EUREGIO-KLINIK

260340739 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger Euregio-Klinik Grafschaft Bentheim Holding GmbH
    Trägertyp unbekannt
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 411 320
    Vollstationäre Fälle 19.739 19.739
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 47.437 47.437
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Mit dem behandlungstherapeutischen Verfahren der Atemgymnastik wird die Atmung gekräftigt. Dies führt zu einer besseren Belüftung der Atmungsorgane, wirkt aber auch unterstützend in der postoperativen Phase bei großen Baucheingriffen zur Vorbeugung einer
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Babyschwimmen, Babymassage, PEKiP
    MP06 Basale Stimulation vorhanden
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Palliativmedizinische Komplexbehandlung, Hospizdienst, Palliativzimmer, Trauerbegleitung, Abschiedsraum
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Auf Grundlage der Bewegungslehre und den Kenntnissen der normalen und krankhaft veränderten Funktionen des Bewegungsapparates beruhend, umfasst die Bewegungstherapie alle therapeutischen Verfahren der Übungsbehandlungen und Krankengymnastik.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Auf Grundlage der Bewegungslehre und den Kenntnissen der normalen und krankhaft veränderten Funktionen des Bewegungsapparates beruhend, umfasst die Bewegungstherapie alle therapeutischen Verfahren der Übungsbehandlungen und Krankengymnastik.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Das Bobath-Konzept ist ein rehabilitativer Ansatz in Therapie und Pflege von Patienten mit Schädigungen des Gehirns wie z.B. nach einem Schlaganfall mit halbseitiger Lähmung. Durch ständig wiederholte Bewegungen werden verloren gegangene Funktionen wieder
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Diabetesberatung
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Unsere Diätassistentinnen erarbeiten mit den behandelnden Ärzten eine genau auf die jeweilige Ernährungsstörung zugeschnittene Diät. Fachkundige Diabetesberaterinnen stehen zudem zur Verfügung und werden in das Behandlungsverfahren eingebunden.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege vorhanden
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie vorhanden
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Die Casemanagerin ist im Bereich des Kooperativen Brustzentrums eingesetzt. Die betroffenen Frauen werden informiert, beraten, ermutigt und auf verschiedenste Hilfsmöglichkeiten (z.B. Selbsthilfegruppen) hingewiesen und bei Kontakten zu diesen unterstützt
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Das Angebot wird durch eine große Auswahl an Geburtsvorbereitungskursen durch die jeweils betreuenden Hebammen durchgeführt.
    MP21 Kinästhetik vorhanden
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Durch eine Kooperation mit der Kontinenz-Selbsthilfegruppe Nordhorn wird die Begleitung und Betreuung Betroffener während und nach der stationären Behandlung eingeleitet.
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie vorhanden
    MP24 Manuelle Lymphdrainage vorhanden
    MP25 Massage Unterschiedliche Techniken aus der klassischen Massage fördern die Genesung bei zahlreichen Erkrankungen aus den verschiedenen Fachgebieten der Medizin ebenso wie spezielle Massagetechniken wie z.B. die manuelle Lymphdrainage.
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Unterricht für Schulpflichtige Kinder
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Die Physikalische Therapie ergänzt die Physiotherapie und Krankengymnastik. Verschiedene Wasseranwendungen wie Hydrotherapie (Unterwassermassage, Stangerbad, Vierzellenbad, Medizinisches Bad) gehören zum Behandlungsspektrum.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Die Abteilung der Physiotherapie umfasst die Aufgabengebiete der Prävention, Therapie und Rehabilitation. In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegepersonal wird eine nach neuesten physiotherapeutischen Kenntnissen optimierte Behan
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Vielfältige Betriebssportangebote wie Wirbelsäulengymnastik, Volleyball, Fussball, Laufen und Nordic-Walking fördern die Gesundhaltung unserer Mitarbeiter.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Suchttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Das Angebot zur Rückenschule dient der Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter und wird deshalb finanziell durch den Arbeitgeber bezuschusst. Durch Dehnung und Kräftigung bestimmter Muskelgruppen wird das rückengerechte Arbeiten am Patienten gefördert.
    MP36 Säuglingspflegekurse vorhanden
    MP37 Schmerztherapie/-management vorhanden
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Schriftliche Beratungsmaterialien liegen vielfältig vor.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Multimodale Schmerztherapie, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Unterwassergeburten, spezielle Kursangebote
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen, Beratung durch Breast Care Nurse
    MP43 Stillberatung Ein Leistungsangebot für stillende Mütter durch qualifizierte Laktationsberaterinnen.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Kooperation mit Logopädischer Praxis
    MP45 Stomatherapie/-beratung vorhanden
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik verschiedene Kooperationspartner vor Ort
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Wärme- und Kälteanwendungen runden das Angebot der Physiotherapie ab und werden je nach Krankheitsbild und Krankheitsverlauf sowie individueller Verträglichkeit eingesetzt.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Die Wochenbettgymnastik findet auf ärztliche Anordnung nach der Entbindung statt. Sie wird von Physiotherapeutinnen geleitet, die sich durch Fortbildungen speziell in der Gynäkologie weitergebildet haben und fest für die Frauenklinik zuständig sind.
    MP51 Wundmanagement Das Wundmanagement umfasst die Wundanamnese, die Physiologie der Wundheilung mit den verschiedenen Wundheilungsphasen, die Wundbehandlung sowie das Schmerzmanagement und die Wunddokumentation. Qualifizierte Wundmanager sorgen in Absprache mit den behandel
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Die Euregio-Klinik fördert aktiv die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Selbsthilfegruppen. An regelmäßig stattfindenden Selbsthilfetagen wird die Öffentlichkeit informiert, einige Selbsthilfegruppen nutzen für die Teffen Räumlichkeiten der Klinik.
    MP54 Asthmaschulung Dieses Leistungsangebot gilt für Patienten und Angehörige der Fachabteilung Pädiatrie.
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik vorhanden
    MP62 Snoezelen Psychiatrie, Multimodale Schmerztherapie
    MP63 Sozialdienst vorhanden
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Besichtigung und Führungen (Kreißsaal, Palliativstation, etc.), Vorträge, Informationsveranstaltungen.
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Sprachliche Reaktivierung bei Aphasien, Propriozeptive neuromuskuläre Faszilitation (PNF), funktionelle Dysphagietherapie (FDT), funktionelle Stimmtherapie (FST), passive und aktive Übungen bei Fazialisparesen, Erlernen von Schluckmanövern, Artikulationst
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege Durch einen speziell entwickelten Überleitungsbogen werden relevante Informationen hinsichtlich der pflegerischen Weiterversorgung des Patienten in einer Pflegeeinrichtung, in die ambulante Versorgung oder der Kurzzeitpflege weitergegeben.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum vorhanden
    NM02 Ein-Bett-Zimmer vorhanden
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle vorhanden
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer vorhanden
    NM07 Rooming-in vorhanden
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) vorhanden
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer vorhanden
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle vorhanden
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer vorhanden
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer täglich 30 Minuten frei, anschließend kostenpflichtiges W-LAN, max. 3 € pro Tag bzw. 10 € pro Woche, Externer Dienstleister (seit April 2017)
    NM17 Rundfunkempfang am Bett vorhanden
    NM18 Telefon am Bett 0,15 € pro Einheit bei Anrufen in das Mobilnetz
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer vorhanden
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Die ersen 20 Minuten sind kostenfrei
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad vorhanden
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vorhanden
    NM42 Seelsorge vorhanden
    NM48 Geldautomat vorhanden (im Foyer)
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen vorhanden
    NM50 Kinderbetreuung Angebot für Klein- und Schulkinder durch Erzieherin, Klinikclown für Kinder der Kinderstation finanziert durch Spenden
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen vorhanden
    NM62 Schulteilnahme in externer Schule/Einrichtung möglich
    NM63 Schule im Krankenhaus vorhanden
    NM65 Hotelleistungen vorhanden
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) vorhanden
    NM67 Andachtsraum vorhanden
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF02 Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung mit Sprachansage zum Teil vorhanden
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung vorhanden
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä. vorhanden
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette vorhanden
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen vorhanden
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug vorhanden
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen vorhanden
    BF11 Besondere personelle Unterstützung durch den Krankenhaushilfsdienst
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) vorhanden, Betten, Sitzwagen, Standtoilette für übergewichtige Patienten
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische vorhanden
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße vorhanden
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten vorhanden
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe vorhanden
    BF24 Diätetische Angebote vorhanden
    BF25 Dolmetscherdienst Umfangreiche Dolmetscherliste liegt vor
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal vorhanden
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten PD Dr. med. Schoppmeyer: Lehrauftrag der Universität Münster, Prof. Dr. Weber, außerplanmäßige Professur an der Universität Rostock, PD Dr. med. Probst, Lehrbeauftragter der Universität Münster, Dr. med. N. Dogan, Gastdozent der Medizinischen Universität
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Die EK ist Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ausbildung im Praktischen Jahr in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Psychiatrie und Pädiatrie einschl. Staatsexamensprüfung für Medizin. Seminare und
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten PD Dr. S. Probst: Mitglied der Medizinischen Fakultät des Universiätsklinikums Münster, Doktorandenbetreuung, wissenschaftliche Kooperationen
    FL09 Doktorandenbetreuung PD Dr. med. K. Schoppmeyer: Doktorandenbetreuung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Prof. Dr. med. F. Weber: Doktorandenbetreuung an der Universität Rostock.
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin In der Euregio-Klinik wird die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-pflegerin angeboten. Pro Jahr werden bis zu 40 Ausbildungsplätze besetzt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen der EUREGIO-KLINIK und extern i
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin In der Euregio-Klinik wird die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-pflegerin angeboten. Pro Jahr werden bis zu 7 der insgesamt 40 Ausbildungsplätze besetzt.Die praktische Ausbildung erfolgt vornehmlich in der Klinik für Kinder- und J
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Steuerungsgruppe, Mitglieder: Geschäftsführung, Ärztliche Leitung, Pflegedienstleitung, Leitung Hygienemanagement, Leitung Qualitätsmanagement
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Albert-Schweitzer-Straße 10
48527 Nordhorn

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG