MediClin Robert Janker Klinik

260530227 - 00

Wir sind spezialisiert auf onkologische und strahlentherapeutische Behandlungen, sowohl ambulant als auch stationär.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Dr. Höfer Janker GmbH & Co. Klinik KG
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 83 320
    Vollstationäre Fälle 1.196 1.196
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Die Angehörigen unserer Patienten werden direkt durch unsere Ärzte und Fachpflegekräfte betreut. Für eine weitergehende Betreuung und Beratung steht die Psychoonkologin der Klinik zur Verfügung.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP06 Basale Stimulation Auf der Palliativstation hat eine Pflegefachkraft die Weiterbildung zur Basalen Stimmulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Eine Rehabilitationsberatung erfolgt über unseren Sozialdienst.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Die Begleitung von Sterbenden und deren Angehörigen wird durch unser Fachpflegepersonal gewährleistet.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Eine Diät- und Ernährungsberatung wird durch einen externen Dienstleister auf Anfrage durchgeführt.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Das Entlassungsmanagement wird durch unsere Mitarbeiter des Sozialdienstes und Ärzten in Absprache mit Patienten und Angehörigen geregelt.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Case Management: Auf der Palliaitvstation durch den Sozialdienst
    MP18 Fußreflexzonenmassage Durch einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie im Hause
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Die Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, bei der der Abtransport der Lymphflüssigkeit aus den Körpergeweben gefördert wird. Sie wird bei uns im Haus durch einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie durchgeführt.
    MP25 Massage Durch einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie im Hause
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Die Physiotherapie/Krankengymnastik einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie durchgeführt.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Patienten und Angehörigen steht bei Bedarf unsere Psychoonkologin zur individuellen Betreuung zur Seite.
    MP37 Schmerztherapie/-management Auf der Palliaitvstation wird eine effektive Schmerztherapie durchgeführt.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Informationsveranstaltungen für pflegende Angehörige, Workshops
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Durch unsere Psychoonkologin und einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie im Hause
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegeberatungsgespräche für Patienten und Angehörige durch Fachpflegekräfte für Onkologie und Palliative Care.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Beratung und Verordnung von Hilfsmitteln erfolgt über unsere Ärzte und Sozialdienst.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Durch einen externen Kooperationspartner für Physiotherapie im Haus und nach ärztlicher Anordnung in der Klinik für Palliativmedizin durch Pflegefachkräfte
    MP51 Wundmanagement Für eine effektive und optimale Wundversorgung haben wir ausgebildete Wundmanagerinnen sowie eine Ärztin für Palliativmedizin, die ihr Wissen fortlaufend aktualisieren.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Regelmäßig finden Veranstaltungen und Informationstage für Selbsthilfegruppen wie z.B. die ILCO und Hypophysen-Selbsthilfegruppe statt.
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Durch unsere Psychoonkologin
    MP63 Sozialdienst Im Rahmen der Sozialbetreuung werden unsere Patienten individuell durch die Mitarbeiter des Sozialdinenstes betreut.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Vorträge, Informationsveranstaltungen, Workshops, Trauerkreis, einmal im Jahr findet ein Trauergottesdienst statt.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Die Weiterversorgung onkologischer Patienten in Pflegeeinrichtungen wird durch den hauseigenen Sozialdienst während des stationären Aufenthalts koordiniert.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Jede Station hat einen Aufenthaltsraum.
    NM02 Ein-Bett-Zimmer Insgesamt stehen 22 Einbettzimmer in der Klinik zur Verfügung
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle 9 Einbettzimmer verfügen über eine separate Nasszelle
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Auf Wunsch oder in speziellen Fällen können Begleitpersonen in der Klinik oder in der unmittelbaren Umgebung der Klinik übernachten. Die Unterbringung wird nach den Wünschen der Begleitpersonen über die stationäre Patientenaufnahme organisiert.
