Entgiftungskrankenhaus Count Down

261101903 - 00

Netzwerk der Suchthilfe Die Idee. Im Drogentherapie-Zentrum Berlin e.V. steht Therapie für ein vielfältiges Suchthilfe-Netzwerk.

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Drogentherapie-Zentrum Berlin e.V.
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 12
    Vollstationäre Fälle 480
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 0
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP01 Akupressur
    MP02 Akupunktur
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Elterngespräche, Helferkonferenzen
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Entspannungsbäder
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Körpertherapie
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie creatives Arbeiten mit Ton, Malerei
    MP25 Massage
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Kräutertees, Wickel, Inhalationen, Bäder, Entspannungsübungen-Körpertherapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Drogennotfallprophylaxe
    MP46 Traditionelle Chinesische Medizin als Ergänzung zur Suchtakupunktur
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Wickel, Teilbäder
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen sehr enge Zusammenarbeit mit allen Trägern, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen der Suchthilfe Berlin-Brandenburg, aber auch länderübergreifend
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum 2 große und ein kleiner Aufenthaltsraum
    NM02 Ein-Bett-Zimmer ein Einbettzimmer
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM10 Zwei-Bett-Zimmer 5 -Zweibettzimmer
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Tresor vorhanden, eigene Schrankschlüssel gegen Pfand (10€)
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Außerdem gibt es alle 3 Monate ein Treffen mit allen QMB der einzelnen Einrichtungen des Drogentherapie-Zentrums Berlin: stationäre Reha, Anmeldung, Zweckbetriebe, Allgemeine Verwaltung, Nachsorge, Entzugsstation, Übergangseinrichtung, Ambulante Therapie
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Außerdem gibt es alle 3 Monate ein Treffen mit allen QMB der einzelnen Einrichtungen des Drogentherapie-Zentrums Berlin: stationäre Reha, Anmeldung, Zweckbetriebe, Allgemeine Verwaltung, Nachsorge, Entzugsstation, Übergangseinrichtung, Ambulante Therapie

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.