Kliniken Landkreis Diepholz, Klinik Diepholz

260320289
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Kliniken Landkreis Diepholz gGmbH (Firmierung bis Dezember 2017 unter Alexianer Landkreis Diepholz GmbH)
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 130 320
    Vollstationäre Fälle 7.090 7.090
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 8.616 8.616
    Krankenhausbetten
    vollstationäre Fälle
    ambulante Fälle
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    z.B. im Rahmen der Diätberatung oder zur Anleitung von Techniken bei bestehendem Pflegebedarf nach Entlassung
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    u. a. zur Vermeidung von Lungenerkrankungen (z.B. Lungenentzündungen)
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
    z.B. Harmonische Babymassage nach Leboyer, Säuglings- und Kleinkinderschwimmen
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    über die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    z.B. Hospizdienste, Trauerbegleitung, Abschiedsraum, Raum der Stille
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MTT
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    MP21 Kinästhetik
    Bewegungslehre zur Entlastung von Patienten und Personal. Mitarbeiter und Patienten werden in dieser spezifischen Form der gesunden und rückenschonenden Bewegungslehre geschult.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    Im hauseigenen Inkontinenzzentrum durch Fachkrankenschwerstern, Physiotherapie, Belegarzt der Gynäkologie und der Urologischen Abteilung.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    Bindegewebsmassage, Klass. Massage
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot
    Pflegeschule, Pflegekompetenzzentrum des Landkreises Diepholz, Standort Syke
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    z.B. Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, BWB
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie, Integrierte Versorgung bei Hüft- und Knie-OP
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
    Beckenbodengymnastik
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    In Kooperation mit dem Zentrum für seelische Gesundheit Bassum
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    Pflegeexpertinnen, Beratung
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    In Kooperation mit der Praxis Petra Lübbering am Krankenhaus
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    zur Begleitung bei / nach Anlage eines künstlichen Darmausgangs
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    eine werktägliche Zulieferung auf Grundlage der individuellen Erfordernisse ist sichergestellt. Hierzu bestehen eine Kooperationen mit Orthopädietechnikern.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
    MP51 Wundmanagement
    Spezielle Versorgung chronischer Wunden
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    Kontakte vermitteln Sozialdienst, Pflege und Ärztliches Personal
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP54 Asthmaschulung
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP63 Sozialdienst
    durch die klinikinterne Überleitungspflege
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    z.B. Besichtigungen und Führungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen, Herzwochen.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
    Babymassagekurs
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    z.B. Forced-Use-Therapie, Spiegeltherapie, Bobath
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM02 Ein-Bett-Zimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    begrenzter Anzahl vorhanden
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    Begleitpersonen können bei uns im Haus untergebracht werden. Eine Versorgung, z.B. mit Mahlzeiten, erfolgt über das Krankenhaus
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    begrenzte Anzahl vorhanden
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    Pfandgebühr für die Fernsteuerung 10 €, Kauf eines Kopfhörers 4,00 €, TV-Gebühr wird ab 01.11.2018 erhoben
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    WLAN/Internet steht ab 01.11.2018 zur Verfügung
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    Pfandgebühr für die Fernsteuerung 10 €, Kauf eines Kopfhörers 4,00 €
    NM18 Telefon am Bett
    Vorkasse 10 €
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    Im Wahlleistungsbereich
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Gebührenfreies Parken, an besonderen ausgewiesenen Stellen mit Parkscheibe
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    durch Grüne Damen
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22 Magnetresonanztomograph (MRT)
    AA23 Mammographiegerät
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF13 Übertragung von Informationen in LEICHTE SPRACHE
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    Übersetzung folgender Sprachen möglich: Afghanisch, Arabisch, Armenisch, Bosnisch, Bulgarisch, Kurdisch, Mazedonisch, Pakistanisch, Persisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch. Die Dolmetscherliste steht den Mitarbeiter über das Intranet zur Verfügu
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF28 Interne und/oder externe Erhebung der Barrierefreiheit
    durch den Sozialverbund Deutschland
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Gesundheits- und Krankenpflegeschule Eydelstedt, Trägerzertifiziert nach AZAV
    HB05 Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA) monatliches Ausbildungs-Stipendium für die schulische Ausbildung in Höhe von 350 Euro (Bildungsakademie des Klinikum Bremen-Mitte)
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) In Kooperation mit dem Bildungszentrum St. Hildegard der Niels-Stensen-Kliniken in Osnabrück
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Abteilung, Geschäftsführung
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Abteilung, Geschäftsführung
  • Zuständiges Gesundheitsamt
    Landkreis Diepholz
    Fachdienst 53 Gesundheitsamt
    Wellestraße 6
    49356 Diepholz
    05441 976-1801
    gesundheitsamt@diepholz.de
  • Gesundheitsämter in der Nähe
    Landkreis Vechta
    Gesundheitsamt
    14.6 km entfernt
    Neuer Markt 8
    49377 Vechta
    04441 898-0
    gesundheitsamt@landkreis-vechta.de

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Eschfeldstraße 8
49356 Diepholz
Eschfeldstraße 8
49356 Diepholz

Teilen auf

Kliniken Landkreis Diepholz, Klinik Diepholz