Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg

260530637 - 00

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Ihr Gesundheitszentrum in Stolberg bietet Ihnen optimale Behandlung und mitfühlende Pflege. Meine Gesundheit. Meine Wahl. Mein Bethlehem.

  • Allgemeine Informationen
    Träger Stiftung Katholische Kirchengemeinde St. Lucia
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2017 2016
    Anzahl Krankenhausbetten 263 320
    Vollstationäre Fälle 15.598 15.598
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 39.810 39.810
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP02 Akupunktur Anwendung vor allem in der Geburtshilfe durch speziell ausgebildetes ärztliches Personal
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare Die Seminare werden angeboten über das BGZ und in den Kliniken zu fachspezifischen Themen wie z.B. Diabetes mellitus, Trauerbegleitung oder die Kooperation mit verschiedenen Selbsthilfegruppen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Schulung und Betreuun
    MP04 Atemgymnastik/-therapie Im Rahmen der Betreuung in unserem Lungenfachzentrum. Die Durchführung erfolgt durch speziell geschulten Atemtherapeuten.
    MP05 Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern Die Seminare werden angeboten über unser Bildungs- und Gesundheitszentrum (BGZ) und über die angeschlossene Hebammenpraxis.
    MP06 Basale Stimulation Die Basale Stimulation ist fester Bestandteil der entsprechenden Pflegekonzepte in unserem Haus. Die Seminare werden angeboten über unser Bildungs- und Gesundheitszentrum (BGZ).
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung Rehabilitationsberatung wird über unseren Sozialdienst und unserem Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAP) sichergestellt.
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden Hierzu liegen besondere Konzepte und Maßnahmen vor. Abgestimmt werden diese im Qualitätszirkel „Palliativmedizin“ und dem Ethikkomitee
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik Das Angebot wird über unsere Rehabilitationseinrichtung und über das BGZ sichergestellt.
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie Das Angebot wird über unsere Rehabilitationseinrichtung sichergestellt. Darüber hinaus bieten wir im Vorfeld einer Operation eine Gangschule für Patienten mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken an, s.g. Hüft- oder Knieendoprothesen.
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) Die Bobaththerapie ist fester Bestandteil der entsprechenden Pflegekonzepte für Erwachsene und Kinder in unserem Haus.
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen Hierzu gehören z.B. spezielle Schulungen, Anwendungsberatung und Ernährungsberatung.
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung Diät- und Ernährungsberatung inklusiver Lebensmittelprovokationen in der Allergietestung werden durch unsere Fachabteilungen in Zusammenarbeit mit speziell geschultem Personal unserer Küche umgesetzt.
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege In enger Kooperation mit dem Sozialdienst / der Pflegeüberleitung sichert speziell ausgebildetes Personal zum Zeitpunkt einer anstehenden Entlassung eine reibungslose Versorgung im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt.
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie Die Möglichkeit der Ergotherapie besteht über unser Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAP) und im Sozial Pädiatrischen Zentrum (SPZ).
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege Bezugspflege, also die Zuteilung von Patienten zu festen, ihnen vertrauten Pflegepersonen, ist im Bethlehem fester Bestandteil der pflegerischen Betreuung und Versorgung.
    MP19 Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik Die Seminare werden angeboten über unser Bildungs- und Gesundheitszentrum (BGZ) und über die angeschlossene Hebammenpraxis.
    MP21 Kinästhetik Kinästhetik ist fester Bestandteil der entsprechenden Pflegekonzepte in unserem Haus. Seminare werden angeboten über unser Bildungs- und Gesundheitszentrum (BGZ).
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung Kontinenztraining und Inkontinenzberatung wird über unsere Klinik für Frauenheilkunde in Kooperation mit der Physiotherapie und niedergelassenen urologischen Praxen durchgeführt.
    MP24 Manuelle Lymphdrainage Bei entspprechender Indikation im Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAP).
    MP25 Massage
    MP26 Medizinische Fußpflege
    MP28 Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie Unterschiedliche Naturheilverfahren werden in der Abteilung Geburtshilfe und Gynäkologie angeboten.
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie Ausgebildete Fachärzte für diesen Bereich aus der Orthopädie stellen diese Leistung gemeinsam mit dem Zentrum für ambulante Rehabilitation sicher.
    MP30 Pädagogisches Leistungsangebot Über unser Bildungszentrum, das die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule, die Schule für Physiotherapie und das Bildungs- und Gesundheitszentrum (BGZ) beinhaltet. Komplettiert wird das Angebot durch die Schule für Kranke Kinder.
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie Ausgebildete Fachärzte für diesen Bereich aus der Orthopädie stellen diese Leistung gemeinsam mit dem Zentrum für ambulante Rehabilitation sicher.
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie In unserer Abteilung für Physiotherapie und im Zentrum für ambulante Rehabilitation.
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse Das Angebot wird über unsere Rehabilitationseinrichtung und über das BGZ sichergestellt.
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst Fachabteilungsübergreifend in unserem Sozial-Pädiatrischen Zentrum (SPZ).
