HELIOS ENDO-Klinik Hamburg

260200320 - 00
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Helios ENDO-Klinik Hamburg GmbH
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 203 320
    Vollstationäre Fälle 7.443 7.443
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Jeder Patient erhält in der HELIOS ENDO-Klinik während der ersten postoperativen Phase eine Atemtherapie. Bestimmten Komplikationen wie z.B. Lungenentzündung kann so gezielt vorgebeugt werden.
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Im Rahmen einer Rehaberatung erhält der Patient alle für eine Anschlussrehabilitation relevanten Informationen. Der Sozialdienst übernimmt die Beantragung der Reha-Maßnahme beim Kostenträger für den Patienten.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Bei uns wird jeder Patient physiotherapeutisch begleitet. Die Therapieabteilung arbeitet eng mit dem ärztlichen und pflegerischen Personal zusammen, um den Patienten optimal auf seinem weiteren Genesungsweg zu unterstützen.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Täglich nehmen Menüberaterinnen Ihre Speisewünsche für den nächsten Tag auf. Sie haben jeweils die Auswahl zwischen mehreren Tagesgerichten. Auch sind verschiedene Kostarten und Diäten wählbar.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Unser Entlassungsmanagement stellt sicher, dass die Patienten weiterhin gut versorgt werden, wenn sie die Klinik verlassen. Auf den Stationen kümmern sich die Stationsleitungen um die Information aller Beteiligten.
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Diese Therapieform wird von speziell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt. In Absprache mit dem Arzt wenden wir diese Ödem- und Entstauungstherapie in geschwollenen Körperregionen an.
    MP25 Massage Massage ist eine Form der Physikalischen Therapie. Sie beeinflusst u.a. den Tonus der Muskulatur und wird z.B. bei Verspannungen angewandt.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Speziell ausgebildete Physiotherapeuten bieten Ihnen die Manuelle Therapie in Absprache mit dem Arzt an.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Als Physikalische Therapie bezeichnen wir alle Behandlungsformen, die auf physikalische Methoden beruhen wie z.B. thermische Reize oder Stromanwendungen. Sie wird durch unseren Physiotherapeuten angewendet.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Bei uns wird jeder Patient physiotherapeutisch begleitet. Die Therapieabteilung arbeitet eng mit dem ärztlichen und pflegerischen Personal zusammen, um den Patienten nach individuellen Lösungen für eine langfristig verbesserte Lebensqualität.
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Für alle Patienten, insbesondere die neurochirurgischen, empfehlen wir rückengerechte Alltagsbewegungen. Unsere Therapeuten suchen gemeinsam mit den Patienten nach individuellen Lösungen für eine langfristig verbesserte Lebensqualität.
    MP37 Schmerztherapie/-management Nach der Operation erhalten unsere Patienten Schmerzmedikamente nach einem bewährten, standardisierten Konzept. Es werden postoperative Besuche vom Schmerzdienst (SD) auf der Station durchgeführt. Unser SD ist rund um die Uhr erreichbar.
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Bei der stationären Aufnahme bzw. während des stationären Aufenthaltes erhalten die Patienten eine individuelle Beratung und Anleitung z.B. zur Vermeidung von Stürzen, zur Schmerzbehandlung oder zum Anlegen von Schienen. Angehörige werden bei Bedarf mit e
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik In enger Zusammenarbeit mit den Ärzten und den Orthopädiemechanikern ist eine optimale Versorgung mit postoperativen Hilfsmitteln sichergestellt.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Nach der Operation werden Kühlelemente ärztlich verordnet, um eine Schmerzlinderung herbeizuführen.
    MP51 Wundmanagement Patienten mit einer chronischen, infizierten oder im Rahmen eines Dekubitus auftretenden Wunde werden so versorgt, dass die Lebensqualität gefördert, die Wundheilung unterstützt und eine Rezidivbildung von Wunden vermieden wird. Es gibt 4 bis 5 Wundexpert
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP63 Sozialdienst Der Sozialdienst steht Ihnen für Informationen zur Behandlung nach dem Krankenhausaufenthalt zur Verfügung. Im Rahmen einer Rehaberatung informieren wir den Patienten über die Möglichkeiten und Formen der Anschlussrehabilitation.
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Wir bieten der interessierten Öffentlichkeit regelmäßig Informationsveranstaltungen und Vorträge zu medizinischen Themen an.
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Wir bieten Ihnen je Station einen Aufenthaltsraum an.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Als Wahlleistung bieten wir Ihnen Einzelzimmer mit Komfortpaket an. Unser Service umfasst ein Badezimmer-Komfort-Paket, Internetzugang, Pay-TV-Kanäle (Sport-Pay-TV), Tageszeitungen sowie Zugang zur Patienten-Lounge, in der verschiedene Kalt- und Heißgeträ
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Falls Angehörige oder Gäste Sie während Ihres Aufenthaltes unterstützen möchten, haben Sie die Möglichkeit gegen Aufpreis gemeinsam ein Doppelzimmer zu beziehen. Auch haben wir für Sie Sonderkonditionen mit Hotels in der unmittelbaren Umgebung vereinbart.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Falls Angehörige oder Gäste Sie während Ihres Aufenthaltes unterstützen möchten, haben Sie die Möglichkeit gegen Aufpreis gemeinsam ein Doppelzimmer zu beziehen. Auch haben wir für Sie Sonderkonditionen mit Hotels in der unmittelbaren Umgebung vereinbart.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Als Wahlleistung bieten wir Ihnen Doppelzimmer mit Komfortpaket an. Unser Service umfasst ein Badezimmer-Komfort-Paket, Internetzugang, Pay-TV-Kanäle (Sport-Pay-TV), Tageszeitungen sowie Zugang zur Patienten-Lounge, in der verschiedene Kalt- und Heißgeträ
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Das Fernsehen ist in unserem Haus kostenfrei. An Ihrem Bildschirm können Sie selbst über Ihr Programm entscheiden. Auch können gegen Aufpreis Pay-TV-Kanäle (Sport-Pay-TV) zugeschaltet werden. Bitte denken Sie daran, Kopfhörer mitzubringen, die Sie andernf
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer 5 € (Nutzerzeit 150 Minuten) oder 15 € pro Monat, Privatpatienten kostenfrei
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Vorhanden und kostenfrei. Ihnen stehen mehrere Rundfunkkanäle über das Audio-/Videosystem an Ihrem Patientenbett zur Verfügung.
    NM18 Telefon am Bett 5 € Pfand für die Telefonkarte; Alle Nachttischschränke sind mit einem eigenen Telefon ausgestattet, das Sie gegen eine geringe Gebühr nutzen können. Auf den Normalstationen ist auch das Telefonieren mit Ihrem Handy gestattet. Sie sollten jedoch darauf ac
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Wir haben Wertfächer direkt in den Kleiderschränken integriert. Bitte bringen Sie jedoch möglichst wenige Wertsachen mit ins Haus, da wir für Wertgegenstände keine Haftung übernehmen. Wertfach kostenfrei.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Über die Louise-Schröder-Strasse können Sie unsere Tiefgarage mit 125 Stellplätzen erreichen. 1 Std. ist kostenfrei, jede weitere 1,50 €, 10 € pro Tag/40 € pro Woche. Bitte beachten Sie den Aushang zu den Parkgebühren.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Bei Bedarf nach vorheriger Absprache.
    NM42 Seelsorge Mit der Patientenseelsorge können Sie über Ängste und Sorgen reden und Ihre Gedanken und Gefühle mitteilen. Das Gespräch ist an keine religiöse Zugehörigkeit gebunden. Unsere Patienten können sich direkt an eine Kirchengemeinde wenden oder auch unsere Pfl
    NM48 Geldautomat Ein Geldautomat befindet sich direkt neben an in der Unterführung zur S-Bahnstation.
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Wir bieten regelmäßig Informationsveranstaltungen zu medizinischen Themen an.
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Täglich nehmen Menüberaterinnen Ihre Essenswünsche für den nächsten Tag auf. Sie haben jeweils die Auswahl zwischen mehreren Tagesgerichten. Auch sind verschiedene Kostarten und Diäten wählbar.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA22
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung Personelle Unterstützung bei Bedarf nach vorheriger Absprache.
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote Verschiedene Kostformen werden angeboten: z.B. Glutenfrei, Laktosefrei und Allergiekostform u.a.
    BF25 Dolmetscherdienst Auf Wunsch können wir Dolmetscherdienste für Sie beauftragen. Da wir viele internationale Patienten haben, achten wir bei unserer Personalauswahl darauf, dass möglichst viele Sprachen auch von unseren Mitarbeitern vor Ort abgedeckt werden können.
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF29 Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus Englisch, Russisch, Arabisch
    BF30 Mehrsprachige Internetseite Englisch, Russisch, Arabisch
    BF31 Mehrsprachiges Orientierungssystem (Ausschilderung) im Krankenhaus zum Teil für einige Bereiche
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten University Santiago de Chile, Chile, Austral University Buenos Aires, Argentinien (Prof. Dr. Th. Gehrke), Medizinische Faktultät der Universität Hamburg (Priv.-Doz. Dr. M. Gebauer), Medizinische Hochschule Hannover (Prof. Dr. C. Haasper) und Ruhr-Universi
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Die Helios ENDO-Klinik Hamburg ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und nimmt an der Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr (PJ) teil. Darüber hinaus werden regelmäßig Studenten aus dem In- und Ausland während einer Famulatur ode
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten Die Helios ENDO-Klinik Hamburg ist gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern an zahlreichen Forschungsprojekten beteiligt. Es bestehen u.a. Kooperationen mit den Universitäten Berlin, Hamburg, Hannover, Zürich, Bologna, New York (HSS) und Roch
    FL07 Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien Die Helios ENDO-Klinik Hamburg ist gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern an zahlreichen Forschungsprojekten beteiligt. Es bestehen u.a. Kooperationen mit den Universitäten Berlin, Hamburg, Hannover, Zürich, Bologna, New York (HSS) und Roch
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher Editorial Board: Technology and Health Care (Priv.-Doz. Dr. med. M. Citak) und ISRN Tissue Engineering.
    FL09 Doktorandenbetreuung Es werden regelmäßig Dissertationen zu überwiegend klinischen Forschungsthemen betreut. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Derzeit drei aktuelle Doktoranden.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilungen der Klinik sind beteiligt
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Alle Abteilungen der Klinik sind beteiligt

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Holstenstraße 2
22767 Hamburg
Holstenstraße 2
22767 Hamburg

Teilen auf