Asklepios Klinik Birkenwerder

261201016 - 00

Unsere Klinik Birkenwerder - Ihr Versorger für die Region Berlin-Brandenburg. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf ✓ 0 33 03 522 – 0

Hygienehinweise
Bitte prüfen Sie vor dem Besuch ob diese Einrichtung Besucher empfängt und berücksichtigen Sie die dortigen Regelungen.

Betreten nur ohne Symptome

Desinfizieren Sie vor dem Betreten Ihre Hände

Tragen Sie stets eine Maske

Halten Sie Abstand zu anderen Personen
  • Allgemeine Informationen
    Träger Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH
    Trägertyp privat
    Psychiatrisch Nein
    Lehrkrankenhaus Nein
    2017
    Anzahl Krankenhausbetten 151
    Vollstationäre Fälle 4.430
    Teilstationäre Fälle 0
    Ambulante Fälle 21.394
  • Medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    MP03 Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
    MP04 Atemgymnastik/-therapie
    MP13 Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
    MP14 Diät- und Ernährungsberatung
    MP15 Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
    MP17 Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
    MP21 Kinästhetik
    MP26 Medizinische Fußpflege
    MP31 Physikalische Therapie/Bädertherapie z. B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
    MP32 Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie z. B. Krankengymnastik am Gerät
    MP34 Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst z. B. Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Beratungsgespräche
    MP35 Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
    MP37 Schmerztherapie/-management
    MP39 Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
    MP40 Spezielle Entspannungstherapie z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Meditation, Yoga, Feldenkrais
    MP42 Spezielles pflegerisches Leistungsangebot z. B. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen, Beratung durch Wundexperten
    MP47 Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
    MP48 Wärme- und Kälteanwendungen
    MP51 Wundmanagement
    MP52 Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
    MP63 Sozialdienst
    MP64 Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit z. B. Besichtigungen und Führungen speziell für Kinder, Vorträge, Informationsveranstaltungen
    MP68 Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege
  • Nicht-medizinische Leistungen
    Code Bezeichnung Kommentar
    NM01 Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
    NM02 Ein-Bett-Zimmer 8 behinderten gerechte Ein- Bett- Zimmer stehen zur Verfügung.
    NM03 Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle Es stehen 14 Ein- Bett- Zimmer inkl. 4 Komfort-Plus- Zimmer und 5 Privita- Zimmer zur Verfügung.
    NM09 Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich) Bei Unterbringung von Begleitpersonen auf Wunsch fallen Kosten in Höhe von 80€ pro Nacht inkl. Verpflegung an.
    NM11 Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle die Klinik verfügt überwiegend über 2- Bettzimmer mit eigener Naßzelle, zudem verfügt jede Station über ein 2- Bett- Komfort- Plus- Zimmer
    NM14 Fernsehgerät am Bett/im Zimmer Fernsehgeräte stehen kostenlos zur Verfügug
    NM15 Internetanschluss am Bett/im Zimmer Internet steht als kostenloses WLAN zur Verfügung, Laptop kann für 10€ pro Tag gemietet werden
    NM17 Rundfunkempfang am Bett Rundfunk steht kostenfrei zur Verfügung, auf Wunsch können Kopfhörer für 2,50€ erworben werden
    NM18 Telefon am Bett Die Kosten ins Festnetz sind abhängig von Tageszeit und Entfernung zum Teilnehmer und können zwischen 0,14€ und 0,42€ pro Minute liegen.
    NM19 Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer Kostenfrei in alle Patientenschränken
    NM30 Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen Es stehen kostenfreie Parkplätze ausreichend zur Verfügung. Die Nutzung des Langzeitparkplatzes kostet für stationäre Patienten 1€ pro Tag.
    NM40 Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Klinik sind ehrenamtlich Mitarbeiter tätig
    NM42 Seelsorge
    NM48 Geldautomat
    NM49 Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen siehe aktuelle Veröffentlichungen auf der Homepage der Klinik
    NM60 Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen insbesondere in der Fachabteilung Diabetologie
    NM65 Hotelleistungen Angebote als Wahlleistungen, siehe LINK
    NM66 Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität) Entsprechend der Wünsche der Patienten wird das Essen von externen Anbietern angefordert.
  • Apparative Ausstattung
    Code 24h Verfügbar Bezeichnung
    AA01 Angiographiegerät/DSA
    AA08 Computertomograph (CT)
    AA14 Gerät für Nierenersatzverfahren
    AA15 Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
    AA22
  • Barrierefreiheit
    Code Bezeichnung Kommentar
    BF19 Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße
  • Akademische Lehre
    Code Bezeichnung Kommentar
    FL01 Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
    FL08 Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
    FL09 Doktorandenbetreuung
  • Ausbildung anderer Heilberufe
    Code Bezeichnung Kommentar
    HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung
    Qualitätsmanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche im Rahmen des QLA (Qualitätslenkungsausschuss) quartalsweise sowie auch durch die Klinikkonferenz 2x jährlich, beide Veranstaltungen sind Pflicht für alle Abteilungsleiter
    Risikomanagement
    Tagungsfrequenz quartalsweise
    Beteiligte Abteilungen/Funktionsbereiche im Rahmen des QLA (Qualitätslenkungsausschuss) quartalsweise sowie auch durch die Klinikkonferenz 2x jährlich, beide Veranstaltungen sind Pflicht für alle Abteilungsleiter

Die hier aufgeführten Daten basieren auf den von den Krankenhäusern eingereichten Qualitätsberichten der Krankenhäuser beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Ergänzungen unserer Autoren und individuellen Angaben/Korrekturen durch die Einrichtungen selbst. Es ist zu beachten, dass diese Daten teilweise die Vergangenheit abbilden und nicht aktuell sein müssen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.