisch, Rumänisch, Serbisch, Kroatisch, Ungarisch. Patienteninformationen in Englisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Rumänisch, Polnisch, Persisch und Französisch.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
    HB15 Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Vorsitzender d. GF, GF, Chefärzte, leitd. Oberärzte, Pflegedirektorin, Leiter Personalmanagement, Strat. Einkauf, IT-Abteilung, Finanzen, Leitung OP/ZSVA, Betriebsratvorsitzender, MB, Ref. Unternehmenskommunikation
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Vorsitzender d. GF, GF, Chefärzte, leitd. Oberärzte, Pflegedirektorin, Leiter Personalmanagement, Strat. Einkauf, IT-Abteilung, Finanzen, Leitung OP/ZSVA, Betriebsratvorsitzender, MB, Ref. Unternehmenskommunikation

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Die Verfügbarkeit für Intensivbetten darf Ihnen laut der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) leider nicht angezeigt werden.

Teilen auf