Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz Schkeuditz

261400994

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 326
    Vollstationäre Fälle 5.076
    Teilstationäre Fälle 950
    Ambulante Fälle 16.418
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    Wir beraten regelmäßig (Rhythmus: 1-2 Monate) Angehörigengruppen in der Allgemeinpsychiatrie und der Gerontopsychiatrie.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    Wir bieten unter anderem auch Schlucktherapie bei Schlaganfallpatienten und Patienten mit anderen schweren neurologischen Erkrankungen an.
    MP06 Basale Stimulation
    Das therapeutische Konzept ist Teil der Behandlung in unserer Stroke Unit. Ziel ist die Begleitung und Förderung von betroffenen Patientinnen und Patienten, die in ihrer Fähigkeit zur Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation eingeschränkt oder gestört sind
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    Die Berufs- bzw. Rehabilitationsberatung wird auf allen Stationen durch Sozialtherapeuten durchgeführt.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    Seit 2009 werden Pflegerichtlinien für den Umgang mit Sterbenden und Angehörigen von Sterbenden und Verstorbenen umgesetzt. Zur Unterstützung/ Beratung ist ein Ethikkomitee etabliert.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, beispielsweise einen Nordic-Walking-Kurs, etc..
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    Wir bieten verschiedene Ernährungsprogramme in Gruppen und auch Einzelbetreuung an.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    Wir bieten unsere ergotherapeutischen Leistungen in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form an. In unseren Ergotherapiezentren stehen u. a. eine Holzwerkstatt, eine Töpferei, ein Atelier zur Verfügung.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    Diese Leistung wird von unseren Pflegefachkräften erbracht.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    Die klinische Kunst- und Gestaltungstherapie verstehen wir als Therapie mit künstlerischen Mitteln wie Malen, Zeichnen und plastischem Gestalten. Der Gestaltende erlebt sich als schöpferisch Handelnder, der mit dem Gestaltungsmaterial im experimentellen S
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP25 Massage
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP26 Medizinische Fußpflege
    Unsere Medizinische Fußpflege wird durch externe Dienstleister erbracht.
    MP27 Musiktherapie
    Musiktherapie wird in allen Bereichen der Psychiatrie eingesetzt. Die Indikation zur Musiktherapie ergibt sich aus der Diagnose, aus der psychischen Befindlichkeit, den Kommunikationsmöglichkeiten und der Introspektionsfähigkeit der jeweiligen Patienten.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    Die Manualtherapie ist Teil unserer speziellen Schmerztherapie. Die Osteopathie wird von unserer ambulanten und stationären Physiotherapie angeboten.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
    Wir bieten Entspannungsgruppen, Streßbewältigungsgruppen und verschiedene Musiktherapiegruppen an.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    Für alle klinischen Fachabteilungen stehen insgesamt 15 Diplom-Psychologen zur Verfügung. Es werden auch Problemlösungsgruppen, Stressbewältigungsangebote und psychoonkologische Beratungen in verschiedenen Spezialsprechstunden, angeboten.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    Im Zusammenhang mit dem Haltungstraining bieten wir auch Nordic Walking an.
    MP37 Schmerztherapie/-management
    In unserem Krankenhaus wird spezielles schmerztherapeutisches Management mit regelmäßigen Schmerzkonferenzen und unter Beteiligung von Neurologen, Psychiatern, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Radiologen durchgeführt.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    Wir bieten autogenes Training und progressive Muskelentspannung nach Jacobsen durch Diplom-Psychologen an.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    Für die Neurologische Klinik und die Psychiatrische Klinik steht eine Logopädin zur Verfügung.
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    Wird über externe Partner angeboten.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    Wird über externe Partner angeboten.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    Diese Leistung wird von unserer ambulant und stationär tätigen Physiotherapieabteilung erbracht.
    MP51 Wundmanagement
    Diese Leistung wird von 6 zertifizierten Wundexperten erbracht.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    Es gibt verschiedene Kooperationen mit Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen. Die Klinik bietet Selbsthilfegruppen diagnosespezifisch strukturiert an, z.B. für Suchtpatienten, Psychosepatienten. Beispielsweise besteht regelmäßiger Kontakt zur Parkinson-
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    Wir bieten verschiedene therapeutische Möglichkeiten zum Belastungstraining und zur Arbeitserprobung an, zum Beispiel in der eigenen Gärtnerei oder Bürotraining im Ergotherapiezentrum.
    MP57 Biofeedback-Therapie
    Diese Leistung bieten wir teilstationär und stationär an. Sie ist Teil unseres stationsübergreifenden psychiatrisch-psychotherapeutischen Therapieangebotes.
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    Bei Demenzpatienten und Patienten mit kognitiven Beeinträchtigungen, u. a. computergestütztes Hirnleistungstraining.
    MP62 Snoezelen
    In unserem Ergotherapiezentrum steht ein Snoezelraum zur Verfügung. Die Leistung wird nach therapeutischer Indikation für stationäre, teilstationäre und ambulante Patientinnen und Patienten angeboten.
    MP63 Sozialdienst
    Unser Sozialdienst bietet eine sozialpsychiatrische Beratung an, zu der Zugang auch von extern möglich ist.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    Es wird jährlich ein Schlaganfalltag und saisonal werden Veranstaltungen (z.B.: Symposien, Tagungen, Vorträge, Fort- und Weiterbildungen, musikalische Veranstaltungen, Seniorenveranstaltungen, etc.) für Patienten, Angehörige und Interessierte organisiert.
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    In unserer Neurologischen Klinik bieten wir Schlucktherapie für Schlaganfallpatienten und für Patienten mit anderen schweren neurologischen Erkrankungen an.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
    Zur Qualitätssicherung ist ein Überleitungsbogen, im Rahmen des Entlassmanagement, eingeführt.Unser Sozialdienst arbeitet eng mit den nachsorgenden Einrichtungen zusammen, um eine Beratung auch im häuslichen Umfeld sicher zu stellen. Zusätzlich besteht Vo
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    Zusätzlich stehen: eine Kegelbahn, eine Turnhalle, eine Patientenbibliothek, eine Geschichtsgalerie, eine Kirche, etc. zur Verfügung
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    Ein-Bett-Zimmer werden als Wahlleistung angeboten oder bei medizinischer Indikation zugewiesen. Für eine psychiatrische Stationen (PP1) besteht dieses Angebot erst ab 2020/21.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    (siehe Ein-Bett-Zimmer)
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    Mutter-Kind-Zimmer werden auf zwei Stationen im Rahmen der Behandlung von Wochenbettdepressionen und Wochenbettpsychosen angeboten.
    NM07 Rooming-in
    (siehe Mutter-Kind-Zimmer)
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    Die Unterbringung von Begleitpersonen erfolgt teils innerhalb und teils außerhalb der Stationen. Es stehen zwei Zwei-Bett-Zimmer zur Verfügung.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    Sind im Haus Standard – Nur für eine psychiatrische Stationen (PP1) besteht das Angebot erst ab 2020/21.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Eine psychiatrische Station (PP1) wird erst ab 2020/21 mit Zwei-Bett-Zimmern mit eigener Nasszelle ausgestattet sein. Alle übrigen Stationen haben solche Zimmer.
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    Fernsehempfang in den Patientenzimmern ist vorhanden. Für eine psychiatrische Stationen (PP1) besteht dieses Angebot erst ab 2020/21.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    Die Nutzung des Internet per W-LAN ist in allen Patientenzimmern, Aufenthaltsräumen und -bereichen der Stationen möglich.