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer Insgesamt stehen 52 Zwei-Bett-Zimmer zur Verfügung.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Es stehen 2 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle zur Verfügung
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer In jedem Patientenzimmer steht ein Fernsehgerät bereit. Die Fernbedienung wird gegen einen Pfand ausgeliehen.
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Ein Internetzugang über W-LAN steht für alle Patienten kostenpflichtig zur Verfügung. Der Zugang wird über ein Passwort ermöglicht, das mittels eines Vouchers erworben werden kann. Voraussetzung: W-LAN - fähiges Laptop Kosten für den Voucher: 1 Tag
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Kopfhörer sind am Empfang gegen eine einmalige Gebühr von 2,00 € zu kaufen.
    NM18 Telefon am Bett Die Kosten ins deutsche Festnetz variieren je nach Entfernung bei Ferngesprächen. Telefonate ins Ausland können täglich variieren.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer In jedem Patientenschrank befindet sich ein abschließbares Schrankfach. Zudem besteht die Möglichkeit, kleinere Wertgegenstände (z.B. Schmuck) für kurze Zeit im Tresor in der Station zu hinterlegen.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    NM42 Seelsorge Die MediClin Robert Janker Klinik wird durch einen evangelischen und einen katholischen Seelsorger im Haus betreut. Auch Wunsch auch für andere Religionsgruppen.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Für bestimmte Tumorgruppen finden regelmäßig Veranstaltungen statt, in denen sich Patienten, Angehörige und Interessierte informieren können.
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Auf Anfrage wird der Kontakt zu Selbsthilfegruppen, die mit uns kooperieren, hergestellt.
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum Neben der Klinik befindet sich eine Kapelle, die als Raum der Stille für Patienten und Angehörige zur Verfügung steht. Daneben kann auf der Palliativstation der Raum der Ruhe aufgesucht werden.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA22
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. Behindertengerechte Toiletten stehen im Flurbereich und in einigen Patientenzimmern zur Verfügung.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette Die Zimmer sind großzügig ausgestattet. Toilette und Dusche sind in einigen Zimmern behindertengerecht ausgestattet.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen Jeder Bereich kann mit dem Rollstuhl erreicht werden.
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter Für Übergewichtige Patienten steht ein separater Rollstuhl und Toilettenstuhl zur Verfügung.
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe Für Übergeichtige Patienten steht ein separates Bett auf der Palliaitvstation zur Vefügung
    BF23 Allergenarme Zimmer
    BF24 Diätetische Angebote Eine Beratung steht auf Nachfrage zur Verfügung.
    BF25 Dolmetscherdienst Dolmetscherdienste werden in verschiedenen Sprachen zur Verfügung gestellt. Z.B.: Arabisch.
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal Neben Englisch kann als Fremdsprache durch Mitarbeiter Russisch, Türkisch, Rumänisch, Arabisch, Finnisch, Schwedisch, Pollnisch und Phillippinisch angeboten werden. Für weitere Sprachen wird ein Dolmetscher hinzugezogen.
    BF30 Mehrsprachige Internetseite die Internetseite der MediClin Rober Janker Klinik steht für Interessierte in Englich, Türkisch, Pollnisch und auf Arabisch zur Verfügung
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Der Raum der Stille steht allen Patienten und Angehörigen zur Verfügung. Auf der Palliativstation steht der Raum der Ruhe neben anderen Räumlichkeiten zur Verfügung.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten Herr PD Dr. Kovács hait eine Lehrbeauftragung an der Universität der Hansestadt Lübeck Herr Prof. Dr. Pinkawa hat eine Lehrbeauftragung an der RWTH Aachen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Für die Fachbereiche Strahlentherapie, Palliativmedizin und Radiologie besteht für Studenten die Möglichkeit der Famulatur.
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Die Klinik für Palliativmedizin steht in Kooperation mit der Universität Heidelberg - Klinik für klinische Pharmakologie sowie mit der Universität in Namibia (UNAM).
    FL09 Doktorandenbetreuung Eine Doktorandnebetreuung ist in der Strahlentherapie, der Palliativmedizin und der Radiologie möglich
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilteilungen der Klinik werden jeweils durch einen QM-Koordinator im Gremium vertreten.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilteilungen der Klinik werden jeweils durch einen QM-Koordinator im Gremium vertreten.

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.