München Klinik Schwabing

260913446 - 00

MÜNCHEN KLINIK // Wir sind für alle Menschen da: Münchens größtes Klinikunternehmen bietet Medizin auf höchstem Niveau im Herzen der Metropolregion.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Landeshauptstadt München
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 698
    Vollstationäre Fälle 27.163
    Teilstationäre Fälle 4.730
    Ambulante Fälle 99.486
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur In der Geburtshilfe wird Akupunktur nebenberuflich durch die Hebammen angeboten, entweder in Kursen oder durch speziell geschulte Hebammen unter der Geburt. Im Bereich Suchtmedizin Ohrakupunktur nach NADA-Protokoll; In der Schmerztagesklinik zur Therapie
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Wird durch die Abteilung für Physikalische Medizin für das gesamte Haus erbracht
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Infoabende für Eltern frühgeborener Kinder, Stillinformationsabend für werdende Eltern durch IBCLC der 25gStilltreff alle 14 Tage, geführt durch IBCLC ( Still-und Laktationsberaterinnen)
    MP06 Basale Stimulation Wird im Intensivbereich, in der Klinik für Physikalische Medizin und der Kinderklinik teilweise durch geschulte Pflegekräfte durchgeführt
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Bewegungstherapie wird für das gesamte Klinikum durch die Klinik für Physikalische Medizin angeboten, Feldenkrais in der Schmerztagesklinik
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Bobath für Erwachsene wird in der Klinik für Physikalische Medizin, Frührehabilitation und Geriatrie sowohl durch Pflege als auch Therapeuten durchgängig umgesetzt. In anderen Bereichen (Kinderklinik) wird Bobath durch die Physiotherapeuten auf Anordnung
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Tagklinische Betreuung und Schulung von Diabetikern in der Klink für Diabetologie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Diabetesschulungen (Einzel- oder Gruppenschulungen, Schulung in türkischer Sprache), Diätberatung durch Diätassistenten
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Wird für das gesamte Klinikum durch den Krankenhaussozialdienst und die Überleitungspflege sowie in den Abteilungen durch das Case-Management organisiert
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie In der Schmerztagesklinik/Physikalische Medizin- Selbsthilfetraining und Gruppentherapien
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Fallmanagement für situative Problematiken in der Klinik für Physikalische Medizin, der Frauenklinik und in der Hämato-Onkologie, Case-Manager sind in einigen Bereichen eingesetzt (z. B. Gynäkologie, Kardiologie, Allgemeinchirurgie, Dermatologie, Kinderkl
    MP18 Fußreflexzonenmassage Wird in der Schmerztagesklinik und in der Physikalischen Medizin angeboten
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Wird in der Frauenklinik durch Hebammen nebenberuflich in Kursen angeboten
    MP21 Kinästhetik In einigen Bereichen mit entsprechend fortgebildeten Mitarbeitern: z. B. Intensivbereich (Kinästhetiktrainerin zur Schulung von Patienten und Mitarbeitern), Physikalische Medizin
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Inkontinenzberatung wird in der Frauenklinik angeboten (offizielle Beratungsstelle der deutschen Kontinenzgesellschaft)
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Wird von der Schmerztagesklinik angeboten
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Wird für das gesamte Klinikum durch die Klinik für Physikalische Medizin angeboten
    MP25 Massage Bindegewebsmassage wird für das gesamte Klinikum durch die Klinik für Physikalische Medizin erbracht. Babymassage wird in der Frauenklinik durch die Hebammen nebenberuflich angeboten.
    MP26 Medizinische Fußpflege Durch zertifizierte Wundmanager/Innen und als Serviceleistung durch Kooperation mit ausgebildeten Fachfußpfleger/Innen
    MP27 Musiktherapie Wird in der Schmerztagesklinik und im Kinderbereich über Elterninitiative angeboten
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Homöopathische Behandlungen werden in der Frauenklinik durch speziell geschulte Hebammen während der Geburt angewendet, , Phytotherapie bei Problemschwangerschaften in der Frauenklinik
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Osteotherapie und Manualtherapie werden in der Klinik für Physikalische Medizin und in der Kinderorthopädie angeboten
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Unterricht für schulpflichtige Kinder in der Schule für Kranke
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Angebot der Klinik für Physikalische Medizin, z. B: medizinische Bäder, Stangerbäder, Vierzellenbäder, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Durch die Klinik für Physikalische Medizin: z. B. Krankengymnastik am Gerät, medizinische Trainingstherapie, Angebote für als Einzel- und Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse In der Kinderklinik: Kooperation mit Condrops; Zusammenarbeit mit dem Präventionsprogramm HaLT (Hart am Limit) bei Alkoholintoxikationen
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Psychoonkologische Beratung, Kriseninterventionsteam, Psychologischer Dienst
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Durch Physikalische Medizin
    MP36 Säuglingspflegekurse Bade und Waschanleitungen für Früh- und Neugebeborene in der Kinderklinik
    MP37 Schmerztherapie/-management Schmerzambulanz, Schmerzkonsile durch Anästhesie und Physikalische Medizin, in einigen Abteilungen Einsatz von Schmerzbeauftragten
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen z.B. Stillberatung, Beratung zur Sturz- und Dekubitusprophylaxe für pflegende Angehörige, steriler Verbandswechsel in der Dermatologie, Verhalten bei Isolierungsmaßnahmen, Krampfschulungen, Asthmaschulungen, Neurodermitisschulungen, Stomapflege (im Kinder
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Stillvorbereitungsabende, Schwangeren-Infoabende, Unterwassergeburt, Nachsorge, Stilltreff, Rückbildung, Babymassage, Fitness für Mütter, Erste-Hilfe Kurse für Eltern (durch Hebamme, nebenberuflich)
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegevisiten, Pflegeexperten (z.B. Fallmanager, Wundmanager, Sturz- und Dekubitusbeauftragte, Stillberaterinnen), Demenzberatung durch Gerontopsychiatrische Pflegefachkraft
    MP43 Stillberatung Sowohl in der Kinderklinik als auch in der Frauenklinik sind Stillberaterinnnen tätig
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Durch Physikalische Medizin
    MP45 Stomatherapie/-beratung Durch Kooperation mit externer Firma
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Durch Kooperation mit externen Firmen, hauseigene Rollstühle und Rollatoren werden während des Aufenthaltes zur Verfügung gestellt.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Durch Physikalische Medizin
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Angebot durch Hebammen (nebenberuflich)
    MP51 Wundmanagement Wund- und Fußzentrum der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen z.B. Soma, KEKS, Blasenekstrophie, Paulinchen, Patienten mit Ernährungsproblemen, Das schwerbrandverletzte Kind
    MP53 Aromapflege/-therapie Wird in der Schmerztagesklinik und auf der Palliativstation angeboten
    MP54 Asthmaschulung In der Kinderklinik durch die Poliklinik der TUM
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik Auf Station 25g werden OAE –Messungen bei den Neugeborenen durchgeführt
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Durch Neuropsychologin in der Klinik für Physikalische Medizin und Frührehabilitation
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) Durch Physikalische Medizin
    MP63 Sozialdienst Der Sozialdienst steht auf Anforderung im ganzen Haus zur Verfügung, zudem finden auf den Stationen wöchentliche Fallbesprechungen statt.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Schwabinger Gesundheitsforum, Tag des brandverletzten Kindes
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Geburtshilfe: Familienzimmer nach der Entbindung, Frühgeborenennachsorge durch Harl-e.kin e.V.
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Therapie des Facio-Oralen Traktes, Spiegeltherapie, Schlucktherapie, Sprech-, Sprachtherapie,
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder Wird durch die Physiotherapeuten angeboten
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Fast alle Stationen verfügen über einen Tagesraum, (ausgenommen Notfallzentrum, Intensivbereiche)
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Familienzimmer in der Geburtshilfe, im Kinderbereich möglich
    NM07 Rooming-in Im Kinderbereich möglich
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Jeder Bettplatz ist mit Telefon und Fernsehen ausgestattet
    NM18 Telefon am Bett Kombitarif für Telefon und Fernsehen, mit Telefonflatrate in das deutsche Festnetz
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer In einigen Abteilungen verfügen alle Zimmer über ein Schließfach, auf jeder Station besteht die Möglichkeit, Wertsachen durch die Mitarbeiter verwahren zu lassen
    NM42 Seelsorge Katholische und evangelische Seelsorge, ökumenische Betreuung ist möglich, Gebetsraum für Muslime
    NM48 Geldautomat
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Diverse Angebote im Rahmen des Schwabinger Gesundheitsforums
    NM50 Kinderbetreuung Geschwisterbetreuung in der Kinderklinik (Di 14-17.00 Uhr, Mi 10-13.00Uhr, Do 13.30-17.00 Uhr)
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM63 Schule im Krankenhaus Schule für Kranke im Kinderhaus
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Besondere Essenswünsche können durch den Patienten selbst über die Küchenhotline direkt an die Küche gemeldet werden.
    NM67 Andachtsraum Es gibt eine katholisch und eine evangelische Kapelle, einen nach Geschlechtern getrennten Gebetsraum für Muslime sowie einen Abschiedsraum z. B. in der Klinik für Kardiologie
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF05 Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen Bei Bedarf Unterstützung durch den Hospitessendienst
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen Nicht in der Abteilung für Suchtmedizin (Villa)
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Können bei Bedarf kurzfristig bestellt werden und sind schnell verfügbar.
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF25 Dolmetscherdienst Der hausinterne Dolmetscherdienst bietet Unterstützung in 27 verschiedenen Sprachen an
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL05 Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
    HB15 Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche alle Abteilungen des Klinikums
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche alle Abteilungen des Klinikums

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.