    NM18 Telefon am Bett
    Für die Inanspruchnahme der Telefonie wird ein Pfand von 5,00 € und eine Gebühr von 0,50 € pro Tag erhoben.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    Auf allen Stationen stehen Wertfächer für die Patienten zur Verfügung.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Für Patienten, Besucher und Angehörige ist die erste halbe Stunde parken kostenfrei. Patienten die unsere Psychiatrische Institutsambulanz besuchen bezahlen einen Höchstsatz von 0,50 €.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    Unser Krankenhaus hat einen Empfangstresen. Individuell ist Begleitservice möglich.
    NM42 Seelsorge
    Ein bestellter Krankenhausseelsorger ist für die Patienten da. Organisiert werden u.a. Wochenbeginnandachten in der krankenhauseigenen Kirche sowie Konzerte für Patienten und Mitarbeiter in der Krankenhauskirche.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    Wir führen Informationsveranstaltungen für Patienten, Angehörige und niedergelassene Ärzte durch. Des weiteren bieten wir medizinische Fortbildungen und Symposien an.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    Es besteht eine regelmäßige Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen und Fachgremien der Stadt Leipzig und Umgebung.
    NM65 Hotelleistungen
    Für privatversicherte und selbstzahlende Patienten besteht neben einer besonderen Ausstattung der Einzelzimmer ein zusätzliches Angebot, beispielsweise täglich die aktuelle Tageszeitung, Nutzung des Faxgerätes der Klinik, ergänzende Angebote zum Frühstück
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF02 Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung
    Alle Aufzüge im Haus haben eine Sprachansage.
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    Es stehen auf allen Stationen der Klinik rollstuhlgerechte Toiletten und Duschen zur Verfügung.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    Unsere Serviceeinrichtung ist mit einem rollstuhlgerechten Zugang und einer rollstuhlgerechten Toilette versehen.
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    Rollstuhlgerecht bedienbare Aufzüge sind im Haus Standard.
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    Auf allen Stationen stehen rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen zur Verfügung.
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    Für unsere Gerontopsychiatrischen Stationen gibt es eine spezielle Farbgestaltung, um die Orientierung für demenzerkrankte Patienten zu erleichtern.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    Für Patienten und Patientinnen können von den Stationen befahrbare Körperwaagen angefordert werden. Spezielle Blutdruckmanschetten stehen auf allen Stationen zur Verfügung.
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    Zur Pflege von übergewichtigen Patienten und Patientinnen stehen mehrere Patientenlifter und andere Hilfsmittel zur Verfügung.
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    Zur Pflege von immobilen Patienten und Patientinnen verwenden wir u.a. Anti-Trombosestrümpfe individuell angepasst.
    BF24 Diätetische Angebote
    Wir bieten verschiedene Ernährungsberatungsprogramme in Gruppen und auch in Einzelbetreuung an.
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    Folgende Fremdsprachen sind möglich slowakisch, polnisch, ungarisch, russisch, portugiesisch, spanisch, französisch, norwegisch und englisch.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Für Studenten des Faches Humanmedizin kann ein monatliches Stipendium von bis zu 400,00€ gewährt werden. Außerdem können Studierende der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit ihre Praktika in unserer Klinik absolvieren, ebenso Psychologiestudenten.
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Teilnahme an wissenschaftlichen Studien, teleradiologische Zusammenarbeit mit der Neuroradiologie der Universität Leipzig
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin 16 eigene Ausbildungsplätze und Kooperation mit externen Krankenhaus- und Altenpflegeschulen für die praktische Ausbildung - Pflichteinsätze im Bereich Psychiatrie
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Unser Lenkungsgremium besteht aus einem multiprofessionellen Team, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem ärztlichen und psychologischen Bereich, dem Bereich Pflege und dem administrativen Bereich (Verwaltung, Wirtschaft, Technik).
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz andere Frequenz
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Unser Lenkungsgremium besteht aus einem multiprofessionellen Team, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem ärztlichen und psychologischen Bereich, dem Bereich Pflege und dem administrativen Bereich (Verwaltung, Wirtschaft, Technik).

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Leipziger Straße 59
04435 Schkeuditz
Leipziger Straße 59
04435 Schkeuditz

Teilen auf