DRK Fachklinik Bad Neuenahr

260711534 - 00
  • Allgemeine Informationen
    Träger DRK Gem. Trägergesellschaft Süd-West mbH
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Ja
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 60 320
    Vollstationäre Fälle 275 275
    Teilstationäre Fälle 166 166
    Ambulante Fälle 6.159 6.159
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Die Eltern werden in die Behandlung mit einbezogen und müssen beraten werden. Dies wird in der Elternarbeit durch Gespräche, Trainings, Elterngruppen und die aktive Einbindung in den therapeutischen Prozess erreicht.
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung durch den Sozialdienst in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Der Sport und Bewegungstherapie stehen ein Bewegungsraum und ein Multifunktionsfeld zur Verfügung.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Bei Patienten mit Essstörungen bietet eine Oecotrophologin eine auf den Patienten abgestimmte Ernährungstherapie an. Wöchentlich findet eine spezielle Gruppe für Kinder und Jugendliche mit Essstörungen statt. Des Weiteren werden bei Bedarf beratende Elter
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Durch Übungen im handwerklichen, gestalterischen und spielerischen Bereich werden Geschicklichkeit, soziale Kompetenz und Ausdrucksfähigkeit gestärkt. Ziel ist das Selbstvertrauen und die Selbständigkeit zu verbessern und zu fördern.
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Im Rahmen der Bezugspflege wird eine zielgerichtete Pflegeplanung erstellt. Es werden die festgelegten Ziele und Maßnahmen kontinuierlich überprüft und, wenn notwendig, angepasst.
    MP20 Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
    MP23 Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
    MP27 Musiktherapie
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Pflege und Erziehungsdienst führen ein auf den Patienten abgestimmte Behandlungsangebot durch. Dazu gehören: gelenkte Freizeitaktivitäten, alltagsbezogene Trainings, Anleitung und Förderung der Selbstständigkeit, Erlebnis- und Sportpädagogische Maßnahmen,
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Therapiezielorientierte Behandlung durch ein multiprofessionelles Team. Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien, Familiengesprächen, Psychodiagnostik unter Einbeziehung der Bezugspersonen. Krisenintervention.
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Körpertherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Auf dem Außengelände der Klinik befindet sich eine 14 Meter hohe Kletterwand. Die Kletter AG, ein freizeitpädagogisches Angebot, findet wöchentlich statt und wird von entsprechend ausgebildetem Fachpersonal geleitet. Die Kletterwand kann auch zu familient
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung geplante Belastungserprobung während und am Ende der Behandlung zur Überprüfung der Stabilität
    MP63 Sozialdienst Der Sozialdienst der Klinik bietet Unterstützung bei der Reintegration in das soziale Umfeld (z. B. Schule). Unterstützt und berät die Familien bei der Einleitung und Inanspruchnahme von Jugendhilfemaßnahmen.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien Beratung in pädagogischen Fragen durch den Pflege- und Erziehungsdienst. Von Bezugsbetreuern werden regelmäßig Kontakte zum familiären Umfeld hergestellt. In Gesprächen oder bei Aktivitäten werden aktuelle Themen aufgegriffen und unter Mitwirkung der Bete
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum Auf allen Stationen sind Gruppen-/Aufenthaltsräume vorhanden.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad Das örtliche Schwimmbad kann in Begleitung des Pflege- und Erziehungsdienstes regelmäßig im Rahmen von Gruppenangeboten besucht werden.
    NM62 Schulteilnahme in externer Schule/Einrichtung Im Rahmen der Therapie besuchen die Kinder und Jugendlichen nach einer Stabilisierungsphase auch öffentliche Schulen, mit denen eine enge Kooperation besteht.
    NM63 Schule im Krankenhaus Die Beschulung der Kinder und Jugendlichen findet in der Regel in der klinikinternen Schule statt.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF25 Dolmetscherdienst Falls notwendig, werden externe Dolmetscher hinzugezogen.
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten PAD-Studie, TDM Vergil in Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin Mainz (Prof. Huss)
  • Ausbildung anderer Heilberufe

    Keine Ausbildungen bekannt

  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz bei Bedarf
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Die Koordinationsgruppe setzt sich aus der Klinikleitung (ärztlicher Leiter und Verwaltungsleiter), dem Qualitätsmanagementbeauftragten und Mitarbeitern der unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz bei Bedarf

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Lindenstraße 3-4
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG