EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

261400790 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH
    Trägertyp öffentlich
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 375
    Vollstationäre Fälle 14.587
    Teilstationäre Fälle 177
    Ambulante Fälle 46.524
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur z.B. für Schwangere zur Geburtsvorbereitung
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Betreuung von ICD-Patienten; Betreuung von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern; Angehörigengruppe der Tagesklinik und der PIA (Psychosen)
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Inhalationen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Säuglingsgymnastik, Babymassage, Geschwisterschule
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Sozialdienst des Klinikums
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Palliativbetreuung, Abschiedsraum, Trauerbegleitung
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie in der hauseigenen Turnhalle z.B. Z.n. Herzinfarkt, Durchblutungsstörungen, Arthrosen
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Schlaganfälle
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Strukturierte Diabetikerschulung
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Diätberatung bei Diabetikern, KHK-Patienten, Ernährungsberaterin
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege Sicherstellung der Versorgung für Patienten zwischen stationärem und ambulantem Bereich, individuelle Informationen für Patienten und Angehörigen über Nachsorgeangebote, individuelle Vorbereitung der Pflege und Betreuung nach dem stationären Aufenthalt du
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Funktionelle Ergotherapie, Einzel- und Gruppentraining/-Therapie, kognitives Training, Genuss- und Achtsamkeitstraining, Wahrnehmungstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP18 Fußreflexzonenmassage Obstipation
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Beckenbodentraining
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie Kreativtherapie in der Psychiatrie/Psychotherapie; Ergotherapeuten
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Lymphödeme
    MP25 Massage Akupunkturmassage, Bindegewebsmassage
    MP26 Medizinische Fußpflege Kooperation mit podologischer Praxis
    MP27 Musiktherapie Für Intensivtherapiepatienten; Ergotherapeuten; + regulative Musiktherapie bei psychosomatischen Erkrankungen
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Unterricht für schulpflichtige Kinder, Begleitung schulpflichtiger ADHS-Patienten
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Medizinische Bäder, Stangerbäder, Vierzellenbäder, Hydrotherapie, Kneippanwendungen, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie Krankengymnastik am Gerät / med. Trainingstherapie, erweiterte ambulante Physiotherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Koronarsportgruppe
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Einzel- und Gruppentherapie für Depression, Angst, Trauma, Persönlichkeitsstörung, Psychose und Sucht; Psychodiagnostik
    MP36 Säuglingspflegekurse Säuglingsschwestern
    MP37 Schmerztherapie/-management Multimodale Schmerztherapie und spezifische Psychotherapie
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Beratung zur Sturzprophylaxe, Psychosegruppe für Patienten und Angehörige der PIA
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Aromaentspannung
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen z. B. Unterwassergeburten, spezielle Kursangebote
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Pflegevisiten, Beratung durch Brustschwester
    MP43 Stillberatung
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Logopädische Behandlung nach Schlaganfall
    MP45 Stomatherapie/-beratung Kooperation mit Stomaschwestern
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Versorgung mit Kompressionsstrümpfen, Hilfsmitteln
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Physiotherapeuten, Fangopackungen, Kirschkernkissen
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
    MP51 Wundmanagement Wundschwester
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Frauen nach Brustkrebs, ICD-Patienten; Sucht-Selbsthilfegruppen: COMT, Blaues Kreuz, Verein zur Integration psychosozial behinderter Menschen Annaberg e.V.
    MP53 Aromapflege/-therapie u. a. Prophylaxen Dekubitus, Pneumonie; Schmerztherapie, -pflege
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung z. B. begleiteter Schulbesuch; Selbstwirksamkeitserwartung im Rahmen der Tagesklinischen Behandlung
    MP57 Biofeedback-Therapie Neurofeedback; Psychoreaktive Störungen
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining Hirnleistungstraining nach Schlaganfall, bei Depressionen, Schizophrenie, Demenz und Sucht
    MP62 Snoezelen Begleitung durch Psychotherapeuten in den Räumlichkeiten der Ergotherapie
    MP63 Sozialdienst Einleitung von Reha-Maßnahmen, Betreuungsüberleitung, psycholog. Beratung und Betreuung, regelmäßige Treffen im Sozialteam mit Kooperationspartnern
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit z. B. Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal), Vorträge, Informationsveranstaltungen
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Geschwisterschule, Elternseminar
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen Bobath-Therapie (Physiotherapie), Schlucktherapie (Ergotherapie), Zusammenarbeit mit externen Logopäden
    MP67 Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder Physiotherapeuten
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege durch Sozialdienst
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Es stehen Patiententagesräume zur Verfügung. Spielzimmer in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Fernsehraum in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
    NM02 Ein-Bett-Zimmer ggf. als Wahlleistung
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle ggf. als Wahlleistung
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer Mutter-Kind-Zimmer / Familienzimmer in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
    NM07 Rooming-in Für gesunde Neugeborene auf der Wochenstation. Frühgeborene und kranke Neugeborene in 2 Behandlungszimmern auf der Neugeborenenstation in unmittelbarer Nähe der Mütter
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) In allen Kliniken ggf. auch im Patientenzimmer möglich. Insbesondere ist die Mitaufnahme von Bezugspersonen von schwer erkrankten Kindern sinnvoll. In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist die Mitaufnahme für ein Elternteil von Kindern bis zum Schu
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Unterbringung auch im Vier-Bett-Zimmer
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer in allen Kliniken/Fachabteilungen außer in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, dort Fernsehraum
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett Abrechnung nach Einheiten, 1,05€ Grundgebühr/Tag im Standardzimmer, im Wahlleistungszimmer ohne Grundgebühr
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer im Wahlleistungszimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Kostenfreie Parkplätze im Parkhaus, Großparkplatz, Kurzzeitparkplätze am Haupteingang, kostenpflichtiger Parkplatz am Ambulanzzentrum (1/2 Std. kostenlos)
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM42 Seelsorge Auf Wunsch begleiten Sie unsere Krankenhausseelsorger (evangelisch-lutherisch und katholisch). Wir stellen auch gern einen Kontakt mit Ihrem Heimpfarrer her. Für Angehörige nicht-christlicher Konfessionen bemühen wir uns ebenfalls auf Wunsch um einen Kont
    NM48 Geldautomat
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen Gesundheitsakademie der EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH, Elternseminare durch Gesundheitspädagogen, Hebammenkurse, Psychoedukative Seminare zu psychiatrischen Erkrankungen
    NM50 Kinderbetreuung durch Erzieher in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen Kontakte zu Selbsthilfegruppen bei: chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, ICD-Patienten, seel. und psych. Problemen, Suchterkrankungen, Parkinson, Diabetes, Krebserkrankungen bei Frauen
    NM65 Hotelleistungen Wahlleistungszimmer mit Kühlschrank, Tagespresse, Programmzeitschrift, Blumen, tägl. Handtuch und Bademantelwechsel, Hygieneset und Zusatzverpflegung mit Vesper am Nachmittag
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Wunschkost bei Anorexie oder Karzinomerkrankungen
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA18 Hochfrequenzthermotherapiegerät
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF04 Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    BF12 Gebärdendolmetscher oder Gebärdendolmetscherin Organisation bei Bedarf
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen u.a. bei Demenzbehandlung
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung Weglaufschutzaktivierung von Stationstüren in der Nacht
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar) Betten und Matratzen in Übergröße, elektrisch verstellbare Betten, Betten für über 150 kg Körpergewicht bei Bedarf
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische Bis max. 180 Kg Köpergewicht möglich.
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten Körperwaage, verschiedene Größen und Längen von Blutdruckmanschetten für Monitorüberwachung
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote für bestimmte Erkrankungen, Kinder- und Jugendmedizin
    BF25 Dolmetscherdienst Organisation bei Bedarf
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal bulgarisch, englisch, griechisch, holländisch, italienisch, polnisch, rumänisch, russisch, serbisch, slowakisch, tschechisch, ukrainisch, ungarisch
    BF27 Beauftragter und Beauftragte für Patienten und Patientinnen mit Behinderungen und für „Barrierefreiheit" Sozialdienst, Schulungen
    BF30 Mehrsprachige Internetseite deutsch, tschechisch
    BF32 Räumlichkeiten zur Religionsausübung vorhanden Raum der Stille (überkonfessionell)
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr) Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    HB10 Entbindungspfleger und Hebamme
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz jährlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Innere Medizin, Chirurgie, Frauenklinik, Kinder- und Jugendmedizin, Psychiatrie, Anästhesie, Radiologie, Apotheke, Labor, Pflege
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz jährlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Chemnitzer Straße 15
09456 Annaberg-Buchholz

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG