Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe Akutgeriatrie, Bad Kreuznach

260711954 - 00

Die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe in Bad Kreuznach ist eine Fachklinik für Geriatrische Akutbehandlung und Rehabilitation in Trägerschaft des Landeskrankenhauses (AöR).

  • Allgemeine Informationen
    Träger Landeskrankenhaus (AöR)
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 35 320
    Vollstationäre Fälle 674 674
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP06 Basale Stimulation
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    MP21 Kinästhetik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP57 Biofeedback-Therapie
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM18 Telefon am Bett Telefon am Bett kostet im Voraus 50€, davon werden die anfallenden Kosten abgezogen, der Restbetrag wird ersattet
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM65 Hotelleistungen
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin
    HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin
    HB09 Logopäde und Logopädin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Benannte Vertreter aus dem ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Bereich sowie benannte Vertreter der Verwaltung treffen sich in einem Turnus von 2 Wochen.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG