AUGUST-BIER-KLINIK - Neurologie und Rehabilitation

260100706 - 772843000
Krankenhaus
Auslastung unbekannt
Derzeit liegen uns keine Erkenntnisse zur aktuellen Auslastung vor.

Kennen Sie die Auslastung vor Ort? Teilen Sie anderen Nutzern gerne ihr Wissen mit.


Normal
Erhöht
Hoch
Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Stiftung AUGUST-BIER-KLINIK, Fachklinik für Neurologie, Neurotraumatologie und Rehabilitation
    Trägertyp freigemeinnützig
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Ja
    2020 2019
    Anzahl Krankenhausbetten 51 51
    Vollstationäre Fälle 608 780
    Teilstationäre Fälle 0 0
    Ambulante Fälle 0 0
    Krankenhausbetten
    vollstationäre Fälle
  • Fachabteilungen

    Fachabteilungen sind medizinische Schwerpunkte einer Einrichtung. Für eine bessere Übersicht und Vergleichbarkeit entsprechen die hier aufgelisteten Fachabteilungen den bundeseinheitlichen Fachabteilungsschlüsseln.

    Bezeichnung Auslastung
    Neurologie Auslastung unbekannt
    Auslastung unbekannt
    Derzeit liegen uns keine Erkenntnisse zur aktuellen Auslastung vor.

    Kennen Sie die Auslastung vor Ort? Teilen Sie anderen Nutzern gerne ihr Wissen mit.


    Normal
    Erhöht
    Hoch
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    Regelmäßige Angehörigengruppe zu neurologischen Themen mit dem interdisziplinären Behandlungsteam der Klinik; Zusammenarbeit mit dem Schlaganfallring S.-H.
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP06 Basale Stimulation
    MP08 Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
    MP09 Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
    MP10 Bewegungsbad/Wassergymnastik
    MP11 Sporttherapie/Bewegungstherapie
    MP12 Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
    Diabetesassistentin, Diabetesmanagement
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP16 Ergotherapie/Arbeitstherapie
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    Bereichspflege
    MP18 Fußreflexzonenmassage
    MP21 Kinästhetik
    MP22 Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
    MP24 Manuelle Lymphdrainage
    MP25 Massage
    MP26 Medizinische Fußpflege
    Extern
    MP29 Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
    MP33 Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst
    U.a. Psychologischer Fahreignungstest
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management
    Pain Nurse
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
    MP44 Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
    MP45 Stomatherapie/-beratung
    Extern
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    Wundmanager
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP53 Aromapflege/-therapie
    MP56 Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
    MP57 Biofeedback-Therapie
    Sensorengestützer Armtrainer für ein dreidimensionales Training. Die Bewegungsabläufe werden mittels des Sensorensystems per Monitor dargestellt.
    MP59 Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining
    MP60 Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    MP62 Snoezelen
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
    Z.B. Gesundheitsvorträge, Gesundheitstag, Gesundheitsberatung
    MP66 Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    Cafeteria, Bibliotheksbereich, kleine Verweilbereiche, Aufenthaltsräume
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
    Wahlleistung
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
    Kostenfrei
    NM17 Rundfunkempfang am Bett
    Kostenfrei
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
    Jede/r Patient/in hat einen Tresor mit Nummern-Pin in seinem/ihrem abschließbaren Schrank.
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
    Begrenzte Anzahl an Parkplätzen sind an der Klinik vorhanden.
    NM36 Schwimmbad/Bewegungsbad
    Bewegungsbad mit verstellbarem Hubboden, so dass die Tiefe auf die Körpergröße angepasst werden kann.
    NM42 Seelsorge
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen
    Regelmäßige Angebote; auch für Angehörige
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
    Das Landes-Aphasie-Zentrum S.-H. ist an der Klinik angegliedert.
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
    Die Küche der AUGUST-BIER-KLINIK bereitet täglich abwechslungsreiche, schmackhafte und bekömmliche Speisen an. Die Gerichte werden täglich frisch zubereitet und in Zusammenarbeit mit den Ärzten und Logopäden entsprechend des Krankheitsbildes abgewandelt.
    NM68 Abschiedsraum
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA10 Elektroenzephalographiegerät (EEG)
    AA43 Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung
    BF06 Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.
    BF08 Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen
    BF09 Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug
    BF10 Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen
    BF11 Besondere personelle Unterstützung
    Hol- und Bringedienst, grüne Helferin, Ehrenamtler, Seelsorgerin
    BF13 Übertragung von Informationen in LEICHTE SPRACHE
    BF14 Arbeit mit Piktogrammen
    BF16 Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
    Patientenbegleiter/innen (Hol- und Bringedienst); therapeutische Bereiche mit Fotos der dort arbeitenden Therapeuten gekennzeichnet
    BF17 Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)
    BF20 Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten
    BF21 Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter
    BF22 Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe
    BF24 Diätetische Angebote
    Gesundheitsvorträge, Diätassistent, Küche passt täglich die Mahlzeiten der Patienten an
    BF25 Dolmetscherdienst
    Dolmetscher-App; Fremdsprachenliste
    BF26 Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal
    Dolmetscher-App zur zusätzlichen Unterstützung im Einsatz
    BF28 Interne und/oder externe Erhebung der Barrierefreiheit
    Zertifizierung (bis 2018 nach KTQ; ab 2018 nach DIN EN ISO 9001:2015)
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL02 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
    FL03 Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
    FL04 Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB12 Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA) MFA
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Lenkungsausschuss: Verwaltungsleiterin, Pflegedienstleiterin, Chefarzt, Betriebsrat, Qualitätsbeauftragte.
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz monatlich
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche QM-Lenkungsausschuss: Verwaltungsleiterin, Pflegedienstleiterin, Chefarzt, Betriebsrat, Qualitätsbeauftragte.
  • Zuständiges Gesundheitsamt
    Kreis Ostholstein
    Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt)
    Holstenstraße 8
    23701 Eutin
    04521 788-880
    ugs@kreis-oh.de
  • Gesundheitsämter in der Nähe
    Kreis Plön
    Amt für Gesundheit
    8.7 km entfernt
    Hamburger Straße 11
    24306 Plön
    04522 743-531
    gesundheitsamt@kreis-ploen.de

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Diekseepromenade 7-11
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Diekseepromenade 7-11
23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Besuchszeiten

Besuchszeiten

Montag
14:00-17:00
Dienstag
14:00-17:00
Mittwoch
14:00-17:00
Donnerstag
14:00-17:00
Freitag
14:00-17:00
Samstag
14:00-17:00
Sonntag
14:00-17:00
Montag
14:00-17:00
Dienstag
14:00-17:00
Mittwoch
14:00-17:00
Donnerstag
14:00-17:00
Freitag
14:00-17:00
Samstag
14:00-17:00
Sonntag
14:00-17:00

Teilen auf

AUGUST-BIER-KLINIK - Neurologie und Rehabilitation