Sana Kliniken Sommerfeld

261201232

Sana KlinikenSommerfeld

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 263
    Vollstationäre Fälle 7.397
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 477
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    Operative Orthopädie: Mobilisation, Üben AdL, Bewegungsschulung Manuelle Medizin: manual-medizinisch u. neurophysiologische Krankengymnastik; Ziele: Harmonisierung von Muskeldysbalancen, Beeinflussung von Koordinationsstörungen, Kräftigung der wirbelsäul
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    z.B. Versorgung mit angepassten Hilfsmitteln/ Kostenklärung; ggf. Organisation des nahtlosen Übergangs in eine/unsere Reha-Klinik; Kontaktaufnahme/ Informationsweitergabe an ausgewählten Pflegedienst/Pflegeheim; Beantragung von Pflegekassenleistungen; ggf
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    z.B. klassische Massagen, Segmentmassagen, Bindegewebsmassagen, Schlüsselzonentherapie nach Dr. Marnitz
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    z.B. medizinische Bäder, Stangerbäder, Zellenbäder, Unterwasserextension, Kneippanwendungen, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Schröpfen
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    In der Operativen Orthopädie als Krisenintervention. In der Manuellen Medizin wichtige Säule der Diagnostik und Behandlung von psychologischen und sozialen Einflussfaktoren auf Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    z.B. zur Schmerzbewältigung, Sturzprophylaxe, Dekubitusprophylaxe, Endoprothesenschulung
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    z.B. ausgebildete Pflegekräfte für das Wundmanagement sowie algesiologische Fachassistenz (Schmerztherapie)
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    z.B. Kryotherapie, gesamtes Spektrum Hydrotherapie
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    über den Sozialdienst: Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen (über Sekis u. Nakos), Berliner Behindertenberatung, allgemeine soziale Dienste (ASD), Berliner Koordinierungsstelle Rund ums Alter, zur Nachsorge u. Vernetzung von stationären u. ambulanten
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    Es finden jährlich themenbezogene Patienten-Informationstage, Symposien für Fachleute und Fortbildungsveranstaltungen für niedergelassene Ärzte statt. Aktuelles erfahren Sie auf unserer Homepage unter www.sana-sommerfeld.de.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    Auf dem Klinikgelände (Haus 9) befinden sich eine Cafeteria und eine kleine Patientenbibliothek. Auf jeder Station gibt es zudem einen großen Patienten-Speisesaal.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Sofern Sie ein Ein-Bett-Zimmer als Wahlleistung in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, dies bei Ihrer Anmeldung (Patientenmanagement) anzugeben.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    ist auf dem Gelände in begrenzter Zahl unter der Rufnummer 033055 5-1403 möglich.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Sofern Sie ein Zwei-Bett-Zimmer als Wahlleistung in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, dies bei Ihrer Anmeldung (Patientenmanagement) anzugeben.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    Ein W-LAN-Zugang für private Geräte wird über die Rezeption für 35 Tage, für einen Preis von 10,- EUR personenbezogen vergeben.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett
    Die Abrechnung der Telefonkosten erfolgt gestaffelt nach Zeitintervallen (1 Einheit = von 40 bis hin zu 240 Sekunden), Werk- und Wochenende-/Feiertagen und örtlichen Bereichen (City-/Nahbereich und Fernbereich). Daher sind keine absoluten Preise ausweisba
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    auf einigen Stationen befinden sich Wertfächer/Tresore im Patientenzimmer; ansonsten bitten wir unsere Patienten größere Geldbeträge in der Kasse (Haus 9) zu hinterlegen
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Ausgewiesene Parkplätze sind in ausreichender Zahl vor und direkt auf dem Klinikgelände (P1 und P2) kostenfrei vorhanden. Eine Einfahrt zum Ein- und Ausladen des Patientengepäcks direkt vor die Station ist für eine halbe Stunde kostenfrei, danach gebühren
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    und die Sauna der Reha-Klinik (Haus 9) stehen zu den ausgewiesenen Öffnungszeiten für Patienten zur Verfügung
    NM42 Seelsorge
    Die persönliche Betreuung erfolgt über unsere Klinikseelsorgerin, Frau Nele Poldrack.
    NM48 Geldautomat
    In der Kasse (Haus 9) können Patienten Bargeld mit der EC-Karte abheben.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    finden regelmäßig statt und werden auf unserer Homepage aktuell ausgewiesen (www.sana-sommerfeld.de)
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    können gleich zu Beginn des Aufenthaltes mit der Ernährungsberatung abgesprochen und individuell zusammengestellt werden.
    NM67 Andachtsraum
    befindet sich auf dem Gelände in der kleinen Kapelle
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    einige Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche, ansonsten sind Stationsbäder verfügbar
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    wie z.B. Friseur, Kosmetik, Cafeteria, Patientenbibliothek
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF23 Allergenarme Zimmer
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    durch einen Pool von Mitarbeitern mit fundierten Fremdsprachenkenntnissen
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten PD Dr. Kroppenstedt an der Charité Weiterhin werden in Zusammenarbeit mit der MHB (Medizinischen Hochschule Brandenburg) Praktika und Seminare für Medizinstudenten angeboten.
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Famulaturen werden in der Klinik für Operative Orthopädie, Klinik für Manuelle Medizin, Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Klinik für Anästhesiologie & Intensivtherapie angeboten. Ein Praktisches Jahr kann mit Ausnahmeregelung, in Abstimmung mit der ent
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Im Rahmen von fakultativen Seminaren an der Charité Berlin: Manuelle Medizin und Musikmedizin. Durchführung von epidemiologischen Studien gemeinsam mit der Universität Greifswald, Prof. Kohlmann.
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Manuelle Medizin: Multicenterstudien (Ergebnisevaluation Komplexbehandlung) mit ANOA u. Universität Jena Operative Orthopädie: Multicenterstudien (Primärendoprothesen, Thromboseprophylaxe) im Rahmen der Forschung: Biomechanik Labor - Charité Berlin im R
    FL09 Doktorandenbetreuung Manuelle Medizin: Betreuung von zwei Promotionen mit Universität Greifswald und Jena
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Angebot von 6 Ausbildungsplätzen (3-jährige Ausbildung), ab 2018 von 8 Ausbildungsplätzen
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin Ermächtigung zur Ausbildung von Physiotherapeuten (im Rahmen eines Praktikums)
    HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) Angebot von 2 Ausbildungsplätzen
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) 1 Ausbildungsplatz, ab 2019 von 2 Ausbildungsplätzen
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Operative Steuerungsgruppe QM mit den Teilnehmern: Direktion, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektion, Chefärzte aller Kliniken, Betriebsrat, Leiterin Medizin und Qualität SBB und QMB
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz halbjährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Operative Steuerungsgruppe QM mit den Teilnehmern: Direktion, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektion, Chefärzte aller Kliniken, Betriebsrat, Leiterin Medizin und Qualität SBB und QMB

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Waldhausstraße 44
16766 Kremmen
Waldhausstraße 44
16766 Kremmen

Teilen auf