HELIOS Park-Klinikum Leipzig

261400847 - 00

Das Helios Park-Klinikum ist größter Grundversorger in Sachsen.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Helios Park-Klinikum Leipzig GmbH
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 738
    Vollstationäre Fälle 14.778
    Teilstationäre Fälle 506
    Ambulante Fälle 45.630
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Soteria-Bereich
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare z.B. Gruppengespräche für Angehörige von Demenzerkrankten in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden z. B. Kontaktvermittlung zu Hospizdiensten, qualifiziertes Personal mit Palliativausbildung verfügbar
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) z.B. bei Schlaganfallpatienten
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Schmerztherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Bezugspflege wird umgesetzt
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung z. B. Beckenbodentraining
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Analytische Kunsttherapie als Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    MP26 Medizinische Fußpflege
    MP27 Musiktherapie Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse z. B. Beratungen zur Sturzprophylaxe, Bereitstellen von Informationsmaterial
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management systematische, regelhafte Schmerzerfassung, standardisierte Betreuung durch speziell ausgebildetes ärztliches und pflegerisches Personal
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen u. a. Mittwochsvorlesungen, Beratung zur Sturzprophylaxe
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie z.B. Progressive Muskelrelaxation in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot z. B. Durchführung von Pflegevisiten z. B. in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie: Anleitung zu Aktivitäten des täglichen Lebens, Soziotherapie, Sporttherapie, Pflegekräfte als Co-Therapeuten, kognitives Training
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie; Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP45 Stomatherapie/-beratung langjährige Kooperation mit regionalen Sanitätshäusern
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik langjährige Kooperation mit regionalen Sanitätshäusern
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris, einheitliche Behandlungsstandards werden klinikweit angewendet, mehrere Wundexperten sind ausgebildet
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen u.a. werden in Kooperation mit der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. und der psychosozialen Beratungsstelle an der Universität Leipzig entsprechende Angebote für Patienten und Angehörige vermittelt; ebenso bestehen in den psychiatrischen Kliniken Kontak
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung Leistungsangebot des Soteria-Bereiches und der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP62 Snoezelen Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Im Rahmen regelmäßig stattfindender Mittwochsvorlesungen (kostenfrei) werden medizinische Themen aus verschiedenen Fachgebieten verständlich u. lebensnah dargestellt.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien z.B. pädagogischer Elternabend: Leistungsangebot in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen z.B. Schlucktherapie
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege langjährige Kooperation mit regionalen Anbietern
    MP69 Eigenblutspende
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum im somatischen Bereich ein gemeinsamer Aufenthaltsraum mit Essgruppe und Fernsehgerät für je zwei Patientenzimmer sowie eine Sitzgruppe auf jeder Etage, in der Psychiatrie je ein großer Aufenthaltsraum für ca. 10 Patienten
    NM02 Ein-Bett-Zimmer Wahlleistung
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Wahlleistung
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer z.B. in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    NM07 Rooming-in z.B. in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer in der Somatik am Bett, kostenfrei
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Allgemein im Haus mit begrenzter Bandbreite verfügbar (kein WLAN im Reha-Bereich). Auf der Wahlleistungsstation gesamte Bandbreite verfügbar.
    NM17 Rundfunkempfang am Bett in der Somatik am Bett, kostenfrei
    NM18 Telefon am Bett in der Somatik vorhanden, Nutzung gegen eine Servicepauschale je Aufenthalt von 2,50 Euro; innerhalb des Wahlleistungsbereiches/-paketes kostenfrei
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer in der Somatik
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Die ersten 30 min Parken sind für Angehörige und Besucher kostenfrei, z.B. für das Bringen oder Abholen. Der Höchstsatz liegt bei 5 Euro /Tag.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad In der Psychiatrie und im Reha-Bereich Schwimmhalle vorhanden.
    NM42 Seelsorge Unsere evangelische Pfarrerin Dietlind Starke, Pfarrer Christoph Behrens und Matthias Deckwart (Katholische Krankenhausseelsorger) sind als Krankenhausseelsorger für Patienten, Angehörige und Personal tätig.
    NM48 Geldautomat Standort: Eingangshalle Somatik.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Veranstaltungsort für Kongresse, Mittwochsvorlesungen für Patienten, Besucher und Interessierte etc.; Alle aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie auf unserer Internetseite
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen u.a. werden in Kooperation mit der Sächsischen Krebsgesellschaft e. V. und der psychosozialen Beratungsstelle an der Universität Leipzig entsprechende Angebote für Patienten und Angehörige vermittelt; ebenso bestehen in den psychiatrischen Kliniken Kontak
    NM63 Schule im Krankenhaus Leistungsangebot für die Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.
    NM65 Hotelleistungen im Wahlleistungsbereich: https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/leipzig-park-klinikum/ihr-aufenthalt/wahlleistungen/
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum gemeinsame Nutzung am Standort
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. Ausgewählte Zimmer in den Behandlungsbereichen verfügen über diese Ausstattung.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette Ausgewählte Zimmer in den Behandlungsbereichen verfügen über diese Ausstattung.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen auf jeder Etage vorhanden
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) können zeitnah gemietet werden
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF29 Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten u.a. Lehraufträge an der Universität Leipzig: Priv.-Doz. Dr. med. U. Halm, Prof. Dr. med. M. Bartels, Prof. Dr. med. A. Korebrits und Prof. Dr. med. K. Stengler; Prof. Dr. med. habil G. Pap führt als APL-Professor Lehrveranstaltungen an der Otto-von-Gueri
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Im Rahmen unseres Lehrauftrages als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig bilden wir Studenten während der klinischen Semester aus.
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL06 Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin Basis hierzu war ein Kooperationsvertrag mit dem Bildungszentrum der Medizinischen Berufsfachschule des Städtischen Klinikums „St. Georg“ Leipzig. Ab September 2017 wurde diese Kooperation gelöst. Die Ausbildung findet nunmehr in Kooperation mit der Deuts
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA) Die Ausbildung wird seit 2013 angeboten. Aktuell befindet sich ein Auszubildender in Ausbildung.
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche An der Leitungskonferenz für das Gesamthaus nehmen alle Abteilungsleitungen, inkl. aller Chefärzte, die Pflegedirektorin und die Klinikgeschäftsführung teil.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche An der Leitungskonferenz für das Gesamthaus nehmen alle Abteilungsleitungen, inkl. aller Chefärzte, die Pflegedirektorin und die Klinikgeschäftsführung teil.

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.