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik Das Angebot wird über unsere Rehabilitationseinrichtung und über das BGZ sichergestellt.
    MP36 Säuglingspflegekurse Das Angebot wird über unsere Hebammenpraxis, während des Aufenthaltes in der geburtshilflichen Abteilung und über das BGZ sichergestellt.
    MP37 Schmerztherapie/-management Über ein abteilungsübergreifendes Schmerzmanagement, dem ein einheitliches Schmerzkonzept zugrunde liegt, wird eine der Situation entsprechende, optimale schmerztherapeutische Versorgung sichergestellt. Postoperative Visiten der Narkoseabteilung erfassen
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen Durch unsere Fachkraft für Pflegeüberleitung. Darüber hinaus leiten unsere Fachpflegekräfte Angehörige vor Ort an, sofern sie die Versorgung im häuslichen Umfeld nach der Entlassung fortführen.
    MP41 Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen Zum Leistungsangebot der Geburtsklinik und der Hebammen gehört das gesamte Spektrum der familienorientierten Versorgung. Die Wassergeburt, alternative Gebärhaltungen und Naturheilverfahren gehören ebenso dazu wie Aromatherapie und Akupunktur.
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot Hierzu gehören Pflegekonzepte nach Bobath, Kinästhetik oder die Basale Stimulation. Der Großteil der examinierten Pflegekräfte ist entsprechend geschult. Pflegeüberleitung erleichtert den Weg nach Hause oder in eine Anschlussbehandlung.
    MP43 Stillberatung Speziell ausgebildete Stillberaterinnen (ILCA) betreuen die Mutter und ihr Kind im Kreißsaal, auf der Wochenstation und in der Kinderklinik.
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie Fachabteilungsübergreifend in unserem Sozial-Pädiatrischen Zentrum (SPZ).
    MP45 Stomatherapie/-beratung In Zusammenarbeit der Abteilungen Chirurgie und Innere Medizin und speziell geschulten Pflegekräften.
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik Über Kooperationen mit externen Leistungspartnern können wir schon während des Aufenthaltes der Patienten in unserem Krankenhaus eine reibungslose Versorgung gewährleisten.
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen Ausgebildete Fachärzte für diesen Bereich aus der Orthopädie stellen diese Lesitung gemeinsam mit dem Zentrum für ambulante Rehabilitation sicher.
    MP50 Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik Schon während des Aufenthaltes wahlweise am Bett oder in der Abteilung für Physiotherapie.
    MP51 Wundmanagement In Zusammenarbeit der Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin und Orthopädie und des Pflegedienstes, der speziell ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stellt.
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen Hierzu gehören unter Anderem: Krebsberatungsstelle, Ambulante Hospizarbeit, Bunter Kreis e.V., Menschenskind e.V., Netzwerk Pflege und viele Andere mehr.
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP54 Asthmaschulung Im Rahmen der Betreuung in unserem Lungenfachzentrum durch speziell geschulte Atemtherapeuten
    MP55 Audiometrie/Hördiagnostik Hörscreening von Neugeborenen in unserer Geburtsklinik
    MP63 Sozialdienst Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes/Pflegeüberleitung bieten den Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen Beratung und Unterstützung in psychosozialen, sozialen und sozialrechtlichen Fragen. Sie helfen bei der Verarbeitung der Erkrankung un
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit Hierzu gehören vor allem Seminar- und Schulungsngebote des BGZ. Kostenfreie Informationsveranstaltungen zu vielen Themen der Medizin finden regelmäßig statt.
    MP65 Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien z.B. Familienzimmer, kostenfreie Unterbringung eines Elternteils bei Erkrankung des Kindes, Familientherapie im SPZ.
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM05 Mutter-Kind-Zimmer
    NM07 Rooming-in
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    NM18 Telefon am Bett
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    NM63 Schule im Krankenhaus
    NM65 Hotelleistungen
    NM67 Andachtsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA21 Lithotripter (ESWL)
    AA22
    AA23 Mammographiegerät
    AA26 Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT
    AA32 Szintigraphiescanner/ Gammasonde
    AA33 Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz
    AA38 Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
    AA47 Inkubatoren Neonatologie
    AA50 Kapselendoskop
    AA57 Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF02 Aufzug mit Sprachansage/Braille-Beschriftung
    BF07 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette
    BF15 Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF18 OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    BF25 Dolmetscherdienst
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    BF29 Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
    HB02 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin
    HB07 Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
    HB17 Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
    HB18 Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre)
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche Verantwortliche aller klinischen, pflegerischen und administrativen Arbeitsbereiche (Qualitätsmanagement-Koordinatoren)
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Steinfeldstraße 5
52222 Stolberg

Teilen auf

Förderer:

Bundesministerium für Bildung und Forschung Prototype Fund Open Knowledge Foundation Deutschland

Unterstützer:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG