Diakoniewerk München-Maxvorstadt

260910283
Zufriedenheit
-%

Parkplatz vorhanden
Rollstuhlgerecht
  • Allgemeine Informationen
    Träger Diakoniewerk München-Maxorstadt, Körperschaft des öffentlichen Rechts
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 87
    Vollstationäre Fälle 3.848
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 0
    Krankenhausbetten
    vollstationäre Fälle
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP06 Basale Stimulation
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP26 Medizinische Fußpflege
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP51 Wundmanagement
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP63 Sozialdienst
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    in begrenztem Maß stehen Besucherparkplätze zur Verfügung.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    optische Türbarrieren
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin 2x jährlicher Ausbildungsbeginn
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Med. Fachbereiche, Pflege, OP, Verwaltung, Küche, Technik, Hauswirtschaft
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Med. Fachbereiche, Pflege, OP, Verwaltung, Küche, Technik, Hauswirtschaft
  • Prüfquoten

    Zuständiger Medizinische Dienst

    Der Medizinische Dienst ist ein Prüfdienst, der im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen die Abrechnungen und Leistungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern überprüft. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass die erbrachten Leistungen medizinisch notwendig und sinnvoll sind und dass die Abrechnungen korrekt und transparent erfolgen. Die Arbeit des Medizinischen Dienstes soll dazu beitragen, die Qualität der medizinischen Versorgung zu gewährleisten und unnötige Kosten zu vermeiden.

    MD Bayern
    Haidenauplatz 1
    81667 München
    0891590605555
    info@md-bayern.de
    -

    Prüfquoten

    Der Medizinische Dienst ist damit beauftragt, im Namen der gesetzlichen Krankenkassen die Rechnungen von Einrichtungen wie Krankenhäusern zu prüfen. Diese Prüfungen müssen sich an gesetzliche Regelungen halten. Der GKV-Spitzenverband muss die Daten zu diesen Prüfverfahren veröffentlichen, da er gesetzlich dazu verpflichtet ist. Die Ergebnisse der Prüfungen werden als Prüfquoten bezeichnet.

    2/2023 4/2022 3/2022
    Realisierte Prüfquote 5,08% 8,61% 9,45%
    Anteil nicht minderungsfähig 47,62% 70,37% 70,73%
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen 63 27 41
    Anzahl Rechnungen nicht minderungsfähig 30 19 29
    Zulässige Prüfquote 10% 5% 5%
    Zulässige Aufschlagshöhe 25% 0% 0%
    Realisierte Prüfquote
    Anteil nicht minderungsfähig
    Anzahl abgeschlossene Prüfungen

    Bitte beachten Sie, dass die Prüfquoten dieser Einrichtung sich ausschließlich auf vollstationäre Behandlungsfälle und auf alle Standorte unter der IK-Nummer "260910283" beziehen. Die angegebenen Daten werden Quartalsweise erhoben und über den GKV Spitzenverband veröffentlicht.

  • Zuständiges Gesundheitsamt
    Landeshauptstadt München
    Gesundheitsreferat
    Bayerstraße 28a
    80335 München
    089 233-96300
    gs-ip-mw.gsr@muenchen.de
  • Gesundheitsämter in der Nähe
    Landratsamt München
    Abteilung 4 - Öffentliches Gesundheits- und Veterinärwesen
    3.2 km entfernt
    Mariahilfplatz 17
    81541 München
    089 6221-1000
    Gesundheitswesen@lra-m.bayern.de

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Heßstraße 22
80799 München

Diakoniewerk München-Maxvorstadt hat derzeit keine Jobs inseriert.

Veranstaltung hinzufügen

Wie war ihre Erfahrung mit dieser Einrichtung?
0%
0%
0%

Teilen auf

Diakoniewerk München-Maxvorstadt